Das ideale Hotelbett für jeden Anspruch
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Das ideale Hotelbett für jeden Anspruch

11.10.2017 | Möbel im Netz GmbH

Mit hochwertigen Systembetten erhalten Gäste eine hygienische Schlafstätte mit perfektem Liegekomfort. Die aufeinander abgestimmten Bestandteile ergeben ein ideal für den Hotelbereich geeignetes Bett, das darüber hinaus mit seiner Langlebigkeit überzeugt.

Bildquelle Möbel im Netz GmbHBildquelle Möbel im Netz GmbH

"Wie kann ich meinen Gästen erholsamen Schlaf bieten?" dies ist eine der häufigsten Fragen, die den Schlafexperten von Betten.de gestellt wird. Die Antwort ist einfach: Mit einem Systembett, das vielen Schlaftypen und Körpergewichten gleichzeitig gerecht werden kann und dabei ein Höchstmaß an Hygiene und Haltbarkeit erfüllt.

Was zeichnet das ideale Hotelbett aus?

Im Gegensatz zu klassischen Betten mit Lattenrosten und Matratzen überzeugen Systembetten durch  ihre einzelnen Module, die schon bei der Herstellung aufeinander abgestimmt werden. Das damit verbundene komfortable Schlafgefühl ist bisher unübertroffen und wird insbesondere in Nordeuropa sowie in den USA sehr geschätzt. Auch in Mitteleuropa hält der Trend zu Systembetten langsam Einzug. Der Hauptvertreter dieser Kategorie - das Boxspringbett - früher hauptsächlich in First-Class-Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen zu finden, bereichert immer häufiger Privathaushalte sowie den gesamten Objektbereich.

Doch wie sind Boxspringbetten aufgebaut und welche Ausführungen sind für den Hotelbetrieb überhaupt geeignet? Grundsätzlich verfügen diese Systembetten über einen dreistufigen Aufbau aus Box, Obermatratze und Topper, die allesamt aufeinander abgestimmt sind. Bei hochwertigen Modellen findet sich in der Box eine spezielle Unterfederung, meist aus Taschenfederkern, die jedem Gast eine gleichbleibend hohe Liegequalität garantiert.

Darüber liegt die Obermatratze. Diese sollte für den Einsatz in Gästehäusern und Hotels einen Taschenfederkern mit hoher Federanzahl beinhalten, da dieser einerseits die Federwirkung der Box hervorragend ergänzt und sich andererseits ideal auf unterschiedlichste Schlaflagen und differierende Körpergewichte einstellen kann. Leichtere Personen liegen angenehm fest, schwerere Personen sinken optimal ein und werden perfekt gestützt. So kann jeder Gast auf ein und demselben Modell erholsam schlafen.

Ein Topper, der auf die Obermatratze gelegt wird, bildet den Abschluss eines guten Systembetts. Er ist meist durchgehend gearbeitet, sodass auch bei der Verwendung von zwei Einzelmatratzen im Doppelbett keine Besucherritze entsteht. Je nach Material wird das Liegegefühl durch ihn fester oder weicher, das Boxspringbett erhält somit eine nochmals feinere Abstimmung auf das gewünschte Liegeempfinden.

Welche Vorteile bieten Boxspringbetten?

Neben dem bereits beschriebenen Schlafkomfort überzeugen Systembetten auch durch ihre lange Haltbarkeit und Stabilität. Die von Betten.de und Boxspringbetten.net angebotenen Modelle sind mit einer mittleren Lebensdauer von ca. 15 Jahren besonders langlebig. Selbst nach dieser Zeit muss teilweise nur der Topper getauscht werden, da Matratze und Box nach wie vor intakt sind. Boxspringbetten sind daher auf Dauer die günstigere Alternative zu herkömmlichen Betten.

Design nach Wunsch: Viele Boxspringbetten lassen sich ganz individuell an das jeweilige Gestaltungskonzept der Räumlichkeiten anpassen. Dazu stehen Modelle in unterschiedlichen Stilrichtungen sowie Stoffarten und Farben zur Auswahl.

Auch hygienischen Ansprüchen werden die Systembetten gerecht, denn viele Topper sind mit einem waschbaren Bezug ausgestattet und können problemlos gereinigt werden. Somit ist die Antwort auf die Frage nach dem idealen Hotelbett eindeutig: Boxspringbetten bieten bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis besten Liegekomfort für jedermann und sind durch ihre hygienische Ausstattung perfekt für den Objektbereich geeignet.

