Bagels — eine runde Sache!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bagels — eine runde Sache!

19.04.2010 | Resch&Frisch
Seinen Ursprung hat der Bagel der Legende nach in Wien, wo ein jüdischer Bäckermeister diesen dem polnischen König Johann als Dankeschön für seine Unterstützung gegen die Belagerung der Türken überreichte
© Resch&Frisch
© Resch&Frisch
Als Ende des 19. bzw. Anfang des 20. Jahrhunderts immer mehr Juden in die USA und nach Kanada auswanderten, kam der Bagel über den Ozean nach Amerika. Dies war der Startschuss für seinen kulinarischen Siegeszug! Wie so vieles, kam auch der Bagel wieder zurück nach Europa und ist mittlerweile auch hier nicht mehr aus der Esskultur weg zu denken. Das besondere am Bagel ist die Zubereitung, denn vor dem Backen werden die runden Brötchen in heißem Wasser gekocht bzw. über Wasserdampf gedämpft.

Traditionell wird der Bagelteig aus Mehl, Wasser, Hefe, Zucker und Salz hergestellt – ganz ohne Fett! Der weiche, feinporige Hefeteig ohne Kruste stellt die ideale Basis für Beläge aller Art dar. Die besondere Zubereitung sowie ausgewählte Zutaten sorgen für die typische Konsistenz: außen knusprig – aber innen weich und saftig. Eine runde Sache eben!
 
Resch&Frisch bietet Ihnen Bagels in zwei Sorten – Natur und Sesam. Ihrer Kreativität beim Belegen sind keine Grenzen gesetzt! Auch am Frühstücksbuffet können Sie mit Bagels punkten. Ihre Gäste werden begeistert sein!


Weitere Informationen:
Resch&Frisch Franchise GmbH
Schloßstraße 14
A-4600 Wels / Austria

Tel: +43(0)7242.2005-55
Fax: +43(0)7242.2005-211
office@resch-frisch.com">office@resch-frisch.com

Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert