Bekannte proSafes Familie bekommt Nachwuchs
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bekannte proSafes Familie bekommt Nachwuchs

13.04.2010 | Dometic GmbH
Dometic präsentiert auf der diesjährigen Internorga in Hamburg viele Neuheiten im Bereich der Zimmersafes
Mit dem proSafe MD 351 L zeigt Marktführer Dometic einen Zimmersafe, der sich speziell für Hotels mit kleineren Zimmern eignet. Durch die äußerst niedrige Tiefe von 12,7 cm ist er extrem schmal und kann so beispielsweise problemlos an die Zimmerwand montiert werden. Durch den neuen proSafe MD 431 bietet Dometic einen Safe mit alternativen Abmessungen (190x430x410 HxBxT in mm). Damit bietet Dometic das größte am Markt erhältliche Produktportfolio.

Für alle proSafes ab 2010 ist eine optionale LED-Innenbeleuchtung erhältlich. Das sieht nicht nur schick aus, sondern lässt, in den meist dunklen Kleiderschränken, die Wertsachen gut erkennen. Jeder kennt das ungute Gefühl, etwas im Safe vergessen zu haben, weil es im Inneren des Safes zu dunkel gewesen ist.

Ab 2010 entfällt bei den proSafe die S-Modelllinie. „Aus S wird L“, sagt Michael Althaus, Vertriebsleiter für den Geschäftsbereich Hotellerie in Deutschland. „Für unseren Kunden gestalten wir es einfacher“. Es gibt ab sofort nur noch die B- und L-Variante. B steht für Basic, ohne webREOS und iAudit. Bei der L-Variante (Luxe) ist webREOS und iAudit von Werk aus integriert.

Hintergrund: webREOS und iAudit
Die Audit Trail-Funktion (iAudit) und das REOS-System (Remote Emergency Opening System, webREOS) werden über das Internet gehostet. Diese Funktionen bietet nur Dometic. iAudit speichert bis zu 1.000 am Safe ausgeführte Vorgänge. Die Daten werden über ein SD-Karten-Gerät und einen sicheren Webserver auf einen Drucker übertragen und so schnell als Protokoll ausgedruckt.

Das webREOS Notöffnungssystem wird über einen geschützten Dometic Server verwaltet. Nach Eingabe des Mastercodes generiert der Safe zwei 5-stellige Codes, die von der Webseite dekodiert werden. Aus diese Weise lässt sich der Safe schnell und sicher öffnen.


Weitere Informationen:
Dometic GmbH
In der Steinwiese 16
57074 Siegen

Phone +49 (0) 271 692-0
Fax +49 (0) 271 692-300
Mail info@dometic.de">info@dometic.de

Andere Presseberichte