Gastronomische Weiterbildung — International Wine Institute und Deutsche Hotelakademie kooperieren
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gastronomische Weiterbildung — International Wine Institute und Deutsche Hotelakademie kooperieren

05.12.2012 | INTERNATIONAL WINE INSTITUTE
Bad Neuenahr/Köln, 3. Dezember 2012. Das International Wine Institute (IWI) und die Deutsche Hotelakademie (DHA) arbeiten künftig eng im Bereich der gastronomischen Weiterbildung zusammen. Mit dieser Kooperation bündeln die Partner die speziellen Kompetenzen ihrer Einrichtungen
von links nach rechts:  Merle Losem, Geschäftsführerin DHA Alexander Kohnen, Geschäftsführer/Gründer IWI Birgit Ladwig, Fachliche Leiterin DHA, Bildquelle IWI
von links nach rechts: Merle Losem, Geschäftsführerin DHA Alexander Kohnen, Geschäftsführer/Gründer IWI Birgit Ladwig, Fachliche Leiterin DHA, Bildquelle IWI
Das IWI ist eine Fachschule für Sommeliers und als anerkannter Weiterbildungsanbieter in der Gastronomie und in der Weinbranche bundesweit bekannt. Die DHA bietet berufsbegleitend kaufmännische Fernstudiengänge und Abschlüsse für Fachkräfte aus Gastronomie
und Hotellerie an.

Beide Partner setzen bei ihren Ausbildungen auf ein hohes Maß an Praxisorientierung, flexible und mediengestützte Lernkonzepte und möchten dies zukünftig weiter ausbauen. „Mit der DHA hat das IWI einen Spezialisten für branchenspezifische, managementbezogene Weiterbildungsthemen als Partner gewonnen“, so Alexander Kohnen, Geschäftsführer des IWI. Auch Merle Losem, Geschäftsführerin der DHA freut sich auf die künftige Zusammenarbeit: „Die Expertise des IWI und seines Geschäftsführers, Alexander Kohnen, im Bereich Wein und Service wird zukünftig in die Umsetzung neuer, gemeinsamer Projekte und Bildungsangebote einfließen – zum Nutzen der Gastgeber und ihrer Mitarbeiter.“

Das erste gemeinsame Projekt ist die Entwicklung des Fernstudiengangs zum Sommelier (IHK). Ziel der Fortbildung mit öffentlich-rechtlichem Abschluss ist ein zeitlich unabhängiges Lernen mit hohem Praxisbezug.

Weiterführende Informationen finden Interessenten unter
www.iwi-edu.eu sowie www.dha-akademie.de


Kurzportrait: International Wine Institute (IWI), Bad Neuenahr-Ahrweiler
Das International Wine Institute (IWI) ist eine renommierte nationale und internationale Seminar- und Schulungsinstitution. Das IWI bietet erlebnisreiche Weinseminare und neue innovative Fortbildungs-möglichkeiten für die Gastronomie, Hotellerie, den Wein-Einzelhandel und die Weinwirtschaft an. Flaggschiff-Lehrgänge sind das mediengestützte Blended-Learning zum Commis Sommelier (IWI), Sommelier (IHK) und Wine Event Manager (IWI). Als private Bildungseinrichtung ist das International Wine Institute vom Land Rheinland-Pfalz anerkannt und nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert. Moderne Schulungsräume, praktische Verkostungen und ein Pool von exzellenten Dozenten machen ein Weinseminar oder einen berufsbegleitenden Lehrgang zum Erlebnis!

WE LOVE TO EDUCATE YOU!

Kurzportrait: Deutsche Hotelakademie (DHA), Köln
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) ist eine Fern-Fachakademie für Berufsqualifizierung im  Gastgewerbe. Die DHA ebnet Fachkräften über nebenberufliche Fernstudiengänge den Aufstieg in Führungspositionen oder den Schritt in die Selbstständigkeit. Sie bietet Lehrgänge zum Fachwirt im Gastgewerbe (IHK), Verpflegungs-betriebswirt (DHA), Küchenmeister (IHK), Hotelbetriebswirt (DHA), Diätkoch (IHK) sowie zum Betriebswirt für Systemgastronomie (DHA) an. Das eigens entwickelte Bildungssystem Flexuc@te bietet den Teilnehmern ein höchst individualisierbares Studium zu kostengünstigen Bedingungen. Studierende an der DHA werden umfassend persönlich betreut, profitieren von einer zeit- und kosteneffizienten Didaktik und dem konsequenten Multimediaeinsatz, der das Lernen spannend, flexibel und anschaulich macht. Die DHA ist eine von zwei Fachakademien unter dem Dach der Deutschen Gesellschaft für berufliche Bildung (DGBB).

Links

Andere Presseberichte