Ecolab fusioniert mit Nalco
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ecolab fusioniert mit Nalco

29.09.2011 | Ecolab Deutschland GmbH
Ecolab fusioniert mit Nalco, dem weltweit größten Unternehmen im Bereich der Wasseraufbereitung. Mit diesem Zusammenschluss erweitern wir unser Produktportfolio, um den immer größer werdenden Anforderungen in Bezug auf Wassermanagement gerecht zu werden
Nalco ist Weltmarktführer im Bereich der Wasseraufbereitung und bietet Lösungen für eine Vielzahl von Industriezweigen an. Nalco ist ein börsennotiertes Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 4 Milliarden US Dollar und bedient 50.000 Kunden in über 150 Ländern. Der Geschäftssitz befindet sich in Naperville, Illinois, USA.

Wie Ecolab, hat auch Nalco sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden nachhaltige und ressourcenschonende Lösungen zu unterbreiten. Nach der Fusion wird Ecolab ein Unternehmen mit weltweit mehr als 39.000 Mitarbeitern sein, die sie dabei unterstützen werden, ein sauberes, sicheres und gesundes Umfeld zu schaffen - bei gleichzeitiger Schonung der immer knapper werdenden Ressourcen.

Bis die Verhandlungen – voraussichtlich im vierten Quartal dieses Geschäftsjahres – abgeschlossen sind, werden beide Firmen unverändert am Markt agieren. Es wird  keine Veränderung für unsere Kunden hinsichtlich gewohnter Ansprechpartner oder vereinbarter Vertragsverhältnisse geben.


Weitere Informationen:
Ecolab Deutschland GmbH
Reisholzer Werftstraße 38-42
40589 Düsseldorf

Tel.: +49-211-9893-0
Fax: +49-211-9893-384
E-Mail: fab-central@ecolab.com">fab-central@ecolab.com

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert