GO IN GmbH -  Neu in 2010: Flexibles Banksystem D-Line
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GO IN GmbH - Neu in 2010: Flexibles Banksystem D-Line

03.06.2010 | GO IN GmbH
Morgens geliefert, mittags eröffnet - mit dem neuen D-Line Banksystem kein Problem mehr... denn die komfortablen, flexibel gestaltbaren GO IN Banksysteme kann der Kunde in wenigen Schritten planen und selbst aufbauen. Das neue D-Line Banksystem ist vielseitig einsetzbar und bietet guten Komfort bei wirtschaftlichem Platzbedarf. Die geringe Gesamttiefe der Module ermöglicht eine effektive Raumnutzung und lässt gleichzeitig eine Wohnzimmeratmosphäre auf hohem Niveau entstehen

Für aktuellere Berichte von GO IN schauen Sie bitte unter 'In Verbindung stehende News' weiter unten nach...
D-Line Backwahn
D-Line Backwahn
Bei einer Gesamttiefe von 60 cm bieten die D-Line Polsterelemente den Gästen eine Sitztiefe von 45 cm. Die Polsterelemente wurden mit neuem Komfort ausgestattet und sind in großer Farbauswahl in den bewährten Kunstlederbezügen erhältlich.

Die nach vorne abgerundeten Armlehnen stellen ein besonderes Gestaltungsmerkmal der eigens von GO IN entwickelten D-Line dar und schaffen zusätzlich Bequemlichkeit. Die Einzelmodule eignen sich für die Gestaltung gerader Banklängen ebenso wie für Eck- und Nischenlösungen. Auch Sofagruppen lassen sich mit diesem System perfekt arrangieren.

D-Line ist besonders einfach in der Handhabung: Das neue System kann schnell und leicht aufgebaut werden, denn der Kunde erhält die Einzelelemente bereits fertig montiert. Die Module sind mit einem neuartigen Verkettungssystem ausgestattet und lassen sich somit leicht verbinden, aber auch wieder trennen. Die individuell gewählte Fußvariante - Metallfuß quadratisch in Silber oder Holzfuß rund in Nussbaum – ist schnell montiert. Ob das Banksystem in der „Rücken-an-Rücken“- Version, an Wänden, oder freistehend im Raum installiert wird, zusätzliche Montagearbeiten sind in keinem Fall erforderlich.

Auch an das Personal wurde gedacht: eine Reinigung unter den Polsterelementen ist bei einer Fußhöhe von 14,5 cm leicht möglich. D-Line ist flexibel: Umzug, Umgestaltung und Erweiterung sind mit diesen Bankmodulen kein Problem mehr – sogar der schnelle und unkomplizierte Auf- und Abbau zu Veranstaltungsterminen ist gewährleistet. In der freistehenden Variante sind die Elemente rückseitig mit farbgleichem Bezugmaterial gepolstert. D- Line bietet hohen Sitzkomfort und ein eigenständiges Design kombiniert mit großer Flexibilität.

Im „Banksystemprogramm“ stehen fünf weitere Varianten zur Auswahl: Buchenholz Banksystem T-LINE, Hochbanksystem H-LINE, Vollpolsterbanksysteme A-LINE, L-LINE und S-LINE. Alle Varianten außer dem Hochbanksystem sind mit Sockel oder zur Wandbefestigung für mehr Bodenfreiheit erhältlich.

Ebenfalls möglich ist die „Rücken-an-Rücken“-Montage (Ausnahme: Buchenholz-Banksystem). In dieser Ausführung können die Banksysteme auch als Raumteiler eingesetzt werden. Die Wahl der Materialien und der Farben überlässt GO IN seinen Kunden. Alle Polster sind in strapazierfähigem Kunstleder, Leder oder Textil in einer umfangreichen Farbauswahl lieferbar.


Kontakt:
Go In GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 3-5
86899 Landsberg am Lech

Tel.: 0 81 91 - 91 94 –200
Fax: 0 81 91 - 91 94 -199
info@goin.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@goin.de

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert