Allgemein Block 3
Hotelgewerbe

Anker’s Hörn Hotel im Meer auf Langeness: Hallig Urlaub kommt an

Mittwoch, 06.04.2011
Autor: cc-pr.com
Top-Bilanz für das erste Vier-Sterne-Hotel auf einer Hallig überhaupt – das „Anker’s Hörn Hotel im Meer“ auf Langeness: 100-prozentige Auslastung seit Neueröffnung im Juni 2010 – Die Ruhe und Gelassenheit der Insel kommt bei Urlaubern gut an – Einzigartiges Naturerlebnis: Ringelganstage vom 30. April bis 08. Mai 2011 – Passendes Arrangement „Aus“Zeit ab 320 pro Person im Doppelzimmer – weitere Informationen, Tarife und Buchungen über www.ankers-hoern.de
Rotwein genießen im Liegestuhl am Meer, Bildquelle cc-pr.com
Rotwein genießen im Liegestuhl am Meer, Bildquelle cc-pr.com
Restaurant Anker's Hörn, Bildquelle cc-pr.com
Restaurant Anker's Hörn, Bildquelle cc-pr.com
Don't disturb!, Bildquelle cc-pr.com
Don't disturb!, Bildquelle cc-pr.com
Langeness, 05. April 2011. Seit Juni 2010 empfängt „Anker‘ Hörn – Hotel im Meer“ auf Mayenswarf im Westen der Hallig Langeness im Nordfriesischen Wattenmeer seine Gäste. Nach neun Monaten im Betrieb verzeichnet das erste und bisher einzige Vier-Sterne-Hotel auf einer Hallig überhaupt eine Top Bilanz: „Sommer und Herbst waren komplett ausgebucht – auch im Winter an den Weihnachtsfeiertagen und Silvester hatten wir kein Zimmer mehr frei“,  freuen sich die Gastgeber Virginia und Malte Karau.

„Die durchweg positive Resonanz zeigt, dass es uns gelungen ist, den Hallig-Zauber, den wir hier von Kindesbeinen an erleben, weiterzugeben. Gäste genießen es, einmal vom Rest der Welt abgeschnitten zu sein und die einzigartig schöne Landschaft kennenzulernen. Mit jeder gefahrenen Seemeile spüren Urlauber, wie etwas mehr Ruhe und Gelassenheit einkehrt“. Das Ehepaar hat das Hotel mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail gestaltet. Elf modern und gleichzeitig nordisch-traditionell eingerichtete Zimmer laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Im Frühling lockt ein besonderes Ereignis Naturliebhaber, Hobbyforscher und Erholungssuchende auf die Halligen inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer: Die Ringelganstage vom 30. April bis zum 08. Mai. Bis zu 100.000 Vögel versammeln sich im hohen Norden, um sich für den beschwerlichen Weiterflug von ihren Überwinterungsgebieten in die Brutgebiete an den eisigen Küsten Sibiriens zu stärken. Abgerundet wird das Ereignis mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot.

Passend dazu bieten die Gastgeber des Anker´s Hörn das Arrangement „Aus“Zeit – ideal, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Es beinhaltet fünf Übernachtungen im Hallig-Zimmer inklusive Frühstück und regionalem Abendmenü, ein Begrüßungscocktail, die freie Nutzung des kleinen Wellnessrefugiums „Verpuust“ sowie Nordic Walking Stöcke zur aktiven Erkundung der Umgebung. Gäste lassen die Seele baumeln inmitten der Schönheit der Natur, spüren Freiheit und tanken Energie. Das Arrangement ist ab 320 Euro pro Person im Doppelzimmer erhältlich.

Nähere Informationen im Internet:
Anker´s Hörn: www.ankers-hoern.de

Hallig Langeness: www.langeness.de
www.halligen.de

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer: www.wattenmeer-weltnaturerbe.de
Import-ID: 
27068

Kommentar hinzufügen