Facing the Female - Neuheiten von Sieger by Fürstenberg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Facing the Female - Neuheiten von Sieger by Fürstenberg

28.10.2011 | sieger design GmbH & Co. KG
Die Marke SIEGER by FÜRSTENBERG steht für außergewöhnliches Design und höchste Manufakturqualität. Aus der Kooperation ist ein neues individuelles und fein gearbeitetes Porzellan-Objekt entstanden - der Champagnerkühler "Faces", der drei stilisierte Gesichtsreliefs zeigt. Er ergänzt die kleine charmante Kollektion "Objects to a Muse", die der Designer Michael Sieger seiner Frau und Muse widmete. Daneben präsentiert die Premiummarke drei neue Kerzenleuchter
Champagnerkühler 'Faces' / Bildquelle SIEGER
Champagnerkühler 'Faces' / Bildquelle SIEGER
Kerzenleuchter 'CHARLOTTE', 'JOSEPHINE' UND 'FLORENTINE', Bildquelle SIEGER
Kerzenleuchter 'CHARLOTTE', 'JOSEPHINE' UND 'FLORENTINE', Bildquelle SIEGER
DER CHAMPAGNERKÜHLER "FACES"
Gesichter erzählen Geschichten. Sie sind Sitz der Schönheit und der Emotionen. Wodurch also sollte die Muse eher sprechen, als durch ein idealisiertes Angesicht?

Der neue Champagnerkühler von SIEGER by FÜRSTENBERG visualisiert die Weiblichkeit als kunstvoll verarbeitetes Porzellan. Drei Antlitze treten als Relief hervor, gehen nahtlos ineinander über und teilen sich dabei jeweils eine ihrer Gesichtshälften. Markant deuten sich Augen, Nase und Mund in klassischen Proportionen an. Der Kühler ist eine angemessene Präsentationsform für kostbare Getränke und passt optimal zu dem Champagnerbecher Sip of Gold.

Als Blumenvase verwendet, lassen üppige Blüten fantasievolle Assoziationen zu - zum Beispiel den Gedanken an aufwendig drapiertes Haar. "Faces" ist ein skulpturales Objekt, das auch ohne weitere Dekoration wirkt. Gefertigt wird es in reiner Handarbeit in der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG. Der Champagnerkühler ist in Weiß, Platin und Gold erhältlich.

KERZENLEUCHTER "CHARLOTTE", "JOSEPHINE" UND "FLORENTINE"
Die drei neuen Figurinen von SIEGER by FÜRSTENBERG zeigen weibliche Formen mit schmalen Taillen und kurvigen Hüften. Ihre Silhouetten erinnern an feminine festliche Roben. Besonders im Gruppenbild treten die individuellen Persönlichkeiten der unterschiedlich hohen Kerzenleuchter hervor.

Das größte Modell mit dem Namen "Charlotte" überragt die mittlere Gestalt "Josephine" und die kleine Schwester "Florentine". Aus feinstem Porzellan werden die drei Objekte in Weiß und in dem Dekor Wunderkammer von Hand gefertigt.

Zur Kollektion "Objects to a muse" gehören darüber hinaus weiblich geformte Vasen, üppige Torsos und Gefäße mit stilisierter Frauenmaske, die als Behältnis für Raumduft-Essenzen dienen.


Weitere Informationen:
sieger design GmbH & Co. KG
Schloss Harkotten
48336 Sassenberg

Telefon: 0 54 26 / 94 92-10
Telefax: 0 54 26 / 94 92-99
E-Mail: info@sieger.org">info@sieger.org

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert