Fleur de Sel - Sal de Ibiza
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Fleur de Sel - Sal de Ibiza

10.09.2010 | Hotelier.de
Der Begriff Fleur de Sel kommt ursprünglich aus dem spanischen Sprachbereich von Flor de Sal = Salzblume. Das Salz wird durch die Verdunstung von Meerwasser gewonnen und ist das beste Meersalz
Es wird durch Holzwerkzeug (Schaber) an heißen Tagen gewonnen. Es entsteht als hauchdünne Schicht an der Wasseroberfläche und kristallisiert durch die Hitze.

Fleur de Sel besteht aus ca. 97 % Natriumchlorid, 0,5 % Calciumsulfat, 0,4 % Magnesiumchlorid, 0,3 % Bittersalz (Magnesiumsulfat) und etwa 0,2 % Kaliumchlorid.

Angebot: Handgeerntetes Gourmetsalz aus den Salzgärten Ibizas.

Durch Sonne und Wind bildet sich auf der Wasseroberfläche eine dünne Salzkruste, das "fleur de sel".

Es enthält über 80 lebensnotwendige Mineralien und Spurenelemente und ist deshalb wesentlich gesünder als normales Salz.

Das Salz eignet sich zur Zubereitung aller Gerichte, besonders aber Fischgerichten, denen es einen maritimen Geschmack verleiht.

Link in den Verkauf siehe unten


Kontakt:
HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

Tel: 04161 969700
Fax: 04161 8650744
wa@hotelier.de">wa@hotelier.de