Die Küchenchefs - aktuelle Folge: Restaurant Italo in Stadthagen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Küchenchefs - aktuelle Folge: Restaurant Italo in Stadthagen

09.09.2011 | Hotelier.de
Am Sonntag, den 11.09.2011, um 19:15 Uhr auf VOX: Der stolze Sizilianer Antonio Corica  hat Strom unter der Tapete, sein Laden macht zu wenig Umsatz. Er weiß keinen Rat mehr….doch: die Die Küchenchefs müssen her!
V.l.: Mario Kotaska, Ralf Zacherl, Antonio Corica, sein Sohn Giuseppe und Doreen Herzau vor dem Stand des Italo auf dem Gourmetfest in Stadthagen, Bildquelle (c) VOX/Stefanie Moser
V.l.: Mario Kotaska, Ralf Zacherl, Antonio Corica, sein Sohn Giuseppe und Doreen Herzau vor dem Stand des Italo auf dem Gourmetfest in Stadthagen, Bildquelle (c) VOX/Stefanie Moser
Mario Kotaska (l.) und Antonio Corica schmecken das Kaninchenragout ab, Bildquelle (c) VOX/Stefanie Moser
Mario Kotaska (l.) und Antonio Corica schmecken das Kaninchenragout ab, Bildquelle (c) VOX/Stefanie Moser
Die 'Küchenchefs' eilen herbei, wenn die Gäste ausbleiben und die Betreiber von Restaurants um Hilfe bitten. Die Doku-Soap (Länge 90 Minuten) kann eine Anleitung zum Erfolg sein - deshalb sollten auch alle gebeutelten Restaurantbesitzer das Gerät einschalten, denn es werden oft die gleichen Fehler gemacht.

Die Küchenchefs sind das Trio mit dem Improvisator Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Perfektionist Mario Kotaska, die nur 48 Stunden haben, um leere Restaurants vor dem Aus zu retten. Nach einem Überraschungsbesuch machen sie sich an die Arbeit und stellen oft folgende Mängel fest:

  • zu wenig Geradlinigkeit im Geschäft
  • Zu viele Gerichte in der Speisekarte
  • zu hoher Eigenverbrauch bei teuerer Ware
  • Verdrängung von schlechten Geschäftsergebnissen (z.b. ungeöffnete Rechnungen)
  • Mangelnde Hygiene im Betrieb

  • Zudem ist meistens die  Einrichtung erneuerungsbedürftig, Finanzpläne fehlen, das Wort Public Relation ist unbekannt - die drei von der ‚Küchenchefstelle' ruhen nicht eher, bis sie zufrieden sind.  

    Seit über 15 Jahren betreibt Antonio Corica sein italienisches Restaurant. Vor zwei Jahren erfolgte der Umzug in die Fußgängerzone von Stadthagen. Eigentlich ein ‚Bringer'  für einen Gastronomen, doch die Gäste nehmen das 'Italo' nicht an. Zudem ist Antonio ein Perfektionist. Seine zu große Speisekarte mit über 70 Gerichten will er mit frischen Zutaten kochen. Doch der hohe finanzielle Wareneinsatz und Arbeitsaufwand fordern ihren Tribut. Der Umsatz reicht nicht aus, um Gewinn zu machen. Immer häufiger muss er seine Lieferanten wegen ausstehender Zahlungen vertrösten. Hinzu kommt, dass der Haussegen in eine Schiefelage geraten ist, weil er immer weniger Zeit für seine Kinder Giuseppe (14) und Giuliano (7) hat. Doch bleibt der Erfolg im 'Italo' aus, könnte der Traum vom eigenen Restaurant gleichzeitig das Familienleben zerstören.

    Nur 48 Stunden haben die Küchenchefs Zeit, um einen Weg zu finden, wie sie den Familienbetrieb retten können. Dann ist es endlich soweit: Die Neueröffnung steht an! Jetzt wird sich herausstellen, ob sich die harte Arbeit der letzten Tage gelohnt hat und die Gäste zufrieden sind.

    Also, nicht verpassen: Am Sonntag, den 11.09.2011, um 19:15 Uhr: auf VOX  Die Küchenchefs - eine Doku -Soap für Küchenchefs und solche, die es werden oder BLEIBEN wollen!

    Links

    Andere Presseberichte


    Kommentare

    Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert