'Meilleur-Ouvrier' für Toques d'Or Maitré Michael Altmann
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

'Meilleur-Ouvrier' für Toques d'Or Maitré Michael Altmann

06.10.2017 | toquesdor.org

Nach dem "Seminar Award 2013" wird der Maitré nun zum Meilleur-Ouvrier (deutsch = Bester Arbeiter) mit der Goldmedaille am Bande der deutschen Farben ernannt

Kaisersbach/Bayereuth - (pm). Dass Lehrjahre keine "Herrenjahre" sind, hat Michael Altmann früh gelernt - und während seiner Ausbildung zum Koch dennoch viel ausgehalten und noch mehr gelernt. Der Toques d'Or Maitré schaute stets über den eigenen Tellerrand, und sammelte während seiner "Wanderjahre" wichtige internationale Erfahrungen und Preise.

Michael Altmanns Ziel war von Beginn an, "ein erfolgreicher Küchenmeister mit internationalen Erfahrungen" zu werden

Das ist ihm, ohne Übertreibung, gelungen. Althaus ist sein "eigener Chef", und gibt sein Wissen um die gesunde und qualitativ hochwertige Küche gern weiter. Die zahlreichen Gäste dürfen sich glücklich schätzen, stets in den Genuss einer frischen und qualitativ hochwertigen Küche zu kommen. Denn seit Toques d'Or Maitré Michael Altmann den Kochlöffel und das Zepter schwingt, avancierte Bayreuth auch zum Geheimtipp außerhalb des Bundeslandes. Und nun, nach einem Jahrzehnt, wird der Toques d'Or Maitré Meilleur-Ouvrier - Best Worker mit der Medaille in Gold, am Bande in den Farben Deutschlands.

Altmann hält die Balance. Gesundheit, Wohlbefinden und Genuss gehen eine gelungene Symbiose ein

Michael Altmann ging seinen Weg der Nachhaltigkeit für Genuss und Küche bereits vor der Gründung von Toques d'Or International, doch mit dem Entstehen der Initiative aus Kaisersbach, war es auch für den Toques d'Or Maitré keine Frage, sich von der unabhängigen Union der Toques d'Or zertifizierten Garantie-Köche berufen zu lassen, im Wissen, dass seine Philosophie unterstützt wird, und Michael Altmann andersrum, auch nach "Toques d'Or-Ehrenkodex" seinem Beruf nachgeht, und täglich nach der Philosophie kocht.

Jedenfalls weiß Bayern auch, was es an ihrem Chefkoch hat, und Michael Altmann wurde auch dabei bestärkt und unterstützt. President, Ernst-Ulrich W. Schassberger, wird die Ernennung und Auszeichnung Altmann zum Meilleur-Ouvrier mit der Medaille in Gold am deutschen Bande in Bayreuth persönlich vornehmen.

Die Ehrung findet am Samstag, den 21. Oktober 2017 um 21 Uhr, anläßlich des 25- Jubiläums statt

Peter Thurnwalder aus Österreich, ein langjähriger Begleiter und guter Freund, hält die Laudatio. Toques d'Or-Maitré Ernst-Ulrich W. Schassberger dazu: "Natürlich haben wir Altmanns Werdegang und sein Wirken als Toques d'Or Garantie-Maître immer beobachtet. Viele Verbraucher, unsere kritischste Jury, bewerteten Altmann immer und immer wieder. Die Zeit ist wahrlich reif für die Verleihung Meilleur Ouvrier...", zudem die erste Auszeichnung für einen Koch, der seiner hohen Handwerkskunst in Bayern einer größeren Bedeutung nachkomme, so Schassberger.

Zudem habe sich Altmann auch über ein Jahrzehnt für diesen Titel als Meilleur-Ouvrier verdient gemacht, weil er sein Wissen und Können auch an den Nachwuchs weitergab, wie Schassberger unterstreicht. Nun und das noch im Jahr 2017, ist die Titelübergabe Toques d'Or Meilleur-Ouvrier - Best Worker mit der Medaille in Gold die höchste Anerkennung für Altmanns Wirken schlechthin.

