Rachs Restaurantschule als Chance für junge Menschen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rachs Restaurantschule Hamburg Burchardstr. 13c

23.11.2010 | RTL-TEXTREDAKTION

Restaurant Slowman Hamburg: Das Erfolgsrestaurant in Hamburg: Christian Rach besucht erneut das Slowman - nicht verpassen auf RTL am 3. Januar 2011, 21.15 Uhr

Christian Rach (c) RTL / Thomas Pritschet
Christian Rach (c) RTL / Thomas Pritschet
Christian Rach (Mi.) mit seinen Praktikanten (c) RTL/ Knud Eggers
Christian Rach (Mi.) mit seinen Praktikanten (c) RTL/ Knud Eggers

Das neue Restaurant "Slowman" in Hamburg ist seit einiger Zeit eröffnet und schon auf Wochen hinaus ausverkauft. Möglich gemacht haben es der Hamburger Sternekoch Christian Rach und seine Praktikanten, die in der RTL-Sendung "Rachs Restaurantschule" unter Rachs Obhut gelernt haben, was es bedeutet, ein Restaurant zu betreiben. Jetzt, am 3. Januar, 21.15 Uhr, bei RTL, gibt es das große Wiedersehen im "Slowman": Christian Rach wird das Restaurant in der Burchardstraße erneut besuchen und klären: Was ist in der Zwischenzeit passiert?

Rach's Restaurantschule als Chance für junge Menschen

In "Rachs Restaurantschule" hat der Hamburger Sternekoch in acht Folgen erfolgreich bewiesen, dass es sich lohnt, jungen Menschen, die keine Perspektive im Job mehr hatten, eine Chance zu geben. Auch das TV-Publikum hat die Sendung geliebt – die Staffel erreichte einen durchschnittlichen Marktanteil von 19,4 Prozent bei den jungen Zuschauern (14 bis 49 Jahre) und 5,12 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum. Mit viel Kraft und Elan hat Rach seinen zwölf Praktikanten innerhalb von nur acht Wochen beigebracht, was man benötigt, um ein Restaurant zu betreiben. Am Ende wurden neun der zwölf Praktikanten übernommen. Das "Slowman" eröffnete Anfang Juli 2010. Schnell hat es sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt, der auch nach dem Ende der Sendung ein beliebter Treffpunkt in Hamburgs Innenstadt geworden ist.

Christian Rach zieht nun ein Resümee

Sind noch alle neun Jungs und Mädels da, die am Ende der Staffel einen Vertrag bekommen haben? Bekommen Rena und Nourddine, die bis jetzt beide nur Praktikantenverträge haben, endlich, wie die anderen, ihre Ausbildungsverträge? Außerdem gibt es noch einen Rückblick auf die Highlights der Staffel und die Entwicklung der Praktikanten vom Start bis heute.

Andere Presseberichte