WLAN Hotspots Tipps: Wie kommt der Gast im Hotel oder Restaurant ins Internet?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

WLAN Hotspots Tipps: Wie kommt der Gast im Hotel oder Restaurant ins Internet?

19.10.2011 | Frederix® Computer GmbH
Hotspots in Hotels sind eine gute Sache, damit Gäste komfortabel und schnell ins Internet kommen. Doch wie kommt der Gast ins Internet? Frederix Computer GmbH gibt Tipps dazu
Der Gast erwirbt bei Ihnen die Zugangsdaten zum WLAN-Netzwerk.

Er klappt sein WLAN-fähiges Notebook auf und meldet sich am öffentlichen WLAN-Netzwerk „Frederix Hotspot“ an.

Ist Ihr Netzwerk verschlüsselt, muss zusätzlich der entsprechende Schlüssel bei der Anmeldung angegeben werden. Startet er nun seinen Browser (z.B. Safari, Firefox, Internet Explorer, ...), wird die Hotspot-Anmeldeseite angezeigt. Hier kann der Kunde seine Zugangsdaten eintragen und lossurfen. Die verbleibende Nutzungsdauer wird in einem kleinen Pop-up-Fenster angezeigt.

Sie möchten mehr zum Thema Hotspots wissen, rufen Sie uns bitte an!

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
www.frederix.de/hotspot

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frederix® Computer GmbH
Telefon. +49 [0] 511 / 35 39 789-0
E-Mail. info@Frederix.de">info@Frederix.de

Links

Andere Presseberichte