Allgemein Block 3

Tourismusmanagement

Das sind Nachrichten zum Beispiel des Tourismus Marketing, Kennzahlen des Tourismus, Unternehmensnachrichten der großen Reiseveranstalter oder ‚Wie werde ich Assistent für Hotel und Tourismusmanagement?‘, deren Frage in entsprechenden Einträgen des Lexikons wie der ‚Steigenberger Akademie‘ beantwortet wird.

Tourismusmanagement von A bis Z

Das Tourismusmanagement ist so vielfältig wie seine 3 maßgeblichen Wissenschaften. Die aufgeführten Begriffe sind deshalb nur beispielgebend. Auszüge aus Quelle: Tourismus Fachbegriffe

Tourismusmanagement A

Der Agrotourismus ist für das Tourismusmanagement eine besondere Herausforderung, bedeutet es doch, auch in wenig bekannten Destinationen wie z.B. dem Emsland Mehrwerte zu schöpfen. Anders ist es bei den Airline Sales, wo zwar eine große Nachfrage besteht, aber auch ein großes Angebot (Stichwort Last Minute).

Tourismusmanagement B

Bewertungsportale ersetzen seit 2014 immer mit die Orientierung des Gastes bei seiner Suche nach Qualität, Hotelsterne geben hier Bedeutung ab. Bio Hotels und Business Hotels sind auf dem Vormarsch, Busreisen gewinnen durch häufige Streiks im Bahnverkehr an Bedeutung.

Tourismusmanagement C

CXL ist im Tourismusmanagement das Kürzel für No Show. Der Convention Sales Manager ist im Land des Weltmeisters für Tagungen, Events und Kongresse der gesuchte Mann.

Tourismusmanagement D

Auch für den Tourismusmanager ein Target für die gewinnträchtige Zielgruppe der Best Ager: das de Luxe Hotel. Der Destination Brand war die erste Studie zum gästeorientierten Wert deutscher Urlaubsziele. Im Deutschland Tourismus findet man Links in alle touristischen Kennzahlen der deutschen Bundesländer.

Tourismusmanagement E

Das Event Marketing ist eines der wichtigen Aufgaben des Tourismusmanagement. Expedia nimmt bei den OTA's eine Zwitterrolle ein, sind sie doch Reisevermittler und Reiseveranstalter zugleich. Der Express Check-out spielt bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen im Hotel eine immer größere Rolle. Die Generation Y ermöglicht eine schnellere Realisierung dieses Prozesses.

Tourismusmanagement F

Der Fahrradtourismus lässt sich speziell bei flach gestalteten Urlaubsdestinationen gut vermarkten. Dazu passt das nette Ferienhaus und die Ferienwohnung. Flugreisen bleiben bei der Gesamtvolumina im Tourismus von 200 Mrd. € mit geschätzten 8% Anteil weiter ein lohnendes Geschäft.

Tourismusmanagement G

GDS bleibt auch bei hohen Verkaufsprovisionen das Verkaufsinstrument für ausländische Gäste. Der Gesundheitstourismus ist im Markt tendenziell weiter steigend.

Tourismusmanagement H

Die Halbpension bleibt des Deutschen liebstes Kind bei den Verpflegungsarten. Das Hostel hinterlegt jedes Jahr aufs Neue als Design orientierte Budget Hotellerie die Erwartungen der Investoren mit glänzenden Zahlen, die Kennzahlen der Hotelauslastung belegen dies. Eine kleine, vierstellige Anzahl von privat geführten Hotels bleibt dem Management Instrument der Hotelkooperation treu. Alla Zahlen gibt es via Tophotelprojects.

Tourismusmanagement I

Die Incoming-Agentur ist als Zielgebietsagentur für den Gast vor Ort zuständig. Wer sich über die Märkte schlau machen will, muss zur ITB - der weltgrößten Reisemesse.

Tourismusmanagement K

Die Kalte Abreise bleibt die tragische Ausnahme beim Übernachten. Die Kennzahlen des Tourismus sind die Grundlage touristischen Planens, die Kulturförderabgabe bleibt umstritten.

