Koch des Jahres: Der Kochwettbewerb zur Anuga 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Koch des Jahres: Der Kochwettbewerb zur Anuga 2011

15.04.2011 | Katharina Schwarzelbach

- Die Anuga ist einer der Hauptsponsoren des Wettbewerbs
- Vorfinale in Stuttgart mit Spannung erwartet
- Anuga profiliert sich mit neuer Fachmesse Anuga FoodService

Jury-Präsident beim Wettbewerb „Koch des Jahres”:  Sterne-Koch Dieter Müller / Bildquelle: Koelnmesse GmbH
Jury-Präsident beim Wettbewerb „Koch des Jahres”: Sterne-Koch Dieter Müller / Bildquelle: Koelnmesse GmbH

Noch knapp sechs Monate: Dann ist es soweit. Auf der weltweit größten Messe für Nahrungsmittel und Getränke, der Anuga in Köln, treten zehn Nachwuchsköche an, um sich den Titel „Koch des Jahres“ zu erkochen. Vor dem Finale in Köln aber müssen sich die Bewerber in regionalen Vorentscheidungen qualifizieren. So am 18. April 2011 in Stuttgart, wo zehn junge Köche ihr Können vor einer hochkarätigen Jury unter Beweis stellen müssen.

Jury-Präsident ist kein geringerer als Sterne-Koch Dieter Müller; zur Stuttgarter Jury gehören weitere Stars der Szene wie Bernhard Diers, Martina Kömpel, Martin Öxle, Jörg Sackmann und Simon Tress. Unterstützt wird der anspruchsvolle und völlige neue Wettbewerb für Deutschland, Österreich und die Schweiz von einer Reihe bekannter Unternehmen und Marken. Dazu gehörte von Anfang an als einer der Hauptsponsoren die Anuga, die weltweit größte Fachmesse für Nahrungsmittel und Getränke, die sich 2011 zudem mit der neuen Fachmesse Anuga FoodService
profiliert.

Die Anuga nutzt die vier Vorausscheidungen in Köln, Stuttgart, Hamburg und Berlin dazu, die neue Fachmesse einem ausgewählten Fachpublikum aus der gastronomischen Branche vorzustellen und auf das Finale, das im Rahmen der Anuga stattfinden wird, einzustimmen. Dafür wird am Montag, 10. Oktober 2011, die große Anuga-Showbühne, die Anuga Culinary-Stage, mitten in der Fachmesse Anuga FoodService (Halle 7) hergerichtet:

Mit Profi-Kochstationen für die zehn Finalisten, der entsprechenden logistischen Backstage und abgetrennten Räumlichkeiten für die Jury, die in einer „Blindverkostung“ den „Koch des Jahres 2011“ küren wird. Vor den Augen der interessierten Anuga-Besucher bereiten dann jene jungen Köche, die sich in den vier Vorfinales qualifiziert haben, ihre Menüs zu.

Koch des Jahres - Gelungener Auftakt in Köln – Spannung in Stuttgart
Dabei sein werden in jedem Fall Oliver Pudimat, Küchenchef der Gezeiten Haus Klinik in Bonn, und Jan Steinhauer, Chef Patissier des Gourmetrestaurants Dirk Maus, die sich ihre Plätze bereits im Januar in Köln erkocht haben.

Die Spannung ist daher groß, wer sich in Stuttgart aus Süden Deutschlands, einer der kulinarisch reichsten Regionen, durchsetzen wird. Hier werden am Abend des 18. April 2011 im Römerkastell die Gewinner bekannt gegeben.

Das nächste Vorfinale findet am 30. Mai 2011 in Berlin statt, gefolgt vom vierten und letzten Vorfinale am 11. Juli 2011 in Hamburg.

Die Anuga FoodService – die neue Fachmesse für die Gastronomie und den Außer-Haus-Markt
Mit der Anuga FoodService, die Technik, Lebensmittel und Ausstattungen gebündelt präsentiert, stellt die Anuga eine fokussierte Order- und Informationsplattform für Nachfrager aus der Gastronomie und dem Außer-Haus-Markt im Rahmen der Anuga vom 8. bis 12. Oktober 2011 bereit. Zahlreiche Unternehmen werden hier im Oktober ausstellen, einige auch als Sponsoren des Wettbewerbs „Koch des Jahres“. Zu den bereits angemeldeten Unternehmen gehören u. a. Chimbali/Faema, Christian Seltmann, Evian, Fripan, Karl Kemper, LMC Eurocold, MKN, Rational, Salomon, Ugur Sogutma, Unilever, Wiesheu und WMF.

Die Anuga Foodservice wird durch die Integration gastro-spezifischer Sonderschauen zusätzlich aufgewertet. Dazu gehören der „Marktplatz Gastronomie“ des Bundesverbandes Dehoga Berlin und des Dehoga Gastgewerbe NRW, der speziell auf die deutsche Gastro-Szene ausgerichtet ist, die „Creative Kitchen“ und die „Visions of Cooking“. Ein fachlich hochkarätiges Vortragsprogramm flankiert die neue Anuga Foodservice.


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert