Marktführer Viessmann Kältetechnik AG erobert Großbritannien!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marktführer Viessmann Kältetechnik AG erobert Großbritannien!

10.07.2010 | Viessmann Kältetechnik AG
Viessmann Kältetechnik AG setzt weiterhin auf Internationalisierung und baut mit der neuen Viessmann Cold Technology UK Ltd. seine Position in dem europäischen Kernmarkt Großbritannien weiter aus
Frischhaltezelle Standard-Ausführung
Frischhaltezelle Standard-Ausführung
Aggregat mit thermostatischer Regelung
Aggregat mit thermostatischer Regelung
Am 20. Januar 2010 oder - provokant formuliert – 20 Tage nach Ende der Wirtschaftskrise 2009, setzte die Viessmann Kältetechnik AG ein mutiges Zeichen und besiegelte mit der finalen Unterschrift den Kauf der Coldrooms UK Ltd., einem etablierten Handelsunternehmen für Kältetechnikprodukte in Großbritannien. Damit wird Viessmann den Ausbau des UK-Marktes ab sofort unter dem Namen Viessmann Cold Technology UK Ltd. verstärken.

Im Jahr 2000 gegründet, baute sich die Coldrooms UK Ltd. rasch eine breite Basis aus wertvollen Kontakten und Kunden auf. Das langjährig gefestigte Kundennetz generierte regelmäßig wiederkehrende Aufträge, die hauptsächlich die Gesundheits- und Gastronomiemärkte mit hochwertigen Kältetechnikprodukten – darunter zu 80% Viessmann Artikel - versorgen. Im Zuge einer Nachfolgeregelung entschieden sich die bisherigen Eigentümer des etablierten Unternehmens jedoch für den Verkauf der Coldrooms UK Ltd. – eine Chance, die Viessmann sofort für sich nutzte.

Zwar agiert die Viessmann Kältetechnik AG, europäischer Marktführer aus Hof, bereits seit Jahren im britischen Markt, die Übernahme eines bereits bestehenden Unternehmens birgt jedoch viel Potential hinsichtlich des weiteren Ausbaus von UK und Irland in sich. „Durch die Übernahme der Coldrooms UK Ltd. ergeben sich für uns ausgezeichnete Möglichkeiten, diesen Markt weiter auszubauen. Wir können jetzt flächendeckend auftreten und darüber hinaus mit den erfahrenen Mitarbeitern vor Ort ein breites Service-Netz entwickeln. Viessmann ist dadurch näher am Kunden und kann vorhandene Marktpotentiale jetzt besser nutzen“, erklärt Armin Luczkowski, Vorstandsvorsitzender der Viessmann Kältetechnik AG.

Als bisherige Zielgruppen der Coldrooms UK Ltd. galten unter anderem Hotels, Restaurants, Krankenhäuser, Bauunternehmen oder Cateringhändler und Kühlzellenverleiher. Renommierte Projekte, beispielsweise innerhalb des Buckingham Palace oder Windsor Castle, gehören zu den ausgezeichneten Referenzen. Für 2010 strebt die Viessmann Cold Technology UK Ltd. Ein deutliches Umsatzwachstum an, das unter anderem durch die Erschließung neuer Zielgruppen wie zum Beispiel Bäckereien, Pubs oder Großkantinen erreicht werden soll. Auch die Sparte Health Care spielt für Viessmann weiterhin eine wichtige Rolle.

Fand man die Coldrooms UK Ltd. zuletzt in Essex, also stark östlich, so liegt der neue Unternehmenssitz der Viessmann Cold Technology UK Ltd. im Herzen Großbritanniens und damit in Birmingham. Von hier aus wird das gesamte Gebiet UK inklusive Irland bedient.

Das Produktportfolio beinhaltet nun selbstverständlich ausschließlich Viessmann Produkte. Darunter werden unter anderem Kühl-, Frischhalte- und Tiefkühlzellen, mobile Transportkühler für die Straßenlogistik oder auch sinnvolle, ergänzende Artikel wie zum Beispiel Regalsysteme oder Gewerbekühlschränke vertrieben. „Der Kühlzellenmarkt in Großbritannien ist, verglichen mit Deutschland, offener. Es gibt viele neue Möglichkeiten für Vertriebskanäle. So können wir zum Beispiel einen Großteil direkt an Endkonsumenten verkaufen. Außerdem passt die Produktphilosophie von Viessmann sehr gut zum britischen Markt“, erläutert Ulrich Pieringer, neuer Geschäftsführer der Viessmann Cold Technology UK Ltd. und denkt dabei unter anderem an das Thema Umweltschutz.

Viessmann arbeitet derzeit beispielsweise an besonders umweltfreundlichen Aggregaten, welche natürliches Propan (R290) als Kältemittel nutzen. „Unser vorausschauender Anspruch an Innovation und Umweltschutz geht mit der britischen Initiative „Go Green“ einher. Diesen Produktvorsprung werden wir selbstverständlich nutzen“, ergänzt Pieringer.

„Als Komplettanbieter im Kältetechnikbereich setzen wir auf Internationalisierung und investieren in unsere Zukunft, denn europäischer Marktführer wird man nicht umsonst. Unsere Position am Markt verdanken wir unter anderem auch dem Mut, vorausschauend und antizyklisch zu handeln. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, diesen Schritt in Großbritannien zu gehen, fügt Armin Luczkowski abschließend hinzu.

Fakten zur Viessmann Kältetechnik AG
Seit mehr als drei Jahrzehnten steht der Name Viessmann für zukunftsweisende Lösungen auf dem Gebiet der Kältetechnik. Heute zählt das Hofer Unternehmen mit über 400 Beschäftigten zu den fünf größten Unternehmen seiner Branche und ist europäischer Marktführer im Bereich temperaturkontrollierter Räume.

Clevere Ideen, wie beispielsweise eine eigens entwickelte, hygienische Pulverbeschichtung (SilverProtec®) untermauern den hohen technologischen Anspruch, vereint mit langjähriger Erfahrung und einer enormen Innovationskraft. Weitere Information zur umfangreichen Viessmann-Produktpalette unter www.vkag.de.


Kontakt:
Viessmann Kältetechnik AG
Schleizer Straße 100
95030 Hof/Saale - Germany

Phone +49(0)92 81/81 4-0
Fax     +49(0)92 81/81 4-269
info@vkag.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@vkag.de

Andere Presseberichte