Verein - eingetragener Verein e.V./nicht eingetragener Verein
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Verein - eingetragener Verein e.V./nicht eingetragener Verein

Erstellt am: 12.06.2009 Aktualisiert am: 21.11.2014
Ein (gemeinnütziger) Verein ist per Definition ein Zusammenschluss von Personen (juristische und/ oder natürliche Personen), der unabhängig von seiner Zusammensetzung einen Namen führt und einem gemeinsamen, in einer Satzung definierten, gemeinnützigen oder wirtschaftlichen Ziel dient. 

Ein eingetragener Verein (Abkürzung e. V) ist ein Verein, der in das Vereinsregister des jeweils zuständigen Amtsgerichts eingetragen ist und keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt.

Ein nicht eingetragener Verein wird gem. § 54 BGB wie eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts behandelt. Da er im Gegensatz zur Gesellschaft bürgerlichen Rechts jedoch körperschaftlich organisiert ist , passen Vorschriften über die Gesellschaft bürgerlichen Rechts nicht auf den nicht eingetragenen Verein.Der nicht eingetragene Verein ist zwar anders als der eingetragene Verein keine juristische Person, wird aber dennoch dem eingetragenen Verein weitgehend gleichgestellt.

Artikel mit Affinität

Tipps
  • Beispiel einer Hotelkooperation, die als Verein organisiert ist: Ringhotels.
  • Begriff mitAffinität: Vereinsregister
  • Vereinsrecht: 132 Tipps für die Vereinsarbeit (Was ist ein Verein? Was bedeutet Vereinsrecht?)

                             


Synonym: Vereinigung, Bündnis, Organisation, Zweckgemeinschaft, Körperschaft, Zusammenschluss

Verein - ein Begriff der Rubrik Recht
Vereinsnachrichten veröffentlichen

Verein - eingetragener Verein e.V./nicht eingetragener Verein

Ein (gemeinnütziger) Verein ist per Definition ein Zusammenschluss von Personen (juristische und/ oder natürliche Personen), der unabhängig von seiner Zusammensetzung einen Namen führt und einem gemeinsamen, in einer Satzung definierten, gemeinnützigen oder wirtschaftlichen Ziel dient.  . Ein eingetragener Verein (Abkürzung e. V) ist ein Verein, der in das Vereinsregister des jeweils zuständigen Amtsgerichts eingetragen ist und keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt.. Ein nicht eingetragener Verein wird gem. § 54 BGB wie eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts behandelt. Da er im Gegensatz zur Gesellschaft bürgerlichen Rechts jedoch körperschaftlich organisiert ist , passen Vorschriften über die Gesellschaft bürgerlichen Rechts nicht auf den nicht eingetragenen Verein.Der nicht eingetragene Verein ist zwar anders als der eingetragene Verein keine juristische Person, wird aber dennoch dem eingetragenen Verein weitgehend gleichgestellt. . Artikel mit Affinität. Vereinsregister Deutschland online. . Tipps. . Beispiel einer Hotelkooperation, die als Verein organisiert ist: Ringhotels. Begriff mitAffinität: Vereinsregister. Vereinsrecht: 132 Tipps für die Vereinsarbeit (Was ist ein Verein? Was bedeutet Vereinsrecht?). .                               . . Synonym: Vereinigung, Bündnis, Organisation, Zweckgemeinschaft, Körperschaft, Zusammenschluss. Verein - ein Begriff der Rubrik Recht. Vereinsnachrichten veröffentlichen.
hotelier.de