Gourmetrestaurant Philipp Soldan im Hotel „DIE SONNE FRANKENBERG" erhält ersten Michelin-Stern - Florian Hartmann überzeugt mit seinem Kochstil „Modern-European”
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gourmetrestaurant Philipp Soldan im Hotel „DIE SONNE FRANKENBERG" erhält ersten Michelin-Stern - Florian Hartmann überzeugt mit seinem Kochstil „Modern-European”

18.11.2010 | C&C Contact & Creation GmbH

Frankenberg, 16. November 2010: Das im Oktober 2009 eröffnete Gourmetrestaurant Philipp Soldan im Hotel DIE SONNE FRANKENBERG hat den ersten Michelin-Stern bekommen. Küchenchef Florian Hartmann und Hoteldirektorin Kerstin Scholl erhielten am Freitag den druckfrischen Michelin-Führer Deutschland 2011 und freuten sich sehr über die hohe Aner-kennung für Küche und Service, die bereits ein Jahr nach der Eröffnung im ersten Anlauf erreicht wurde

Gourmetrestaurant Philipp Soldan
Gourmetrestaurant Philipp Soldan
Florian Hartmann
Florian Hartmann

Der Kochstil
„Modern-European” ist der Kochstil von Florian Hartmann: Die neue europäische Küche konzentriert sich auf ein einzelnes Grundlebensmittel, statt Gerichte mit einer Vielzahl an Kom-ponenten auf den Teller zu bringen. Die Inszenierung um das Basis-Lebensmittel folgt dem abklingenden Trend der Molekularküche. So verarbeitet der Küchenchef mit seinem Team beste Grundprodukte in ausgewählter Spitzenqualität wie handgeangelten Wolfsbarsch oder Etouffée Tauben, weißen Alba Trüffel oder auch das iberische Eichelmastschwein. In der Küche umspielt Hartmann sie mit wenigen Zutaten, hebt die herausragenden Eigenschaften von Fisch oder Fleisch hervor und betont sie damit zugleich in ihrer Wertigkeit. Voraus-setzung für diese Art von Spitzenqualität ist die täglich frische Lieferung aller Produkte.

In der monatlich wechselnden Karte experimentiert der 31-jährige gerne auch mit ungewohnten Zutaten wie z.B. Champagner Kalbskutteln, Huchen — ein besonderer lachsartiger Süßwasserfisch aus den Donaugewässern oder auch Eis vom schwarzen Knoblauch. Als besondere Empfehlung für seine Gäste präsentiert der Küchenchef das Degustationsmenü mit seinen 9 Gängen zu einem Preis von 92,- €. Die Hauptgänge auf der Speisenkarte beginnen ab 30,- €. Momentan wäre die Empfehlung Huchen und Kaviar: Gebackener Huchen auf Aalbrandade, roter Babymangold und Kaviar-Schnittlauchfumet.

Das Gourmet-Restaurant
Das Philipp Soldan bietet Platz für 24 Gäste, die von einem achtköpfigen Küchen- und Serviceteam dienstags bis samstags ab 18.00 Uhr betreut werden. Das elegante Ambiente des Restaurants besticht durch Großzügigkeit und dezente Farbgebung in einer Mischung von Sandtönen mit bordeauxfarbenen Stoffen. Namensgeber für das neu gekürte Sterne-Restaurant ist der Holzschnitzer und Formenschneider Philipp Soldan, der im Frankenberger Land vor mehr als 500 Jahren seine Spuren hinterließ und heute als einer der bekanntesten Söhne der Stadt Frankenberg gilt. Eines seiner Werke, eine gusseiserne Ofenplatte, hat einen prominenten Platz im Restaurant bekommen.

Der Küchenchef
Florian Hartmann hat in mehreren hochkarätigen Sterne-Restaurants gekocht, seine Ausbildung absolvierte er mit außerordentlichem Erfolg in einem der renommiertesten deutschen Hotels, in der Traube Tonbach. Weitere Stationen des Küchenchefs waren in Belgien die Hostellerie Lafarque in Pepinster, das Gourmetrestaurant Foliage im Mandarin Oriental Hotel London, das Restaurant Tafelhaus in Hamburg, in dem der aus dem Fernsehen bekannte Restaurant-Tester und Sternekoch Christian Rach Regie in der Küche führt, das Grand Hotel Residencia auf Gran Canaria und das Hotel Adler Asperg.

Die Weine
Mit über 560 unterschiedlichen Positionen auf der Weinkarte unterstützt der Weinkeller des Hauses die neue europäische Küche von Florian Hartmann. Auch das umfangreiche Weinangebot konzentriert sich auf Winzer mit Spitzenqualität. Darunter sind selbstverständlich alle bedeutenden Weinanbaugebiete weltweit vertreten, aber erfreulich viele der sehr guten Weine findet der verantwortliche Maître d’Hôtel Mario Hönighausen in Deutschland und Österreich.

Das Hotel
Das Hotel DIE SONNE FRANKENBERG liegt inmitten der historischen Altstadt Frankenbergs und bietet als Small Luxury Hotel of the World hohen Komfort für Gäste in 61 modern ausgestatteten Zimmern und Suiten. Exzellenter Service, viel Raum für Tagungen und Bankette für bis zu 150 Personen und ein gastronomisches Ensemble mit fünf Restaurants, das keine Wünsche offen lässt, bilden eine Symbiose aus herzlicher Gastlichkeit und exklusiver Hotelkultur. Ergänzt werden die Annehmlichkeiten des Hotels durch das SONNE Spa mit einem umfassenden Wellness-Angebot für Entspannung, Therapie, Vitalität und Schönheitspflege.

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert