HGK erweitert Leistungsspektrum mit HGK-Bio & Grüne Alternativen sowie Energie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

HGK erweitert Leistungsspektrum mit HGK-Bio & Grüne Alternativen sowie Energie

01.03.2012 | Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
HGK Leistungen: Mit dem starken Ausbau des Bereichs HGK-Bio & Grüne Alternativen bietet die HGK, die marktführende Einkaufsgenossenschaft für die Hotellerie und Gastronomie, ihren Mitgliedern ein erweitertes Spektrum sowohl an Beratung zu nachhaltigen, zukunftsfähigen Gastronomie-Konzepten als auch zu energieeffizienten und umweltverträglichen Lösungen
Wolfgang Schmidt, HGK Vorstandsvorsitzender
Wolfgang Schmidt, HGK Vorstandsvorsitzender
„Unsere Angebote im Bereich Grüne Alternativen haben wir für eine bessere Übersichtlichkeit in unterschiedliche Themenfelder, wie z. B. Wasser, Energie, Housekeeping oder Gästezimmer, gegliedert. Dabei haben wir insbesondere unser Leistungsportfolio im Themenfeld Energie neu strukturiert und stark ausgeweitet“, so HGK-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Schmidt. „Bei einem Energiekostenanteil, der heute bis zu fünf Prozent des Gesamtumsatzes eines Hotels ausmachen kann, möchten wir unseren Mitgliedern, zusammen mit unseren leistungsstarken Partnern, passgenaue Lösungen zur Energiekostensenkung bieten“, betont Schmidt weiter.

Bei der Energieoptimierung, bezogen auf den Einkauf von Strom und Gas, arbeitet die HGK bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit kompetenten Partnern zusammen, sodass eine Vielzahl der Mitglieder von einer Vertragsoptimierung bzw. einem Anbieterwechsel – auch hin zu Ökostrom – profitieren konnten.

Neben der Optimierung des Energieeinkaufs ist die Reduktion des Energieverbrauchs ein weiterer wesentlicher Punkt, bei dem Hoteliers und Gastronomen bares Geld sparen können.
Zur Orientierung und zur Ermittlung des IST-Stands, bietet sich die Inanspruchnahme einer Energieberatung an. Diese sollte nach ganzheitlichen Gesichtspunkten erfolgen, d. h. neben den klassischen Elementen Dach-Fassade-Fenster, auch die technische Optimierung und Modernisierung der Haustechnik, der Einrichtung und Ausstattung sowie das Nutzerverhalten im Blick haben.

Für viele gastronomische Betriebe ebenfalls sehr interessant, ist der Einsatz eines Blockheizkraftwerkes. Dieses funktioniert nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und ermöglicht eine gleichzeitige Herstellung von Strom und Wärme – kostengünstiger und klimaschonender als die herkömmliche Energieversorgung, bei der ein Großkraftwerk den Strom und ein Heizgerät die Wärme liefert. Durch den Einsatz eines sogenannten Mini- Blockheizkraftwerkes können die jährlichen Energiekosten um bis zu 30 Prozent gesenkt werden.

„Da uns in der Vergangenheit bereits zahlreiche Anfragen aus dem Mitgliederkreis bezüglich des Einsatzes von Blockheizkraftwerken erreicht haben,  freuen wir uns, dass wir auch für diesen Bereich einen sehr qualifizierten Partner gewinnen konnten, der unsere Mitglieder fachkundig berät“, so Schmidt.

Weitere innovative Angebote hält die HGK mit Partnerschaften in den Segmenten Photovoltaik, Elektrofahrzeuge und Stromtankstellen für ihre Mitglieder bereit.
Wolfgang Schmidt: „Für unsere Mitglieder wollen wir in Hinblick auf die genannten Themenbereiche erster Ansprechpartner sein, der zunächst kompetent berät und im Anschluss die Koordination der benötigten Leistungen übernimmt – quasi alles aus einer Hand“.

Mehr über die HGK im Lexikon lesen

Dienstleistungen: Zentralregulierung, Einkaufsgesellschaften, Einkaufsverband, Einkaufsverbände, marktführende Einkaufsgenossenschaft, Einkaufsberatungen, Prozesskostenoptimierung,  BestPrice-Sortiment, Kreditorenmanagementsystem, Bündelung von Einkaufsmengen, Einkaufsgesellschaft Gastgewerbe, Einkaufsgesellschaft Gastronomie, Einkaufsgesellschaften Gastgewerbe, Einkaufsgesellschaften Gastronomie, Zahlungsabwicklung, Einkaufsgenossenschaft Gastronomie, Einkaufgenossenschaft Gastgewerbe, Einkaufsgenossenschaft Hotellerie, Einkaufsgenossenschaft Hotels, Einkaufsgenossenschaften Gastronomie, Einkaufgenossenschaften Gastgewerbe, Einkaufsgenossenschaften Hotellerie, Einkaufsgenossenschaften Hotel

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert