Davert und Teutoburger Ölmühle:  Exklusive Vertriebskooperation im Bereich Großverbraucher
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Davert und Teutoburger Ölmühle: Exklusive Vertriebskooperation im Bereich Großverbraucher

01.12.2010 | modem conclusa public relations gmbh
Bio Raps-Kernöl der Teutoburger Ölmühle in 10-Liter-Kanistern exklusiv über Davert erhältlich / Sortimentsausweitung geplant / Nachhaltigkeit und Regionalität der Bio-Pioniere im Münsterland
Bio Rapsöhl GV Gebinde; Bildquelle: Teutoburger Ölmühle
Bio Rapsöhl GV Gebinde; Bildquelle: Teutoburger Ölmühle
Ibbenbüren, 30. November 2010 - Die Davert GmbH, eines der führenden deutschen Unternehmen im Naturkost-Markt, und die Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG, Hersteller und Marktführer im Bereich kaltgepresstes Raps-Kernöl, haben eine Vertriebskooperation vereinbart. Davert ist künftig exklusiver Vertriebspartner für 10-Liter-Großverbrauchergebinde der Bioland-zertifizierten Teutoburger Raps-Kernöle "Heiß Braten & Frittieren" und "Vielseitig". Die Kooperation soll die langjährigen Kompetenzen beider Firmen im Bereich Öle und Vertrieb bündeln und zur Weiterentwicklung und Stärkung der jeweiligen Geschäftsfelder beitragen. Davert beliefert seit 1984 neben dem Bio-Fachhandel auch die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung mit ökologischen Markenartikeln höchster Qualität und verfügt über ein weitreichendes und etabliertes Vertriebssystem. Die Teutoburger Ölmühle wurde für die besondere Qualität ihrer naturreinen, kaltgepressten Raps-Kernöle aus geschälter Saat bereits mehrfach ausgezeichnet und gilt seit Gründung 2001 als Vorzeigeunternehmen für konsequent nachhaltiges Wirtschaften.

"Mit dem Angebot von Raps-Kernöl in 10-Liter-Gebinden greifen wir die ständig wachsende Nachfrage vieler Großverbraucher und Gastronomiebetriebe auf, die beim Öl auf die hochwertige Qualität der Teutoburger Ölmühle setzen möchten", erklärt Albrecht von Schultzendorff, Vertriebsleiter Naturkost der Teutoburger Ölmühle. "Dank der Vertriebskompetenz von Davert können wir in diesem wichtigen Geschäftsfeld unsere Kernöle nun in einer breiten Verteilung anbieten." Auch Davert ist von der Kooperation überzeugt. "Hochwertige und außergewöhnliche Bio-Öle gehören bei uns seit jeher zum Sortiment. Mit der Teutoburger Ölmühle haben wir einen kompetenten Partner gewonnen, der unsere Firmenphilosophie unterstützt: Authentizität der Produkte, eindeutige Herkunftsgarantien und größte Sicherheit für die Kunden", betont Andreas Plietker, Geschäftsführer der Davert GmbH. Die Zusammenarbeit der Bio-Pioniere erfolgt ganz im Sinne von Nachhaltigkeit und Regionalität - vom Anbau über die Verpackung bis zum Vertrieb. Die räumliche Nähe der beiden Unternehmen aus dem Münsterland sichert überdies kurze Transportwege und trägt zum Klimaschutz bei. Die Kooperation soll künftig auf weitere Öle aus dem Sortiment der Teutoburger Ölmühle ausgeweitet werden.

Die Partner: Kompetenz in Herstellung und Vertrieb
Die Davert GmbH ist heute mit ihren 86 Mitarbeitern eines der führenden deutschen Unternehmen im Naturkost-Markt. Der Betrieb aus dem münsterländischen Senden-Ottmarsbocholt beliefert unter der Marke DAVERT seit mehr als 25 Jahren den Bio-Fachhandel und den Lebensmitteleinzelhandel mit hochwertigen Nahrungsmitteln aus garantiert kontrolliert biologischem Anbau. Den Schwerpunkt im Sortiment bilden Getreide und Getreideprodukte, Reis, Hülsenfrüchte, Ölsaaten, Nudeln, Zucker, Keimsaaten, Müslis, Trockenfrüchte und Nüsse. Daneben bietet Davert eine breite Palette an Back- und Kochzutaten sowie Bio-Fertiggerichte und Kochbeutelprodukte. Mit der Offensive "So nah, so gut." fördert das Unternehmen den regionalen biologischen Anbau und arbeitet eng mit den Anbauverbänden Gäa, Bioland und Naturland zusammen.

Die Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG aus Ibbenbüren im Münsterland hat ein europaweit patentiertes, umweltfreundliches Verfahren zur Herstellung von naturreinem Raps-Kernöl aus geschälter Saat entwickelt. Das Sortiment hochwertiger Öle reicht vom nussig-feinen Raps-Kernöl für die vielseitige Anwendung in der kalten und warmen Küche über hitzebeständige Bratöle aus High-Oleic Saaten bis hin zu verfeinertem Raps-Kernöl mit Buttergeschmack. Die Ölsaaten stammen ausschließlich aus biologischem Vertragsanbau nach den Richtlinien von Bioland bzw. der EG-Öko-Verordnung. Für die besondere Produktqualität und die ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft wurde die Teutoburger Ölmühle bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Gründerpreis 2007 und dem internationalen Nachhaltigkeitspreis Ecocare-Award 2010.