Kooperation der Profis: Begeistert von Ballarini
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kooperation der Profis: Begeistert von Ballarini

26.06.2010 | Redaktionsbüro Hartmut Kamphausen
Der Berufsverband der italienischen Köche und die Abteilung für die Kochwerkzeuge der Profis bei Ballarini, Ballarini Professionale, haben jetzt eine intensive Kooperation vereinbart. Schwerpunkte der Zusammenarbeit werden die Weiterbildung der Verbandsmitglieder und gemeinsame Veranstaltungen sein
Aufmarsch der Weißmützen und der Verantwortlichen von Ballarini Professionale: Die ausgezeichneten
Aufmarsch der Weißmützen und der Verantwortlichen von Ballarini Professionale: Die ausgezeichneten "Stella della Ristorazione" erhielten jeder eine nummerierte Pfanne aus einer limitierten Serie des Profiprogramms. (Foto: Ballarini)
Die Associazione Professionale Cuochi Italiani (APCI), der mehrere tausend aktive Berufsköche angehören, gehört zu den wichtigen Berufsverbänden in diesem Bereich in Italien und ist für die aktuelle Küche im Land südlich der Alpen von großem Einfluss.

Ballarini Professionale, die neue Unternehmenseinheit für professionelles Kochgeschirr beim europäischen Marktführer für beschichtete Kochgeschirre aus Aluminium, hat mit dem Berufsverband jetzt eine inhaltliche und organisatorische Zusammenarbeit auf den Weg gebracht. Diese wurde vom Verband mit „ausgesprochenem Wohlwollen“ begrüßt.

Zentrale Elemente dabei sind Weiterbildungsmaßnahmen im Institut für Kulinarik, dem Centro Studi d‘Arte Culinaria“ in Mailand sowie eine enge Zusammenarbeit mit der offiziellen Zeitschrift des Verbandes „L‘Arte in Cucina“. Darüber hinaus sollen weitere Aktivitäten im didaktischen, kulturellen und sozialen Bereich gemeinsam umgesetzt werden.

Bei einem ersten Zusammentreffen von italienischen Küchenchefs und Verantwortlichen des Geschäftsbereichs Ballarini Professionale im März im Hotel Plaza in Perugia hatten viele der Köche den ersten Kontakt mit den neuen Produkten von Ballarini. Das Programm aus über 800 Produkten, 14 Serien, 150 verschiedenen Formen, vier verschiedenen Materialien und vier verschiedenen Antihaftversiegelungen erhielt sofort einen großen Zuspruch durch die Profis. Die Vielfalt, eingebunden in ein stimmiges, auf die Praxis ausgerichtetes Gesamtkonzept, überzeugte.

Am Rande des Treffens in Perugia wurden 100 Köche aus den Reihen des Berufsverbandes für ihre besonderen Verdienste als „Stella della Ristorazione“ geehrt.  Neben der Auszeichnung erhielten diese „Sterne“ eine nummerierte Pfanne aus einer limitierten Serie des Ballarini Professionale-Programms - für den weiteren kometenhaften Aufstieg.


Kontakt:
Redaktionsbüro Hartmut Kamphausen
Kreuzgartenstr. 1
D - 79238 Ehrenkirchen

Fon: ++49 (0) 7633 / 933 12 62
Fax: ++49 (0) 7633 / 933 12 63
Mail: mail@pr-kamphausen.de">mail@pr-kamphausen.de