Bio-Fachmessen Oktober 2011: Bio-Experte an einem Tag
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bio-Fachmessen Oktober 2011: Bio-Experte an einem Tag

19.09.2011 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Vielseitige Informationen für GV und Gastronomie auf BioSüd und BioNord
Alle Bilder Quelle: HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Alle Bilder Quelle: HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Bio GastroNord 2010
Bio GastroNord 2010
Wer sich mit dem Einsatz von Bio in der Außer-Haus-Verpflegung beschäftigt, für den stehen zunächst viele Fragen im Raum. Beispielsweise: Passt Bio überhaupt in meinen Betrieb? Wie bekomme ich die Kosten in den Griff? Wann muss ich mich zertifizieren lassen? Wer kann mir Informationen und Unterstützung geben? Erste Antworten auf diese Fragen erhalten interessierte Hoteliers, Gastronomen und Gemeinschaftsverpfleger auf den im Oktober stattfindenden BioFachmessen.

Die BioSüd öffnet am 02. Oktober 2011 auf dem Messegelände in Augsburg ihre Tore. Am 15. und 16. Oktober folgt die inzwischen achte BioNord in Hannover.

Sowohl in Augsburg als auch in Hannover steht Fachbesuchern aus Hotellerie und Gastronomie der „Treffpunkt Gastronomie“ für einen umfassenden Angebotsüberblick sowie als Kommunikations- und Informationsplattform zur Verfügung. Eine kostenlose Vor-Ort-Beratung kann zusätzlich in Anspruch genommen werden.

Konzipiert wird der „Treffpunkt Gastronomie“ von Rainer Roehl vom Beratungsunternehmen a’verdis und Stefanie Lange von der HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG in Hannover.
Auf der BioSüd profitieren Interessierte zusätzlich vom Know how von Elisabeth Peters von der Projektstelle Ökologisch Essen beim Bund Naturschutz in Bayern.

Von den jeweils rund 400 Ausstellern hält ein Drittel Angebote für Betriebe der Außer-Haus-Verpflegung bereit. Eine informative Übersicht dieser Hersteller, inklusive hilfreicher Informationen zu einer nachhaltigen Ausrichtung des eigenen Betriebes, erhalten Fachbesucher am „Treffpunkt Gastronomie“.

Als weiteres Highlight werden Kompaktseminare zu Beschaffung, Zertifizierung, Kommunikation und Nachhaltigkeit angeboten.

So bieten beide Fachmessen vielseitige Möglichkeiten, die für einen erfolgreichen Bio-Start bzw. Bio-Ausbau in der Außer-Haus-Verpflegung genutzt werden können:
  • Informationen über Lieferanten, Hersteller und deren Angebot
  • Kostenlose Vor-Ort-Beratung zu Einkauf, Beschaffung und Bio-Zertifizierung
  • Praxistipps von erfahrenen BioMentoren
  • Rundgänge zu Ausstellern mit Gastro-Sortiment
  • Kompaktseminare für Gastronomie und Großküchen (02.10./16.10.2011):
  • 11.00 - 12.30 Uhr Bio-Gastronomie für Einsteiger
  • Bio-Argumente, Bio-Konzept, Einkaufsquellen, Kalkulation, Kommunikation, Zertifizierung
  • 14.00 - 15.30 Uhr Bio-Gastronomie für Erfahrene
  • Bio & Regionalität, Bio & Fair, Bio & Nachhaltigkeit

Weitere Informationen:
Rainer Roehl
a´verdis – Roehl & Dr. Strassner GbR
Telefon (0251) 98 01 221
rainer.roehl@a-verdis.com">rainer.roehl@a-verdis.com

Stefanie Lange
HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Telefon (0511) 37 422 165
sla@h-g-k.de">sla@h-g-k.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert