Lavazza Kalender 2012 - fotografiert von 12 international bekannten Fotografen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lavazza Kalender 2012 - fotografiert von 12 international bekannten Fotografen

14.10.2011 | ZPR GmbH
Der italienische Caffè-Röster Lavazza präsentiert mit der Edition für das Jahr 2012 den 20. Lavazza Kalender – fotografiert von 12 international bekannten Fotografen
Cover vom Lavazza Kalender 2012, Fotografin: Ellen von Unwerth
Cover vom Lavazza Kalender 2012, Fotografin: Ellen von Unwerth
Frankfurt am Main/Mailand, 13. Oktober 2011. „The Lavazzers“ – so lautet der Titel des exklusiven und nicht käuflich erhältlichen Lavazza Kalenders 2012, der gestern im Rahmen eines feierlichen Events in der Mailänder Triennale präsentiert wurde. Anlässlich des 20. Kalenderjubiläums haben in diesem Jahr gleich 12 Starfotografen zur Kamera gegriffen und sich selbst zum Protagonisten ihrer eigenen Inszenierung gemacht.

Zu den „Lavazzers“, die sich für den Caffè-Röster in Szene gesetzt haben, gehören: Erwin Olaf, Thierry Le Gouès, Miles Aldridge, Marino Parisotto, Eugenio Recuenco, Elliott Erwitt, Finlay MacKay, Mark Seliger, Annie Leibovitz, Albert Watson, David LaChapelle und Ellen von Unwerth.

 Mit ihren Selbstporträts verleihen die 12 Starfotografen, die alle bereits eine der vergangenen 19 Kalendereditionen realisiert haben, ihrer ganz persönlichen Beziehung zum Lavazza Caffè Ausdruck.  Der Wechsel vom Platz hinter der Kamera zum Protagonisten der eigenen Inszenierung war zum Teil auch für die Fotografen eine neue überraschende Erfahrung. Entstanden ist eine Bilderreihe mit kraftvollen, suggestiven Aufnahmen, einige davon humorvoll und schillernd, andere mit formvollendeten, skulpturgleichen Symbolen, die entschlüsselt werden wollen.


Lavazza, Caffe' Espresso kaufen


Das Endergebnis überzeugt durch Vielschichtigkeit und den introspektiven, surrealen Beitrag jedes einzelnen Künstlers zu einem einzigartigen Gesamtwerk, das traditionelle Fotografie, individuelle Techniken und – in einigen Fällen – Digital Art zusammenführt.

„Der Lavazza Kalender experimentiert jedes Jahr mit neuen Kunstströmungen und unterschiedlichsten Themen, die von internationalen Künstlern interpretiert werden“, erklärt Francesca Lavazza, Leiterin der Corporate Image Abteilung von Lavazza. „Anlässlich dieser für unseren Außenauftritt sehr wichtigen und bedeutenden Aufgabe wollten wir die Fotografen zu einem Perspektivwechsel ermutigen und haben sie gefragt, ob sie sich von unserem Espresso zu einem Selbstporträt inspirieren lassen würden: Das Ergebnis ist wirklich aufregend.“

So erzählt David LaChapelle als König des Dschungels in seiner Aufnahme mit dem Titel „An ordinary morning turns into Paradise“ (Ein ganz gewöhnlicher Morgen wird zum Paradies) davon, wie Caffè seinen „Geist in Bewegung versetzt“, und Erwin Olaf macht in seinem Bild „My thoughts flying away“ (Meine fortfliegenden Gedanken) deutlich, dass er „bei einer Tasse Lavazza Caffè an den menschlichen Körper denkt“.

Ellen von Unwerth posiert auf ihrem Bild mit einer riesigen Geburtstagstorte, ebenso das niederländische Model Valerie van der Graaf, das sie für das Kalendercover in Szene setzte. Beide Bilder erinnern an eine Aufnahme von Ellen von Unwerth aus der Kalenderedition 1995, für den sie anlässlich des hundertjährigen Bestehens des Caffè-Rösters Lavazza die junge Amber Smith ebenfalls mit einer Geburtstagstorte ablichtete.

„Jeder weiß, dass ich Fotografin bin. Was viele nicht wissen, ist, dass ich bei meiner Arbeit ziemlich oft mit Geburtstagstorten zu tun habe, insbesondere dann, wenn ich mit Lavazza zusammenarbeite. Das erste Mal zum hundertsten Geburtstag der Marke und jetzt zum zwanzigsten Geburtstag des Lavazza Kalenders. Wie Sie sehen, findet sich immer und überall ein guter Grund zum Feiern. Und wenn irgendwo eine Party steigt, können Sie sicher sein, dass ich dort auftauche”, sagt Ellen von Unwerth.

Auch in diesem Jahr war wieder die Agentur Armando Testa für die Produktion des Lavazza Kalenders verantwortlich und fungierte als Bindeglied zwischen den verschiedenen Künstlern. „Es war großartig, mit all diesen Ausnahmetalenten zusammenzuarbeiten und zu erleben, wie ihre ganz persönliche Beziehung zum Caffè in ein Bild einfließt“, schwärmt Michele Mariani, leitender Creative Director der Agentur Armando Testa.

Tipp von Hotelier.de

Über den Lavazza Kalender:
Der italienische Caffè-Röster Lavazza veröffentlicht bereits seit 1993 alljährlich einen Fotokalender, der in limitierter Auflage produziert wird und nicht käuflich erhältlich ist. Für dieses Projekt konnten in der Vergangenheit bereits viele bekannte Fotografen gewonnen werden, darunter Helmut Newton, Albert Watson, Ellen von Unwerth, Erwin Olaf, David LaChapelle, Annie Leibovitz und Miles Aldridge.


Kontakt:
Lavazza Deutschland GmbH
Ziegelhüttenweg 43
60598 Frankfurt

Tel.: 069/ 63155163
Fax: 069/ 63155199
E-mail: kundenservice@lavazza.de">kundenservice@lavazza.de

Links

Andere Presseberichte