Lexikoneintrag Kaffeemaschine
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lexikoneintrag Kaffeemaschine

13.06.2010 | Hotelier.de
Deutschlands liebstes Getränk: Mit 148 Liter Pro-Kopf-Verbrauch im Jahr liegt der Genuss von Kaffee vor dem von Wasser und Bier. Natürlich schmeckt der der Kaffee am besten, wenn wir ihn frisch und per Hand aufbrühen. Doch meistens muss es schneller gehen - die Kaffeemaschine darf in keinem Büro fehlen. Das Online Lexikon von Hotelier.de verrät in wenigen Sätzen, was man sich über die technische Funktionalität merken sollte
Hotelier.de Logo
Hotelier.de Logo
Eine Kaffeemaschine ist ein Gerät zur maschinellen Zubreitung eines Kaffeeheißgetränkes.

Das Heißgetränk wird durch die Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mittels Wasser hergestellt.

Technischer Vorgang: Wasser läuft in einen unter der Warmhalteplatte befindlichen Heizkörper, wird dort erhitzt, baut Druck auf und wird in ein Rohr gedrückt. Dort gelangt es in den Filter und leitet den Vorgang der Extraktion und Filtration des Kaffeespulvers ein. 

Filter sind in der Regel als Kaffeefilter oder so genannte Kaffeepads erhältlich. 

Fachbegriff Technik

Der ursprüngliche Lexikoneintrag ist aufrufbar unter:
www.hotelier.de/lexikon/kaffeemaschine

Im Online Lexikon oder hier können Sie auf Ihr Produkt aufmerksam machen. Schauen Sie sich die günstigen Preise für die Werbeboxen links und rechts des Eintrages unter https://www.hotelier.de/leistungen/lexikon/ an oder schreiben Sie und eine Email.


Kontakt:
HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

Tel: 04161 969700
Fax: 04161 8650744
wa@hotelier.de">wa@hotelier.de