Weitere Informationen: www.betten.de/objekt-einrichtungen.html
 

Möbel im Netz GmbH - Abteilung Betten.de

Adlerstraße 17
D-73540 Heubach

Telefon 0 71 73 / 7 14 51-30
Telefax 0 71 73 / 7 14 51-39

E-Mail service@betten.de?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20www.Hotelier.de">service@betten.de

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Das ideale Hotelbett für jeden Anspruch

'Wie kann ich meinen Gästen erholsamen Schlaf bieten?' dies ist eine der häufigsten Fragen, die den Schlafexperten von Betten.de gestellt wird. Die Antwort ist einfach: Mit einem Systembett, das vielen Schlaftypen und Körpergewichten gleichzeitig gerecht werden kann und dabei ein Höchstmaß an Hygiene und Haltbarkeit erfüllt.. Was zeichnet das ideale Hotelbett aus?. Im Gegensatz zu klassischen Betten mit Lattenrosten und Matratzen überzeugen Systembetten durch  ihre einzelnen Module, die schon bei der Herstellung aufeinander abgestimmt werden. Das damit verbundene komfortable Schlafgefühl ist bisher unübertroffen und wird insbesondere in Nordeuropa sowie in den USA sehr geschätzt. Auch in Mitteleuropa hält der Trend zu Systembetten langsam Einzug. Der Hauptvertreter dieser Kategorie - das Boxspringbett - früher hauptsächlich in First-Class-Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen zu finden, bereichert immer häufiger Privathaushalte sowie den gesamten Objektbereich.. Doch wie sind Boxspringbetten aufgebaut und welche Ausführungen sind für den Hotelbetrieb überhaupt geeignet? Grundsätzlich verfügen diese Systembetten über einen dreistufigen Aufbau aus Box, Obermatratze und Topper, die allesamt aufeinander abgestimmt sind. Bei hochwertigen Modellen findet sich in der Box eine spezielle Unterfederung, meist aus Taschenfederkern, die jedem Gast eine gleichbleibend hohe Liegequalität garantiert.. Darüber liegt die Obermatratze. Diese sollte für den Einsatz in Gästehäusern und Hotels einen Taschenfederkern mit hoher Federanzahl beinhalten, da dieser einerseits die Federwirkung der Box hervorragend ergänzt und sich andererseits ideal auf unterschiedlichste Schlaflagen und differierende Körpergewichte einstellen kann. Leichtere Personen liegen angenehm fest, schwerere Personen sinken optimal ein und werden perfekt gestützt. So kann jeder Gast auf ein und demselben Modell erholsam schlafen.. Ein Topper, der auf die Obermatratze gelegt wird, bildet den Abschluss eines guten Systembetts. Er ist meist durchgehend gearbeitet, sodass auch bei der Verwendung von zwei Einzelmatratzen im Doppelbett keine Besucherritze entsteht. Je nach Material wird das Liegegefühl durch ihn fester oder weicher, das Boxspringbett erhält somit eine nochmals feinere Abstimmung auf das gewünschte Liegeempfinden.. Welche Vorteile bieten Boxspringbetten?. Neben dem bereits beschriebenen Schlafkomfort überzeugen Systembetten auch durch ihre lange Haltbarkeit und Stabilität. Die von Betten.de und Boxspringbetten.net angebotenen Modelle sind mit einer mittleren Lebensdauer von ca. 15 Jahren besonders langlebig. Selbst nach dieser Zeit muss teilweise nur der Topper getauscht werden, da Matratze und Box nach wie vor intakt sind. Boxspringbetten sind daher auf Dauer die günstigere Alternative zu herkömmlichen Betten.. Design nach Wunsch: Viele Boxspringbetten lassen sich ganz individuell an das jeweilige Gestaltungskonzept der Räumlichkeiten anpassen. Dazu stehen Modelle in unterschiedlichen Stilrichtungen sowie Stoffarten und Farben zur Auswahl.. Auch hygienischen Ansprüchen werden die Systembetten gerecht, denn viele Topper sind mit einem waschbaren Bezug ausgestattet und können problemlos gereinigt werden. Somit ist die Antwort auf die Frage nach dem idealen Hotelbett eindeutig: Boxspringbetten bieten bei einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis besten Liegekomfort für jedermann und sind durch ihre hygienische Ausstattung perfekt für den Objektbereich geeignet.. Weitere Informationen: www.betten.de/objekt-einrichtungen.html.  . Möbel im Netz GmbH - Abteilung Betten.de. Adlerstraße 17. D-73540 Heubach. Telefon 0 71 73 / 7 14 51-30. Telefax 0 71 73 / 7 14 51-39. E-Mail service@betten.de.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben