HUG-Kochbuch 'Ecken & Kanten' - von Köchen für Köche
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

HUG-Kochbuch 'Ecken & Kanten' - von Köchen für Köche

19.10.2011 | headline daniela bautz projectmanagement
Erstmals bringt die HUG AG ein Kochbuch von Profis für Profis heraus - mit Ecken und Kanten und vielen kreativen Ideen
Bildquelle: HUG AG
Bildquelle: HUG AG
Besondere Kreativität entfalten mit und ohne HUG-Tartelettes das ist eine der Leitideen des neuen HUG-Kochbuchs. 8 Schweizer und 4 deutsche Küchenprofis präsentieren auf über 170 Seiten je 6 spezielle Rezepte. Allen gemeinsam ist ihr aussergewöhnlicher Werdegang, ihr besonders individueller Kochstil und ihre charaktervolle Persönlichkeit. Ein Kochbuch, das so vielfältig und unterschiedlich ist, wie die Gastronomie selber.

4 Deutsche Profis stehen Seite an Seite mit Schweizer Kollegen - darunter so aussergewöhnliche Talente wie Meta Hiltebrand, jüngste Küchenchefin Zürichs im eigenen Restaurant Meta's Kutscherstube und Ralph Schelling von Schloss Schauenstein, Fürstenau. Er war nicht nur Gewinner des Swiss Culinary Cups, sondern kochte bei Horst Petermann und im Ikarus, Salzburg.

Nicht zu vergessen Markus Wicki, der zusammen mit seinen Brüdern kocht, die das Down-Syndrom haben und im neuen Kochbuch "Talent & Passion" der Jeunes Restaurateurs d'Europe vertreten ist. Darüber hinaus unterstützt er die Aktion "Cocolino" in der Schweiz.

Einmal von Nord nach Süd durch Deutschland
Hamburg gilt bei Gourmets als DIE kulinarische Weltstadt schlechthin. Die Vielfalt an Konzepten und Küchenstilen ist immens und Gerald Zogbaum ist jemand, der herausragt. Mit seiner "Küchenwerkstatt" hat er nach Stationen u.a. bei Dieter Müller und Christian Rach den Schritt zum eigenen Restaurant gewagt und - gewonnen.

Sein Küchenstil präsentiert sich unprätentiös, inspirierend, überraschend-sinnlich und naturalistisch. Bei der Zubereitung stets frischer, regionaler Produkte entscheidet er nach deren bester kulinarischer Entfaltungsmöglichkeit, ohne sich von Trends und Moden leiten zu lassen.

Im Westen nichts Neues? Weit gefehlt. Matthias Ludwigs, 2-maliger Gewinner des HUG-Wettbewerbs Tartelettes Phantasia, Pâtissier des Jahres 2009, Autor zweier Fach-Bücher, aktiv in der Rezeptberatung und -Entwicklung für Teubner/ Gräfe & Unzer-Verlag und nicht zuletzt Mitinhaber von TörtchenTörtchen, Köln lässt seiner Kreativität mit 6 Rezepten für süsse Köstlichkeiten freien Lauf. Er engagiert sich in besonderem Masse für die Förderung seiner Mitarbeiter und ermutigt und trainiert sie für nationale und internationale Wettbewerbe.

In der Mitte Deutschlands liegt Michelstadt. Heimat von Bernd Siefert, Weltmeister der Konditoren, Inhaber der gleichnamigen renommierten und bereits mehrfach ausgezeichneten Konditorei. Der bekannte Konditor und Pâtissier aus Leidenschaft ist Autor zahlreicher Kochbücher, Referent an Fachschulen, führt eigene Seminare in Michelstadt durch und ist als Berater im In- und Ausland stets gefragt. Sicher gehört seine Tätigkeit in Japan zu den eindrucksvollsten Erfahrungen seines Berufslebens.

Im Süden der Republik entwickeln sich die Talente zwar eher im Verborgenen, beweisen jedoch umso mehr ihre Klasse im täglichen Geschäft. Michael Minarsch, Sous-Chef auf Burg Staufeneck, Salach begegnet jeden Tag der Herausforderung, auf dem Niveau von 17 Gault Millau Punkten und 1 Michelin Stern sein Können unter Beweis zu stellen. Und natürlich strebt man nach Höherem. Ganz nebenbei ist er als Ritter der Fördervereinigung Flochberg aktiv und wird dort unter dem Namen "Ritter Friedrich Miles de Stowfinegge" geführt.

Noch ist es nicht auf dem Markt - das HUG Kochbuch mit "Ecken+Kanten", aber man kann es zum Vorzugspreis vorbestellen. Die offizielle Vorstellung findet am 22. November 2011 während der IGEHO, Basel statt. Ab 23. November ist es offiziell im Handel erhältlich.

Ausgewählte Rezepte, Live-Photos der Köche bei ihrer kreativen Arbeit mit HUG Tartelettes und sonstige Informationen gibt es auf der HUG-Facebookseite www.facebook.com/hugfoodservice.

Zu beziehen ist das HUG-Kochbuch " Mit Ecken und Kanten" über www.hug-luzern.ch/content-n308-sD.html und - wie die HUG Tartelettes - über den Alleinimporteur Karl Zieres GmbH, Hanau (Telefon 06181/ 180460, Fax 06181/ 160561), e-mail: joergzieres@karl-zieres.de">joergzieres@karl-zieres.de

Tipp

Weitere Rezepte unter www.hug-rezepte.ch

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert