Unsere besten Marketingmitarbeiter sind seit Jahrhunderten unsere Gäste (Thomas Aurich)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Unsere besten Marketingmitarbeiter sind seit Jahrhunderten unsere Gäste (Thomas Aurich)

25.01.2010 | adguests ® GmbH
Wir haben nur versäumt sie einzubinden! Konzept am Beispiel einer Neueröffnung: 97 % vertrauen ihren Freunden bei einer Restaurantempfehlung mehr als professionellen Restauranttestern. (Studie, Heilbronn University, 2009)
Bei einer Neueröffnung veranstaltet der Gastronom zum Beispiel drei Voreröffnungsabende für geladene Gäste - gratis. Unter ihnen sind Lieferanten, Architekten, Handwerker, Gemeinderäte, Freunde und VIPs der Stadt.

Am Ende des jeweiligen Abends werden die Gäste um ein Feedback gebeten. Sofern sie das Lokal an ihre Freunde empfehlen möchten, erhalten sie vom Wirt einen Zugangscode für die adguests® Plattform. In den nächsten Tagen können sich diese "Multiplikatoren" auf der Homepage mit dem Zugangscode einloggen, werden zu "Insidern" und können durch Weitergabe von Coupons auf den neuen "Geheimtipp" hinweisen. 

Ein bereits bestehendes Lokal vergibt die Zugangscodes an seine Stammgäste oder das Servicepersonal spricht die Gäste aktiv auf Interesse an. Zufriedene Gäste empfehlen gerne weiter.

Die Coupons: "Das Couponing ist das Heroin der Gastronomiebranche" - Bill Marvin www.therestaurantdoctor.com

adguests® unterscheidet zwischen zwei Arten von Coupons. Zum einen gibt es die Neukunden-Coupons zum anderen die Aktions-Coupons (Einführung im II. Quartal). Registriert sich ein Gast als Insider für ein bestimmtes Lokal, schaltet der Gastronom drei Neukunden-Coupons auf dem Konto des Insiders frei. Für jeden eingelösten Coupon erhält der Insider wiederum zwei neue Coupons, die er an weitere Freunde senden kann.

Der Gastronom kann auf der Internetseite die Coupons in seinem CI gestalten sowie Alle eingelösten Coupons führen zu einem Insider-Bonus, der auf dem Internetkonto des Werbers gutgeschrieben wird. Dessen Freunde/Geworbene verfahren für sich nach dem gleichen Modus. Den Prozentsatz der Provisionshöhe wird dem Gastronomen innerhalb einer Spanne von 1 - 3 % freigestellt. Der gewählte Provisionssatz gilt für alle Stufen und wird über vier Generationen inklusive der des Insiders verdient. Die eigenen Umsätze des Insiders werden somit ebenso provisioniert.
Für die Anwerbung der fünften Generationen wird ebenfalls für den ersten Besuch der Bonus verdient, dann löst sich diese Ebene vom Gründer.

Durch die E-Mail Adresse des Versenders und die des Empfängers, kann der Coupon später richtig zugeordnet werden. Die Gültigkeit und die problemlose Erfassung des Coupons werden durch einen Barcode gewährleistet, der vom Wirt gescannt und dann mit dem getätigten Umsatz hinterlegt wird.

Der aktuelle Gesamtbetrag der Rückvergütung ist für den Insider in seinem Kunden-Portal immer sichtbar. Den angesammelten Betrag kann sich der Insider als Wertgutschein ausdrucken und im betreffenden Lokal einlösen.

Ein User kann für viele verschiedene Gastronomiebetriebe als Insider fungieren. Voraussetzung ist, dass der Insider vom Lokal einen Zugangscode erhält. Somit kann der Insider nur Coupons von Lokalen verschicken, die er tatsächlich besucht hat und auch gerne empfehlen möchte. So ist der Wahrheitsgehalt der Empfehlung nicht durch den finanziellen Nutzen beeinflusst und die Objektivität gewährleistet.

Der Gastronom: Die Werbung über adguests® erfolgt zielgruppengerecht. Durch die Präsenz auf der Marketingplattform, erarbeitet sich der Gastronom einen Vorteil gegenüber nicht teilnehmenden Lokalen und steigert dauerhaft seinen Bekanntheitsgrad.

Seine Gäste nehmen ihn als "kundenfreundlich" und "serviceorientiert" wahr, dadurch wird das Image langfristig verbessert. Bereits bestehende Restaurants gewinnen durch die Freundschaftswerbung neue Gäste, schaffen durch die Rückvergütung  einen Anreiz für Gästetreue und gewinnen damit einen Wettbewerbsvorteil.

Die Preise: Die Pflege und Betreuung des Portals finanziert sich durch die angeschlossenen Nutzer, berechnet werden 1,07 % (netto) des durch die Empfehlungen getätigten Umsatzes. Die Aufnahmegebühr beträgt 48 Euro (netto), dafür bekommen die Nutzer Flyer mit den Startcodes zugeschickt.


Kontaktadresse
adguests® GmbH
Bruckmannstr. 28
74074 Heilbronn

Tel.: +49 (0)7131 / 598461
service@adguests.de