Tourismusmanagement L

Leisure und LOHAS - zwei Anglizismen mit hohem Stellenwert für den Tourismus.

Tourismusmanagement M

Der Mobilitätsmanager nimmt weiter Fahrt auf, der Mystery Check gehört zweifelsohne zu den wichtigen Tools beim Qualitätsmanagement des Tourismus.

Tourismusmanagement O

OTA steht für einen stetigen Verkaufszuwachs in der Branche.

Tourismusmanagement P

PEP macht alle Expedienten glücklich, die Packages den Wholesaler, wenn alles verkauft ist. PMS ist das technische Instrument im Betrieb.

Tourismusmanagement R

Hier gibt es die TOP Five Reiseveranstalter auf einen Blick. Oft aufgerufen im Lexikon: die Abreisliste.

Tourismusmanagement S

Der Städtetourismus ist für Deutschland mit den TOP Destinationen Berlin, Hamburg und München ein Glückfall mit tausendundeinen Möglichleiten.

Tourismusmanagement T

Klar, zentraler Begriff hier: der Tourismus. Das Tourismusmanagement und das Tourismusrecht ist für die Branche von großer Relevanz.

Tourismusmanagement U bis Y

Der Urlaub: Platz 1 der beliebtesten Begriffe unserer Leser aus dem Sektor b2c. Das Yield-Management ist das Verkaufstool in einem Abverkauf mit kaufmännisch klugem System.

Begriffe des Tourismus Management im Lexikon

Tipps für das Tourismusmanagement

Werbung: Tourismus-Management Fernstudium

468x60_tourismusmanagement_2012

News und Wissen zum Hotel- und Tourismusmanagement - Ihre Vorteile auf der dieser Themenseite:

Das Tourismusmanagement beschäftigt sich mit der globalen Vermarktung der Leistungen von Reiseveranstaltern und Hotels, aber auch Regionen, Airlines oder Unternehmensberatungen. Hotelier.de bietet dem Hotel- und Tourismusmanagement ein Sprachrohr für diese Nachrichten.

mehr lesen

Pressemitteilungen

Tourismusmanagement
Donnerstag, 20.04.2017 05:00
kayak-logo_400px.jpg

USA-Urlauber könnten bald bei der Einreise zur Herausgabe ihrer Passwörter zu sozialen Netzwerken aufgefordert werden. Die Mehrheit der Deutschen lehnt dies ab

dtv-deutscher-tourismus-verband-logo.jpg

Rechtliche Grauzone durch geänderte Baunutzungsverordnung verschwunden

Tourismusmanagement
Montag, 27.03.2017 06:00
der-touristik.jpg

Internationale Holding für Touristik-Sparte der REWE Group

Tourismusmanagement
Freitag, 24.03.2017 08:00
Autor: aldiana.com
aldiana-logo.jpg

Aldiana zeigt Reisebüros schlaue Vermarktungswege auf

Huberhof Pool / Bildquelle: NEOCOMM Media & Communication GmbH
Huberhof Pool / Bildquelle: NEOCOMM Media & Communication GmbH

Nicht lang schnacken, Kopf  in' Nacken - so geht ein Trinkspruch. Wir zeigen auf, das hinter dem hohen Slogan 'Jahr des Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung' echter Bauernhof- und Landurlaub in Bayern steht, also Nachhaltigkeit auf gut Bayerisch

Tourismusmanagement
Freitag, 10.03.2017 06:00
NRW-Tourismus.png

Tourismusmanagement Nordrhein-Westfalen: Neue Kampagne soll Lust auf Reiseland machen

bodenmais-logo.jpg

Bodenmais trotz der Ausladung und lädt Weißwurstkönigin Luisa Schömig auf den f.re.e Messestand ein

Auch ein beliebtes Ziel des Inlandstourismus: Der Bodensee / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de
Auch ein beliebtes Ziel des Inlandstourismus: Der Bodensee / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de

Das Tourismusmanagement in Deutschland feiert weiterhin Erfolge: Der Höhenflug beim Inlandstourismus geht weiter

Seiten