Tipps

Mehr Info: Toques d'Or International GmbH

Winnender Str.12
D-73667 Kaisersbach-Ebni
Tel.: +49(0)7184-2918-107 Fax: -129

info@toquesdor.org?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">info@toquesdor.org
www.toquesdor.org

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

'Meilleur-Ouvrier' für Toques d'Or Maitré Michael Altmann

Kaisersbach/Bayereuth - (pm). Dass Lehrjahre keine 'Herrenjahre' sind, hat Michael Altmann früh gelernt - und während seiner Ausbildung zum Koch dennoch viel ausgehalten und noch mehr gelernt. Der Toques d'Or Maitré schaute stets über den eigenen Tellerrand, und sammelte während seiner 'Wanderjahre' wichtige internationale Erfahrungen und Preise.. Michael Altmanns Ziel war von Beginn an, 'ein erfolgreicher Küchenmeister mit internationalen Erfahrungen' zu werden. Das ist ihm, ohne Übertreibung, gelungen. Althaus ist sein 'eigener Chef', und gibt sein Wissen um die gesunde und qualitativ hochwertige Küche gern weiter. Die zahlreichen Gäste dürfen sich glücklich schätzen, stets in den Genuss einer frischen und qualitativ hochwertigen Küche zu kommen. Denn seit Toques d'Or Maitré Michael Altmann den Kochlöffel und das Zepter schwingt, avancierte Bayreuth auch zum Geheimtipp außerhalb des Bundeslandes. Und nun, nach einem Jahrzehnt, wird der Toques d'Or Maitré Meilleur-Ouvrier - Best Worker mit der Medaille in Gold, am Bande in den Farben Deutschlands.. Altmann hält die Balance. Gesundheit, Wohlbefinden und Genuss gehen eine gelungene Symbiose ein. Michael Altmann ging seinen Weg der Nachhaltigkeit für Genuss und Küche bereits vor der Gründung von Toques d'Or International, doch mit dem Entstehen der Initiative aus Kaisersbach, war es auch für den Toques d'Or Maitré keine Frage, sich von der unabhängigen Union der Toques d'Or zertifizierten Garantie-Köche berufen zu lassen, im Wissen, dass seine Philosophie unterstützt wird, und Michael Altmann andersrum, auch nach 'Toques d'Or-Ehrenkodex' seinem Beruf nachgeht, und täglich nach der Philosophie kocht.. Jedenfalls weiß Bayern auch, was es an ihrem Chefkoch hat, und Michael Altmann wurde auch dabei bestärkt und unterstützt. President, Ernst-Ulrich W. Schassberger, wird die Ernennung und Auszeichnung Altmann zum Meilleur-Ouvrier mit der Medaille in Gold am deutschen Bande in Bayreuth persönlich vornehmen.. Die Ehrung findet am Samstag, den 21. Oktober 2017 um 21 Uhr, anläßlich des 25- Jubiläums statt. Peter Thurnwalder aus Österreich, ein langjähriger Begleiter und guter Freund, hält die Laudatio. Toques d'Or-Maitré Ernst-Ulrich W. Schassberger dazu: 'Natürlich haben wir Altmanns Werdegang und sein Wirken als Toques d'Or Garantie-Maître immer beobachtet. Viele Verbraucher, unsere kritischste Jury, bewerteten Altmann immer und immer wieder. Die Zeit ist wahrlich reif für die Verleihung Meilleur Ouvrier...', zudem die erste Auszeichnung für einen Koch, der seiner hohen Handwerkskunst in Bayern einer größeren Bedeutung nachkomme, so Schassberger.. Zudem habe sich Altmann auch über ein Jahrzehnt für diesen Titel als Meilleur-Ouvrier verdient gemacht, weil er sein Wissen und Können auch an den Nachwuchs weitergab, wie Schassberger unterstreicht. Nun und das noch im Jahr 2017, ist die Titelübergabe Toques d'Or Meilleur-Ouvrier - Best Worker mit der Medaille in Gold die höchste Anerkennung für Altmanns Wirken schlechthin.. Tipps. . Sterneköche Liste. . Mehr Info: Toques d'Or International GmbH. Winnender Str.12. D-73667 Kaisersbach-Ebni. Tel.: +49(0)7184-2918-107 Fax: -129. info@toquesdor.org. www.toquesdor.org.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben