Fahnen-Gärtner hat Geburtstag
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Fahnen-Gärtner hat Geburtstag

11.07.2010 | Fahnen-Gärtner GmbH
Am 1. Juni 2010 wurde Fahnen-Gärtner 65 Jahre alt
Luftbildaufnahme vom Firmengelände von 1945
Luftbildaufnahme vom Firmengelände von 1945
Als nach dem Zusammenbruch 1945 niemand so richtig wusste, wie es weitergehen soll haben sich Herr Arnold und Frau Anni Gärtner entschlossen, die Fahnenfabrik Gärtner & CO zu gründen. In zwei von den Bundesforsten gepachteten, ehemaligen Wehrmachtsbaracken konnte sich die Firma im Mittersiller Ortsteil Lend vorerst mit Wäschereparaturen über Wasser halten.

Dazu kamen etwas später die Herstellung von diversen Kinderspielzeugen, wie z.B. Kasperlpuppen aus alten Stofferesten, sowie Lohnarbeit für Schürzen, Kinderkleider und Arbeitsbekleidung. Beschäftigt wurden damals sechs Mitarbeiterinnen. Nach 65 Jahren Firmengeschichte verarbeiten nun ca. 120 Mitarbeiter, auf über 4.000 m² Hallenfläche jährlich rund eine halbe Million Quadratmeter Stoff zu verschiedensten Werbemitteln.
 
Es werden nicht nur Werbeträger mittels modernsten Sieb- und Digitaldruckmaschinen produziert, sondern auch Vereins- und Kirchenfahnen im traditionellen Kunststick gefertigt. Das von Fahnen-Gärtner 2005 neu aufgenommene Textilprogramm (Berufsbekleidung und Werbetextilien mit Druck und Stick), bekannt unter dem Namen "Flagwear", ist zu einem wichtigen Standbein geworden.
 
Mit 65 Jahren Erfahrung ist Fahnen-Gärtner führender Anbieter in Österreich und ein wichtiger Arbeitgeber im Pinzgau.
 
Auch die Gesundheit wird bei Fahnen-Gärtner groß geschrieben. Für gesunde Mitarbeiter in einem gesunden Unternehmen sorgt unser Xundi-Maskottchen - nach dem Motto "Vorsorge statt Nachsorge" (www.xundi.at).


Weitere Informationen:
Fahnen-Gärtner GmbH
Kürsingerdamm 6
A-5730 Mittersill

Telefon +43 / (0) 65 62 / 6247-22
Telefax +43 / (0) 65 62 / 6247-7
office@fahnen-gaertner.com">office@fahnen-gaertner.com

Andere Presseberichte