13 Gault-Millau-Hauben - Kitzbühel hat Tirol's größte Haubendichte
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

13 Gault-Millau-Hauben - Kitzbühel hat Tirol's größte Haubendichte

09.10.2011 | Kitzbühel Tourismus
Kitzbühel ist für seine zahlreichen Gourmetrestaurants mindestens ebenso berühmt, wie für eine der anspruchsvollsten Weltcupabfahrten, der Streif, oder für Skilegenden à la Toni Sailer. Gourmets und kritische Gäste können sich hier von der Restaurant- und Lokalszene mit der größten Haubendichte ganz Tirols im wahrsten Sinne des Wortes einkochen lassen
Stadtansicht von Kitzbühel /  Bildquelle: Kitzbühel Tourismus
Stadtansicht von Kitzbühel / Bildquelle: Kitzbühel Tourismus
Bobby Bräuer, Chefkoch des „Petit Tirolia“, dem kulinarischen Aushängeschild des Fünfsternehotels Grand Tirolia verhilft dem mondänen Tiroler Skiort seine Haubenvielfalt zu erhalten. Der Wahltiroler wurde vom Gault Millau zum „Koch des Jahres 2012“ gekürt und erneut mit drei Hauben und 18 Punkten ausgezeichnet. Wer verrückte Geschmackskreationen und optische Akrobatik auf dem Teller erwartet, wird überrascht sein.

Der 50jährige „allürenfreie und intelligente Koch“, wie er von den Kritikern beschrieben wird, ist für seine Kombination aus klassischer französischer Küche mit mediterranen und vor allem regionalen Produkten bekannt. Für Bobby Bräuer ist es nach 31 Berufsjahren die „schönste und wichtigste Auszeichnung“.

In Kitzbühel kochen außerdem Stefan Hofer (zwei Hauben) im Restaurant „Neuwirt“ und Andreas Senn (zwei Hauben) im Restaurant „Heimatliebe“ auf. Rings um das Zentrum hat man mit Jürgen Netwich (eine Haube) eine weitere ausgezeichnete Adresse in Reichweite.

Derzeit machen zehn Gourmettempeln mit insgesamt 13 Gault-Millau-Hauben den Feinschmeckern die Qual der Wahl schwer.

Haubenlokale Kitzbühel



Weitere Informationen:
Kitzbühel Tourismus
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel

T: +43 5356 66660
F: +43 5356 66660-77
E: info@kitzbuehel.com">info@kitzbuehel.com

Links

Andere Presseberichte