Sterneköche servieren bei Lacher
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sterneköche servieren bei Lacher

14.02.2011 | Lacher Großküchen GmbH
Carmelo Greco und Detlev Ueter nehmen beim Großküchen-Spezialisten in Darmstadt die neue Gastroshowküche in Betrieb
DARMSTADT. Beim Großküchen-Spezialisten Lacher in Darmstadt gibt es zur Hausmesse vom 4. bis 6. April viel Neues zu sehen und zu genießen. Eine neue Gastroshowküche wird von den  Sterneköchen Carmelo Greco und  Detlev Ueter in Betrieb genommen. Greco, viele Jahre  in der "Osteria Enoteca" in Rödelheim eine erste Adresse und seit kurzem in Sachsenhausen in neuen Räumen, serviert den Messebesuchern Kostproben seines Könnens in Flying-Buffet-Schälchen und macht Appetit auf modernste Küchentechnik.

Ueter, Leiter der Koch- und Serviceschule in Koblenz, hat schon in Häusern wie den Schweizer Stuben, im Deidesheimer Hof oder im Schlosshotel Lerbach gekocht. Er wird am 5. und 6. April die Messegäste kulinarisch verwöhnen und von seinem großen Erfahrungsschatz vermitteln. "Wir laden den Kunden ein, mal Gast zu sein nicht Gastgeber, sich fachliche Anregungen zu holen, seinen Kundenberater zu treffen und mit ihm ins persönliche Gespräch zu kommen", sagen die Geschäftsführer Rudolf und Martin Lacher.

Neu ist bei Lacher auch die Art, den gedeckten Tisch zu präsentieren und damit Gastlichkeit zu schaffen. "Wir wollen weg von der  Ausstellung in beleuchteten Regalen hin zur wirklichen Situation im Gastraum. Dabei kann ausprobiert werden, wie sich Porzellan und Gläser kreativ kombinieren lassen. Der Gast will ja heute ein Erlebnis, und bei Lacher kann sich der Gastronom Anregungen holen, wie er Erlebniswelten auf den Tisch bringt", erläutert Lacher-Marketingleiterin Silke Lorenz das neue Konzept der Showküche, in der energiesparende Technik wie Induktion zum Einsatz kommt. Ziel sei es dabei nach wie vor "dem Kunden zu zeigen, wie sich Küchengeräte sinnvoll einsetzen lassen, um Arbeitsabläufe zu erleichtern, wirtschaftlicher zu machen und dabei qualitativ hochwertig zu produzieren."

Auch im Verkaufsraum im Erdgeschoss weht ein frischer Wind. Die Ausstellungsflächen sind neu gestaltet und übersichtlicher geworden. Hier ist die Hardware zu finden, die Gastronomen selbstverständlich für ihren Erfolg beim Gast brauchen. Die Software bietet das kompetente Team des Großküchen-Spezialisten mit individueller Kundenbetreuung und Beratung in der Projektierung kompletter Gastronomieobjekte.

Fort- und Weiterbildung in Brennpunktseminaren sind seit vielen Jahren wichtige Bausteine bei Lacher-Hausmessen. Am Messemontag (4.4.) erwarten die Teilnehmer verschiedene Schulungen der Firma Teamgast zu den gastronomischen Arbeitsfeldern à la carte, Mise en place, Bankett, bis hin zum Produktionsplan einer Cook&Chill-Küche. Auch eine Schulung zum Thema Schulverpflegung und kindgerechter Ernährung ist im Programm. Dienstags und mittwochs bietet Lacher wieder Seminare und Workshops zu Lebensmittelhygiene und HACCP an. Anmeldung, weitere Infos und Preise unter www.lacher.de/seminare.

Einen Download des Seminarprogramms können Sie auch hier vornehmen. Siehe unten.

Kontakt:
Lacher Großküchen GmbH
Hilpertstraße 14
64295 Darmstadt

Fon: 06151-9801-0
Fax: 06151-9801-9598
eMail: info@lacher.de">info@lacher.de

Links

Andere Presseberichte