MIWE: Kompetenter und erfahrener Partner der Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

MIWE: Kompetenter und erfahrener Partner der Gastronomie

04.03.2011 | zweiblick // kommunikation
Arnsteiner Unternehmen liefert Gastronomen auf Internorga 2011 Snackimpulse für Außer-Haus-Verzehr
Speziell für die Gastronomie und Hotellerie: MIWE Gusto / Bildquelle: MIWE Michael Wenz GmbH
Speziell für die Gastronomie und Hotellerie: MIWE Gusto / Bildquelle: MIWE Michael Wenz GmbH
Variabel einsetzbar: FreshFoodSystem MIWE cube / Bildquelle: MIWE Michael Wenz GmbH
Variabel einsetzbar: FreshFoodSystem MIWE cube / Bildquelle: MIWE Michael Wenz GmbH
Ein breites Produktsortiment mit großer Flexibilität und hohem Servicegrad zeichnet das Unternehmen MIWE aus, das sich vor allem mit Backstationen bei Gastronomen und Hoteliers weltweit mit passgenauen Lösungen einen Namen gemacht hat. In Halle B6, Stand 220, präsentiert Carsten Lütkemann, Snack-Spezialist, seine neuesten, heißen Kreationen und lässt interessierte Besucher gern an seinem Fachwissen teilhaben.

Vom unkomplizierten MIWE gusto bis zum flexiblen FreshFoodSystem MIWE cube können Gastronomen am MIWE-Messestand das komplette Sortiment an Backstationen persönlich erleben. Im Gespräch mit dem MIWE-Team können sie ihre speziellen Erfordernisse in den jeweiligen Küchen durchleuchten und den passgenauen Ofentyp auswählen. Welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten die Produkte im Praxisalltag bieten, demonstriert Carsten Lütkemann anschaulich in wechselnden Snackvorführungen.

Speziell für die Gastronomie und Hotellerie konzipiert ist der MIWE gusto. Mit seiner Backnutzfläche von 0,5 m2 eignet er sich ideal zum Fertigstellen tiefgekühlter Backwaren für den Frühstücksbereich sowie zum Backen von Blechkuchen, Croissants, Laugengebäck und herzhaften Snacks beispielsweise für Buffets. Er benötigt nur eine Steckdose und kann über einen integrierten Wassertank betrieben werden, wenn kein Wasseranschluss vorhanden ist oder er bei Cateringaufträgen mobil eingesetzt werden soll.

Das FreshFoodSystem MIWE cube bietet höchste Flexibilität bei großer Sortimentstiefe - möglich durch drei variabel kombinierbare Ofentypen. So können im MIWE cube:fire gleichzeitig krosse Pizzen, im cube:air Brötchen und im cube:stone eine herzhafte Quiche gebacken werden.

Das Unternehmen MIWE - Fachkompetenz in der Welt des Backens
MIWE wurde 1919 von Michael Wenz im fränkischen Arnstein gegründet und ist weltweit bekannt für seine Kompetenz und Erfahrung im Bereich klimatisierender Prozessstufen des Backens, der Automatisierungstechnik sowie dem Anlagenbau. Viele wichtige Neuerungen rund ums Backen in den vergangenen 90 Jahren werden von der Fachwelt mit dem Namen MIWE verbunden wie beispielsweise die Einführung des Stikkenofens in Mitteleuropa oder die konsequente Entwicklung des "Sicht- und Duftbackens", die zum Siegeszug des Backens im Laden führte.

Seit 2002 führt Sabine Michaela Wenz das expandierende Unternehmen in der dritten Generation. Sie hat aus dem ursprünglich handwerklich orientierten Betrieb ein modernes Unternehmen mit mehr als 700 Mitarbeitern an den drei Produktionsstandorten Arnstein, Meiningen und Bräunlingen in Deutschland gemacht. Mit sieben Tochterunternehmen (in den USA, in Kanada, Russland, Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz) sowie über 40 Vertretungen ist MIWE mittlerweile zur internationalen Größe auf dem Bäckermarkt angewachsen und verfolgt den obersten Grundsatz, das Bäckerleben leichter zu machen, konsequent und erfolgreich.


Weitere Informationen:
MIWE Michael Wenz GmbH
Michael-Wenz-Straße 2-10
97450 Arnstein

Telefon +49 (09363) 680
Fax +49-(09363) 68 8400
E-Mail: contact@miwe.de">contact@miwe.de

Links

Andere Presseberichte