Digitale Kassensysteme wie MagentaBusiness POS für die  Gastrokasse: Mit Kartenterminal, Reservation, CRM, Warenwirtschaft, Logistik und Bestellwese
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Digitales Kassensystem MagentaBusiness POS enforeDonner als vollständig mobile Lösung

15.03.2019 | Deutsche Telekom AG

Gastronomen können Reservierungen, Beratung, Verkauf und Bezahlung ab sofort über ein einziges mobiles Gerät abwickeln: den enforeDonner – die neue, vollständig mobile Lösung für das digitale Kassensystem MagentaBusiness POS. Darin integriert ist ein Bezahlterminal, über das Kunden per Magnetstreifen, Chip, oder kontaktlos per NFC, wie z. B. Apple Pay oder Google Pay, bezahlen können

enforeDonner Fächer / Bildquelle: Deutsche Telekom AG
enforeDonner Fächer / Bildquelle: Deutsche Telekom AG

Auf dem enforeDonner ist die MagentaBusiness POS-Software installiert – beispielsweise für Kasse, Zahlung, Warenwirtschaft, Personal, Reservierung und CRM. Selbst die Abrechnung können Gastronomen somit über das Endgerät erledigen.

Rundum-Paket für die mobile, digitale Kasse

Mit dem enforeDonner erhält der Gastronom einen modernen Handheld, der sich einfach bedienen lässt. Design und Qualität des Gerätes orientieren sich dabei an aktuellen Smartphone-Technologien. Das Gerät hat einen 6 Zoll FHD+ Touchscreen mit brillantem Display, bietet mobile Konnektivität inklusive und ist WLAN-fähig – es kann also sofort losgehen. Zusätzlich im Paket enthalten ist der Telekom Service mit telefonischem Anwender-Support, Remote-Entstörung und Gerätetausch.

Das smarte Kassensystem MagentaBusiness POS

Mit der digitalen Komplettlösung MagentaBusiness POS vereinfachen Gastronomen ihre Prozesse und verbessern ihren Service. So beschleunigen Servicekräfte verschiedenste Aufgaben im Tagesgeschäft: Bestellungen aufnehmen, Zahlungen verbuchen inklusive Kartenterminal, das Splitten der Rechnung beim Abrechnen größerer Gruppen, den Ausdruck eines Bons oder das Versenden der Quittung per E-Mail. Die Gastwirte nutzen die Business-App mit branchenspezifischen Software-Modulen, etwa für Kundenpflege und Buchhaltung sowie Terminplanung oder Warenwirtschaft.

Sicherung des Einführungspreises ab sofort möglich

Ab dem 15. März 2019 haben Gastronomen über die Website der Telekom die Möglichkeit, sich unverbindlich den Einführungspreis zu sichern. Die Telekom bietet den enforeDonner im Komplettpaket für einmalig 269,95 Euro netto zzgl. eines monatlichen Preises von 49,95 Euro netto im Rahmen der Produkteinführung an. Im Preis enthalten sind Hardware, POS-Software, mobile Konnektivität und technischer Support.

Interessenten können sich für enforeDonner hier unverbindlich vormerken lassen und werden bei Verfügbarkeit – voraussichtlich ab Juni 2019 – benachrichtigt.

  • § Hochwertiges und formschönes Endgerät mit brillantem 6 Zoll FHD+ Screen, schnellem Qualcomm-Prozessor, langlebiger Batterie
  • § Alles aus einer Hand – Kasse, Kartenterminal, Reservation, CRM, Warenwirtschaft, Logistik und Bestellwesen
  • § Payment-Terminal mit allen gängigen Bezahlmethoden vollständig integriert
  • § Hardware, POS-Software, technischer Service und mobile Netzanbindung in einem Paket

Tipps von Hotelier.de

Links

Andere Presseberichte