Fachmann für Systemgastronomie Gehalt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Fachmann für Systemgastronomie Gehalt

14.02.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Der Fachmann für Systemgastronomie und die Fachfrau für Systemgastronomie wird ständig von den Firmen gesucht und ist ein Beruf mit Zukunft in einer wachsenden Branche. Lesen Sie mehr über diesen anerkannten Ausbildungsberuf mit Verlinkungen in alle Branchenbegriffe

Bild steht kostenlos zum Download zur Verfügung, wenn Sie als Quelle Hotelier.de vermerken oder auf unsere Seite verlinken - Ansprechpartner bei Fragen Wolfgang Ahrens 04161 969700
Bild steht kostenlos zum Download zur Verfügung, wenn Sie als Quelle Hotelier.de vermerken oder auf unsere Seite verlinken - Ansprechpartner bei Fragen Wolfgang Ahrens 04161 969700

Der Fachmann für Systemgastronomie/Fachfrau für Systemgastronomie ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf gem. dem Berufsbildungsgesettes (BBiG). Fachleute für Systemgastronomie arbeiten für ein standardisiertes Gastronomiekonzept in allen Bereichen dieser Restaurants und müssen über Standards eine gleich bleibende Qualität  beim Essen und Getränken gewährleisten. Mehr Info hier im Lexikoneintrag Fachmann für Systemgastronomie.

Fachmann für Systemgastronomie Gehalt

Das Gehalt eines Fachmann für Systemgastronomie differiert je nach Einsatzort im Betrieb (Steward bis F&B Manager), Betrieb (Fastfood Kette bis angesehener Caterer), Alter und leider immer noch nach dem Geschlecht. Eine Fachfrau für Systemgastronomie verdient in der Regel immer noch weniger als ihr männlicher Kollege.

Das Anfangsgehalt für Fachleute für Systemgastronomie beträgt zwischen 1300,00 € und 1.600,00 € brutto und kann je nach Firma und Aufgabengebiet schnell 2000,00 € plus Provisionen übersteigen. Die Ausbildungsvergütung Systemgastronomie liegt zwischen 450,00 € und 800,00 €. Systemgastronomen haben Zukunft, weil diese Branche auch in den nächsten 10 Jahren boomen wird.

Fachmann für Systemgastronomie Ausbildungsvergütung

  • Ausbildungsjahr: 310-680 Euro
  • Ausbildungsjahr: 400-760 Euro
  • Ausbildungsjahr: 480-840 Euro

Seit dem Jahr 2013 können sich Berufstätige an der Deutschen Hotelakademie (DHA) innerhalb von 18 Monaten zum Betriebswirt für System­gastronomie (DHA) weiterbilden
-> Mehr Info

Berufe mit Affinität

Tipps

                           
Fachmann für Systemgastro - ein Begriff der Rubrik Beruf

Tags: Suche Job als Fachmann für Systemgastronomie, Suche Job als Fachfrau für Systemgastronomie, was verdient ein Fachmann für Systemgastronomie/eine Fachfrau für Systemgastronomie, Gehalt Fachmann Systemgastronomie, Verdienst, Systemgastronomiefachmann, Systemgastronomiefachfrau

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert