Hogastra Kaffeeautomaten: Guten Filterkaffee ohne Filterpapier brühen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hogastra Kaffeeautomaten: Guten Filterkaffee ohne Filterpapier brühen

25.01.2011 | Hogastra Kaffeeautomaten

Ein Hogastra-Kaffeeautomat ist überall dort ideal, wo zu einer bestimmten Zeit oder über mehrere Stunden verteilt, guter heißer Kaffee benötigt wird

CNS-100 Kaffee-Automat / Bildquelle: Hogastra GmbH
CNS-100 Kaffee-Automat / Bildquelle: Hogastra GmbH

In Gaststatten, Hotels, Pensionen, Kantinen, Cafeterias, Clubs, Imbissstuben, Metzgereien und Bäckereien. An jedem Arbeitsplatz, in Büros, bei Konferenzen, bei Behörden, im Einzelhandel und Handwerk. Auf Messen, Gesellschaften und als Partyservice. Bei kirchlichen Veranstaltungen, in Krankenhäusern, Hilfswerken, Vereinen und Schulen.

Und so funktioniert der Hogastra-Automat:

  • - Den Behälter des Kaffeeautomaten mit kaltem Wasser füllen.
  • - Das Kaffeemehl ohne Filterpapier in den Aufsatzfilter geben.
  • - Den Aufsatzfilter mit dem Steigrohr aufsetzen.
  • - Deckel schliesen
  • - Kaffeeautomaten einschalten.

Sowohl der Brühvorgang als auch die Warmhaltung des Kaffees werden automatisch gesteuert.
Die automatische Steuerung garantiert beim Brühvorgang eine Brühtemperatur von ca. 95° C und während der Warmhaltung durch eine separate Warmhalteheizung auch über Stunden eine gleichbleibende Temperatur von ca. 83° C. Diese konstanten Temperaturbereiche gewährleisten eine gute Kaffeequalität.

- Aus dem praktischen Zapfhahn können Tassen oder im Schnelldurchlauf Kannen gefüllt werden. Ein Schauglas informiert uber die noch vorhandene Kaffeemenge.

Der Hogastra-Kaffeeautomat ist kompakt, mobil und vor allem einfach zu bedienen. Durch Thermosicherungen ist er gegen Überhitzen und Trockenkochen geschützt. In IPX4-spritzwassergeschutzter Ausführung entspricht er den Vorschriften fur Großküchengerate.

Die Hogastra-Kaffeeautomaten ersparen Ihnen das ständige Hantieren mit Glaskrügen und halten immer herrlich duftenden Kaffee bereit.


Weitere Informationen:
Hogastra GmbH
Industriestraße 21 - 23
D-36199 Rotenburg

Telefon: (0049) 06623 - 92 32 0
Fax: (0049) 06623 - 92 32 25
info@hogastra.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@hogastra.de

Andere Presseberichte