Livebookings Restaurant-Index — Trend zur Online-Reservierung in der DACH-Region setzt sich weiter fort
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Livebookings Restaurant-Index — Trend zur Online-Reservierung in der DACH-Region setzt sich weiter fort

11.07.2012 | karlanders.de
Vor allem Reservierungen über das Smartphone steigen kräftig an - Online-Reservierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in den letzten 12 Monaten weiter gestiegen - Österreich hält seine Führungsposition und verzeichnet das größte Wachstum - In allen drei Ländern greifen die Gäste für Reservierungen immer öfter auf das Smartphone zurück -  Bookatable, das Reservierungsportal von Livebookings, gehört zu den großen Gewinnern
Hamburg, 11. Juli 2012 - Mit dem Restaurant-Index dokumentiert Livebookings – Europas größter Online-Reservierungs- und Marketingservice für die Gastronomie – halbjährlich europaweite Trends rund um Esskultur und das Reservierungsverhalten der Gäste seiner Kunden.

Die veröffentlichten Zahlen bestätigen, dass Gäste für die Tischreservierung immer öfter die Möglichkeit der Online-Reservierung nutzen. Verglichen mit der ersten Jahreshälfte 2011 verzeichnen Deutschland, Österreich und die Schweiz in 2012 einen Gästezuwachs von 20 Prozent. Eine besonders starke Entwicklung zeigt sich in Österreich: Dort stieg die Anzahl der Reservierungen in den letzten sechs Monaten um ganze 44 Prozent.

Wachstumsraten sind vor allem bei den Tischreservierungen über das Smartphone zu verzeichnen: Mobile Reservierungen haben sich im Vergleich zum letzten Jahr in 2012 verdoppelt. Diese Zahlen sind auch auf die innovativen Produkte von Livebookings zurückzuführen: Pocket Diner beispielsweise optimiert Restaurant-Websites für die Darstellung auf Smartphones. So können sich die Gäste auch mobil in Echtzeit einen Tisch in ihrem Wunschrestaurant reservieren. Die Anzahl der Reservierungen über die eigene App von Bookatable hat sich in den letzten sechs Monaten sogar fast verdreifacht.

Das Smartphone ist für die Organisation des Alltags unverzichtbar geworden. „Flüge buchen, Taxis rufen oder an einen Geschäftstermin erinnert werden. Mein iPhone ist die Fernbedienung für mein Leben“, bekennt Frank Hensgens, Geschäftsführer Central Europe von Livebookings. „In Kürze kommt unsere neue Bookatable App in die Stores. Schneller und besser kann man in einem Restaurant nicht reservieren“, so Hensgens weiter.

Livebookings
Livebookings (www.livebookings.de) ist der weltweit größte Online-Reservierungs- und Marketingservice für die Gastronomie. Gegründet 2001, arbeitet das Unternehmen inzwischen weltweit mit über 9.000 Restaurants zusammen. Die rund 2.000 angeschlossenen gastronomischen Betriebe aus Deutschland stammen vor allem aus größeren Städten. Ziel von Livebookings ist es, Restaurants mit Hilfe eines Online-Reservierungsservices, der Konsumentenplattform Bookatable und eines Vermarktungsnetzwerks aus zahlreichen renommierten Buchungspartnern bei der optimalen Auslastung ihrer Kapazitäten zu unterstützen. Livebookings bietet Gastronomen professionelle Unterstützung bei der Vermarktung, Verwaltung, Analyse und Optimierung ihres Restaurants.


Unternehmenskontakt
Christina Tachezy
Head of Marketing DACH
Livebookings GmbH & Co. KG
Deichstraße 48-50
20459 Hamburg

Fon: +49 (0) 40 21 11 187 25
Fax: +49 (0) 40 21 11 187 27

eMail: christina.tachezy@livebookings.net">christina.tachezy@livebookings.net
Web: www.livebookings.de

Links

Andere Presseberichte