Rheinland-Pfalz startet Wettbewerb "Gastgeber des Jahres 2012"
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rheinland-Pfalz startet Wettbewerb "Gastgeber des Jahres 2012"

01.03.2011 | Gesellschaft für Systemisches Management (GSM) mbH
Am 31. Januar 2011 startete in Rheinland-Pfalz der Wettbewerb "Gastgeber des Jahres" (GdJ) bereits zum elften Mal
Auch in diesem Jahr wollen die Organisatoren mit dem Wettbewerb Impulse für noch mehr Gastlichkeit in Rheinland-Pfalz setzen. Durch die Teilnahme am Wettbewerb werde die Qualität in den Betrieben weiterentwickelt und verbessert. Alle teilnehmenden Betriebe haben sich durch ausgezeichnete Qualität hervorgehoben und verdient gemacht. Zu den Kriterien gehörten unter anderem das Management, die Firmenphilosophie, der Gästeservice als auch Maßnahmen zur Mitarbeiterförderung und -motivation.

Seit diesem Jahr haben alle teilnehmenden Betriebe zusätzlich die Option, eine Auswertung ihrer Bewerbungsunterlagen vornehmen zu lassen. In einer ca. 45-minütigen telefonischen Nachbesprechung oder einem drei- bis vierstündigen persönlichen Beratungsgespräch bei der GSM in Kobern-Gondorf, erhalten interessierte Betriebe ein umfangreiches Feedback zu ihrer Bewerbung sowie einen Aktionsplan zur Optimierung und Verbesserung der Qualität. Die Beratung wird von Franz-Josef König, dem Geschäftsführer der GSM durchgeführt.

Träger und Initiatoren des Wettbewerbs sind die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT), das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern, der Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz e.V., der Verband der Campingplatzunternehmer Rheinland-Pfalz und Saarland e. V. und die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Durchgeführt wird das Projekt wieder in Kooperation mit der Gesellschaft für Systemisches Management (GSM) in Kobern-Gondorf.

Ziel des Wettbewerbs ist die Auszeichnung von zwei rheinland-pfälzischen Unternehmen, die sich besonders um den Tourismus in Rheinland-Pfalz verdient gemacht haben und nachweislich zu dessen Stärkung durch außergewöhnliche Leistungen beitragen. Neben der Hotellerie können in der Kategorie Beherbergung  alle Beherbergungsbetriebe (inkl. Jugendherbergen) und in einer zweiten Kategorie Camping alle Campingplätze als Gastgeber des Jahres ausgezeichnet werden.

Darüber hinaus wird in diesem Jahr ein Sonderpreis für den/die "beste/n Auszubildende/n" des Wettbewerbs vergeben. "Mit diesem Sonderpreis wollen wir auch einen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten," erläutert Franz-König. Er hat auch für diesen Teil des Wettbewerbs die Kriterien und das Konzept entwickelt.

Bewerbungen sind vom 31.01. bis 01.04.2011 ausschließlich online unter www.gastgeber-des-jahres.info möglich.


Ihr Kontakt für weitere Informationen:
Gesellschaft für Systemisches Management (GSM) mbH
Schloss Liebieg, Römerstraße 52
56330 Kobern-Gondorf

Telefon: 0 26 07 - 97 40 00
Fax: 0 26 07 - 97 40 029
E-Mail: info@gfsm.de">info@gfsm.de

Links

Andere Presseberichte