Neubauers Schwarzes Kreuz in Fürth: beim Workshop werden Küchengeheimnisse verraten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neubauers Schwarzes Kreuz in Fürth: beim Workshop werden Küchengeheimnisse verraten

13.09.2012 | factum-pr.com, Titelmarketing Hotelier.de
Workshop Gastronomie: „Neubauers lassen tief blicken“ – Heute essen und trinken, was morgen auf der Karte steht: „Neubauers Schwarzes Kreuz“ mit einzigartigem Projekt
Marco Neubauer erklärt den Gästen seine Kreationen, Bildquelle factum-pr.com
Marco Neubauer erklärt den Gästen seine Kreationen, Bildquelle factum-pr.com
Hotel Neubauers Schwarzes Kreuz
Hotel Neubauers Schwarzes Kreuz
Küchengeheimnisse waren gestern: Marco und Cornelia Neubauer laden zu einem besonderen kulinarischen Workshop ein und lassen sich in die Karten schauen – und zwar bevor es diese im Restaurant überhaupt gibt. Erstmals können Gäste in einem intimen Rahmen an der Verkostung der neuen Speise- und Weinkarte teilnehmen. Marco Neubauer präsentiert den Teilnehmern die komplette Karte des jeweils folgenden Monats und erläutert die Idee, die hinter jedem Gericht steckt. So treffen Genuss und Information in einem neuartigen Konzept aufeinander. Der nächsten Termine finden am 19. September sowie am 17. Oktober statt. Der Preis beträgt 120 Euro pro Person (inkl. aller Speisen und Getränke). Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.

„Wenn es mir gelingt, mit meinem Handwerk Produkte so zuzubereiten, dass Essen Kindheitserinnerungen wachruft, oder sich für meine Gäste neue kulinarische Horizonte eröffnen, dann ist das für mich der größte Lohn, den ich mir vorstellen kann“, so der 14-Punkte-Koch, lächelt und erklärt weiter: „Für uns ist jede neue Speisekarte eine Summe aus saisonalen Produkt-Highlights, Inspirationen, kreativen Gedanken und harter, professioneller Arbeit.“

Einmal alle Gerichte und Weine probieren zu dürfen, war bis jetzt nur dem Serviceteam von „Neubauers“ vorbehalten. Eine sicherlich einzigartige, interne Schulung und lehrreiche Bereicherung für das Verstehen von Neubauers Kulinarik. Theoretische Schulungen geben zwar Produktinformationen weiter, können aber nicht das Erleben und Verstehen von Geschmack vermitteln. „Für uns war es immer wichtig, dass unsere Servicemitarbeiter nicht nur „Tellertaxis“ sind“, sagt Cornelia Neubauer und bestärkt damit den Grundgedanken des Familienbetriebes:

Das perfekte Dinner ist eine Symbiose aus Wohlfühl-Ambiente, Herzlichkeit, kulinarischem Genuss, aber auch aus kompetentem, gut geschultem Service. Die Idee zu diesem Workshop entstand, während das Serviceteam von „Neubauers Schwarzem Kreuz“ wie vor jedem Kartenwechsel die neuen Menüs verkostete und gemeinsam die dazu ausgewählten Weinbegleitungen probierte. „Neubauers lassen tief blicken“: Das ermöglicht es nun auch Gästen, Einblick in die Arbeit von „Neubauers Schwarzes Kreuz“ zu bekommen. Marco Neubauer erläutert dabei jeden einzelnen Gang, spricht im Detail über die eingesetzten Produkte und gibt die Gedanken, die hinter den einzelnen Kompositionen stehen, preis.

Cornelia Neubauer und Weingurus wie Martin Kössler (K&U – Die Weinhalle) suchen mit den Teilnehmern die perfekte Weinbegleitung zu den Gerichten. Wein und Essen werden dabei zu einem einmaligen Gaumengefühl zusammengeführt. Es geht um das Erleben und Verstehen von Geschmack. Den Genuss von präzise ausgearbeiteten Aromen. „Neubauers lassen tief blicken“ spannt den Bogen von der theoretischen Konzeption der Karte zum praktischen, kulinarischen Erlebnis. An einer langen Tafel wird gemeinsam mit dem Serviceteam professionell und konzentriert verkostet. Die Teilnehmer werden alle Gerichte (jeweils vier Personen teilen sich einen Teller) der
neuen Karte vom Aperitif bis hin zu den Desserts erleben und genießen.

Die Termine des Projekts „Neubauers lassen tief blicken“ in „Neubauers Schwarzes Kreuz“: Mittwoch, 19. September Mittwoch, 17. Oktober Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr, die Degustation startet um 19 Uhr

Preis pro Person: 120 Euro (inkl. Essen, Wein, Wasser, Kaffee)
Anmeldung: info@neubauers-schwarzes-kreuz.de">info@neubauers-schwarzes-kreuz.de oder telefonisch unter 0911 / 74 09 10

Tipp

Links

Andere Presseberichte