Allgemein Block 3
Wellness und Gesundheit

Die schönsten Gourmet-Wanderungen auf hohem Niveau in den Südtirol Dolomiten

Mittwoch, 07.11.2012

Gourmet Wandern liegt im Trend - Gesundheit plus Genuß, was will man mehr? Der Geschmack eines Urlaubs in den Dolomiten - Das höchstgelegene Sternerestaurant Italiens - Kulinarischer Hüttenrundgang auf der Seiser Alm - Weinwanderweg Kaltern

Aufstieg mit Genuss Bildquelle: Tourismusverband Alta Badia
Aufstieg mit Genuss Bildquelle: Tourismusverband Alta Badia

Aufstieg mit Genuss: Der Geschmack der Dolomiten mit Wanderurlaub

Die Region Alta Badia bietet Feinschmeckern eine große Auswahl an Restaurants mit Michelin-Sternen vor der Kulisse des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten. Die Angebotsreihe "Aufstieg mit Genuss" lädt im Sommer 2010 zum ersten Mal mit einer Anzahl an gastronomischen Highlights dazu ein, die Geschmäcker und Düfte der kulinarischen Vielfalt in Alta Badia aktiv zu entdecken.

Im Angebot sind unter anderem Gerichte Südtiroler Sterneköche in ausgewählten Berghütten, der Maratona dles Dolomites Genussteller, ein vom Ernährungswissenschaftler Dr. Lucio Lorusso zur Stärkung der Radsportler entwickeltes Gericht, das in mehreren Restaurants in Alta Badia angeboten wird, oder das Dolomitici, ein Picknick auf den Almwiesen am Piz Sorega mit Jungbauern und Sterneköchen der drei Michelin Restaurants in Alta Badia.

Alle Angebote, Termine und Adressen  zu Gourmet-Wanderungen Südtirol Dolomiten unter
www.altabadia.org/

Tipps

Das höchstgelegene Sternerestaurant Italiens

Auf 1.620 Metern über dem Sarntal liegt der Auener Hof. 1976 von seiner Mutter eröffnet, führt Heinrich Schneider seit 1998 das Restaurant zusammen mit seiner Schwester Gisela Schneider. Der Küchenchef hat eine Leidenschaft für die regionalen Produkte entwickelt und sammelt selbst jeden Morgen die Wildkräuter für seine Speisen in den umliegenden Wiesen und Wäldern. 2008 wurde das Restaurant mit dem Preis für Südtiroler Weinkultur ausgezeichnet. Der Guide Michelin ehrte ihn 2009 mit einem Stern.

Kontakt:
Hotel Restaurant Auener Hof
Auen 21, I-39058 Sarntal

Tel.: +39 0471 623 055
www.auenerhof.it

Der Auener Hof ist idealer Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen in den Sarntaler Alpen. Wanderführer Sepp Innerebner führt zu einem der schönsten Aussichtspunkte dieser Region, den sagenumwobenen "Stoanernen Mandlen". Hier kann man neben der gesamten Bergwelt der Dolomiten auch die höchste Erhebung Südtirols, den Ortler mit 3.905 Metern Höhe, erblicken (www.sarntal.com/de/reisethemen/wandern/stoanerne-mandlen.html).

Der Haflingerhof Tschatter & Kohl liegt ganz in der Nähe des Auener Hofes und zählt zu den höchsten Bauernhöfen, die die Möglichkeit zum Urlaub auf dem Bauernhof anbieten. Walter Schneider, der Bruder des Sternekochs vom Auener Hof führt diesen auf 1.600 Metern Höhe gelegenen Hof seit 2002. Walter Schneider begleitet als Geländerittführer Ausritte und hilft bei der Organisation von Wanderungen und Mountainbiking-Touren.

Kontakt:
Haflingerhof Tschatter & Kohl
Auen 30, I-39058 Sarntal

Tel.: +39 0471 622 777
E-Mail: info@haflingerhof-sarntal.com
www.haflingerhof-sarntal.com

Kulinarischer Hüttenrundgang auf der Seiser Alm
Auf der Seiser Alm gibt es rund 365 Hütten, Almen und Schwaigen, die zur Einkehr auf einer Wanderung oder zur Stärkung mit lokalen Spezialitäten einladen und teilweise auch Übernachtungsmöglichkeiten bieten. Die bekannte "Gourmet-Hütte" Gostner Schwaige wird vom jungen Spitzenkoch Franz Mulser geführt.

Der Hüttenwirt verarbeitet vor allem Produkte aus eigener Herstellung: Blüten und Kräuter aus dem eigenen Biogarten oder Milch und Fleisch von eigenen Kühen und Schweinen. In der nur zweieinhalb Quadratmeter kleinen Küche kreiert der Jungstar seine Menüs und serviert sie in der maximal 25 Gäste fassenden rustikalen Stube oder auf der Terrasse mit Ausblick auf die Dolomiten.

Kontakt:
Gostner-Schwaige
Seiser Alm
Tel.: +39 347 836 81 54
E-Mail: gostnerschwaige@dnet.it

Hüttenauswahl auf der Seiser Alm:
Berghaus Zallinger
Seiser Alm: Saltriastr. 74
Tel.: +39 0471 727 947
www.zallinger.com

Mahlknechthütte
Seiser Alm: Joch 28
Tel.: +39 0471 727 912
www.mahlknechthuette.com

Tirler
Seiser Alm: Saltriastr. 60/A
Tel.: +39 0471 727 927
www.tirler.com

Sanon Hütte
Seiser Alm: Piz 19
Tel.: +39 0471 727 002
www.sanon.it

Laurinhütte
Seiser Alm: Joch 11
Tel.: +39 0471 727 802

Weitere Hütten-Tipps auf der Seiser Alm:
www.seiseralm.it/de/themen/genuss/essen-trinken/huetten

Weinwanderweg Kaltern
Der Kalterer Weinweg führt in einer Art Achterschleife über einen bereits bestehenden Rundwanderweg zum Kalterer See, vorbei an Weinbergen und Weinhöfen. Im Boden des Weges sind verschiedene Schwellen angebracht, die dem Wanderer einen Eindruck verleihen, wie viele verschiedene Weinlagen (Riegel) er auf dem Weinweg passiert.

Die Bodengesteine Kalk und Porphyr bieten ideale Wachstumsbedingungen für den Kalterer Wein und finden sich auch in den Bergen rings um Kaltern wieder. Das Weindorf Kaltern unterstreicht mit der Initiative "wein.kaltern" seinen

Weitere Informationen zur Geschichte und Bedeutung des Weines im Raum Südtirol liefert das

Kontakt:
wein.kaltern Genossenschaft
Marktplatz 8, I-39052 Kaltern am See

Tel.: 0039 0471 965 410
E-Mail: info@wein.kaltern.com
www.wein.kaltern.com

Tags: wandern in den dolomiten südtirol günstig, geführte wanderungen südtirol, Wanderhotels Südtirol, wanderurlaub in den dolomiten, die besten wanderwege dolomiten südtirol, dolomiten alpen wanderungen billig, bergwandern rosengarten

 

 

Import-ID: 
25014

Kommentar hinzufügen