a:tavolo
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

a:tavolo

Schaudauer Straße 34
D-01309 Dresden
Google Routenplaner

03 51 / 89 69 01 9-0
03 51 / 89 69 01 9-9
E-Mail Anfrage
www.atavolo.com



Ansprechpartner
Julia Scholz
03 51 / 89 69 01 9-0
03 51 / 89 69 01 9-9
E-Mail Anfrage


Firmenprofil

Das Online- Reservierungsbuch wurde in Zusammenarbeit mit Gastronomen der Region Dresden entwickelt und stellt eine Vielzahlnützlicher und zeitsparender Funktionen zur Verfügung, die nicht nur den Restaurantalltag erleichtern, sondern auch traditionelle Reservierungsbücher überflüssig machen.

Gegenüber einem herkömmlichen analogen Reservierungsbuch bietet die Software zwei entscheidende Vorteile:

  • Erstens können Tischreservierungen vom Kunden nun direkt online vorgenommen werden, auch außerhalb der Öffnungszeiten des Restaurants.
  • Zweitens helfen die angeschlossene Gästedatenbank und umfangreiche Statistikfunktionen nicht nur bei der passgenauen Planung von Marketingmaßnahmen, sondern auch beim Aufbau einer intensiveren Gästebindung.

Denn während bei herkömmlichen Reservierungsbüchern viele Informationen im Laufe der Zeit verloren gehen, ermöglicht die Onlineversion die Speicherung und Verwaltung wichtiger Daten zu Stammkunden in einer Gästekartei.

Diese beinhaltet nicht nur die Namen, Telefonnummern und Mailadressen, sondern auch Vorlieben, Geburtstage, Jubiläen oder Unverträglichkeiten der Gäste. dIese Informationen können notiert und somit beim nächsten Besuch des Gastes auf einen Blick erfasst und berücksichtigt werden.

Die Statistikfunktionerlaubt es, längerfristige Entwicklungen zum Beispiel bezüglich der Besucherstruktur zu beobachten und zu analysieren. Beide Funktionen sind insbesondere in Hinsicht auf Marketingmaßnahmen und Serviceoptimierung von hohem Wert. Denn welcher Gast wäre nicht über eine Mail seines Lieblingsrestaurants erfreut, in der man ihm seinen Lieblingstisch für den baldigen Hochzeitstag anbietet und ihn gleichzeitig auf die neuen französischen Weine in der Karte hinweist, die er so gern mag?

A:tavolo wird in Zusammenarbeit mit Kunden ständig weiterentwickelt und wöchentlich aktualisiert. Da es ein reines Online Produkt ist, entfällt der Erwerb notwendiger, kostspieliger Updates da Neuerungen  automatisch in die Software implementiert werden.

Ein klassisches Reservierungsbuch mag für viele Gastronomen aus alter Gewohnheit bequemer erscheinen. Die Investition in eine modernere Variante lohnt sich dennoch in jedem Fall. Denn die Gäste werden den Unterschied bemerken.

a:tavolo

. Das Online- Reservierungsbuch wurde in Zusammenarbeit mit Gastronomen der Region Dresden entwickelt und stellt eine Vielzahlnützlicher und zeitsparender Funktionen zur Verfügung, die nicht nur den Restaurantalltag erleichtern, sondern auch traditionelle Reservierungsbücher überflüssig machen.. Gegenüber einem herkömmlichen analogen Reservierungsbuch bietet die Software zwei entscheidende Vorteile:. . Erstens können Tischreservierungen vom Kunden nun direkt online vorgenommen werden, auch außerhalb der Öffnungszeiten des Restaurants.. Zweitens helfen die angeschlossene Gästedatenbank und umfangreiche Statistikfunktionen nicht nur bei der passgenauen Planung von Marketingmaßnahmen, sondern auch beim Aufbau einer intensiveren Gästebindung.. . Denn während bei herkömmlichen Reservierungsbüchern viele Informationen im Laufe der Zeit verloren gehen, ermöglicht die Onlineversion die Speicherung und Verwaltung wichtiger Daten zu Stammkunden in einer Gästekartei.. Diese beinhaltet nicht nur die Namen, Telefonnummern und Mailadressen, sondern auch Vorlieben, Geburtstage, Jubiläen oder Unverträglichkeiten der Gäste. dIese Informationen können notiert und somit beim nächsten Besuch des Gastes auf einen Blick erfasst und berücksichtigt werden.. Die Statistikfunktionerlaubt es, längerfristige Entwicklungen zum Beispiel bezüglich der Besucherstruktur zu beobachten und zu analysieren. Beide Funktionen sind insbesondere in Hinsicht auf Marketingmaßnahmen und Serviceoptimierung von hohem Wert. Denn welcher Gast wäre nicht über eine Mail seines Lieblingsrestaurants erfreut, in der man ihm seinen Lieblingstisch für den baldigen Hochzeitstag anbietet und ihn gleichzeitig auf die neuen französischen Weine in der Karte hinweist, die er so gern mag?. A:tavolo wird in Zusammenarbeit mit Kunden ständig weiterentwickelt und wöchentlich aktualisiert. Da es ein reines Online Produkt ist, entfällt der Erwerb notwendiger, kostspieliger Updates da Neuerungen  automatisch in die Software implementiert werden.. Ein klassisches Reservierungsbuch mag für viele Gastronomen aus alter Gewohnheit bequemer erscheinen. Die Investition in eine modernere Variante lohnt sich dennoch in jedem Fall. Denn die Gäste werden den Unterschied bemerken..
hotelier.de