Neue Tischkultur bei Wäschekrone "Liebe auf den ersten Blick"
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Tischkultur bei Wäschekrone "Liebe auf den ersten Blick"

05.04.2013 | Wäschekrone

Beim Blick auf den Tisch sollte der Gast fühlen: Ich werde geschätzt. Denn Tischwäsche spiegelt im Zusammenklang mit Geschirr, Besteck und feiner Dekoration den Qualitätsgedanken jedes Restaurants unmittelbar wieder. "Sie lädt den Gast ein, heißt ihn willkommen und untermalt im Idealfall das geschmackliche Erlebnis", weiß Manfred Schmoll, Vertriebsleiter von Wäschekrone, und führt aus: "Es geht auch hier um Emotionen, die geweckt werden wollen. Das gelingt nur mit Stoffen, die den Sinnen schmeicheln."

Foto A - Tischdecke in der Farbe Anthrazit, kombiniert mit einer Tischdecke aus Mako-Baumwolle in der Farbe Aubergine, Foto Wäschekrone
Foto A - Tischdecke in der Farbe Anthrazit, kombiniert mit einer Tischdecke aus Mako-Baumwolle in der Farbe Aubergine, Foto Wäschekrone
Foto B - Rendezvous: Tischdecke in der Farbe Ecru mit passenden Servietten; Foto Wäschekrone
Foto B - Rendezvous: Tischdecke in der Farbe Ecru mit passenden Servietten; Foto Wäschekrone
Foto C - Tischdecke in Dessin
Foto C - Tischdecke in Dessin "Hirsch" und der Farbe Lemon - Foto Wäschekrone
Foto D - Tischdecke in der Farbe Fuchsia mit Querläufer in der Farbe Pflaume; Foto Wäschekrone
Foto D - Tischdecke in der Farbe Fuchsia mit Querläufer in der Farbe Pflaume; Foto Wäschekrone

Deshalb hat Textilprofi Wäschekrone eine neue Kollektion an Tischdecken aufgelegt, die durch ihre Liebe zum Detail, aufwändige Verarbeitung und kreative Farbgebung Gast und Gastgeber für sich gewinnen. Sie umfasst vier komplett neue Qualitäten und überzeugt neben optimierten Materialeigenschaften durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hommage an die Webkunst
Eine moderne Hommage an die Webkunst ist die neue Baumwoll-Tischwäsche von Wäschekrone. Der Einsatz feinster Bindungstechniken lässt ein einzigartiges Dessin aus unterschiedlichen Jacquard-Karos entstehen (Foto A). Dadurch entfaltet die Tischwäsche eine hochwertige und exklusive Wirkung. "Wir haben in die Webkunst-Schatzkiste gegriffen. Entstanden ist eine absolut außergewöhnliche Tischwäsche", erläutert Manfred Schmoll von Wäschekrone. Die Qualität gibt es in den vier Farben Anthrazit, Silber, Graphit und Natur. Sie ist koch- und chlorecht und lässt sich mit unifarbener Tischwäsche und Servietten effektvoll kombinieren. Die Tischwäsche wird individuell in Maßen bis 170 Meter Breite konfektioniert. Sie wurde in die Selection-Serie von Wäschekrone aufgenommen. Die Marke Selection von Wäschekrone steht für besonders erlesene Wäsche-Produkte in der Tradition Laichinger Webkunst.

Festliches Rendezvous
Mit einer neuen Tischwäsche-Kollektion setzt Wäschekrone auf anziehende Details. Der festliche Vertreter der vier Qualitäten umfassenden Kollektion ist aus zart glänzendem Zwirndamast. Im Zusammenspiel mit feinem Porzellan versprüht das Dessin im Stil einer Blütenranke seinen eleganten Charme (Foto B). Tischläufer, Servietten und Tischdecken werden mit einem zwei bzw. vier Zentimeter breiten Saum und Kuvertecken konfektioniert und unterstreichen den edlen Charakter. Für die Eindeckung von langen Tafeln werden die Tischdecken bis 315 Zentimeter Breite maßgeschneidert. Diese Qualität ist in den Farben Elfenbein und Ecru erhältlich. Sie ist stückgefärbt und bei 60 Grad waschbar. Das attraktive Preis-Leistungsverhältnis erhöht die Sympathiewerte für diese Tischwäsche.

Trendige Liaison
Hirsch und Herz ganz modern - das präsentiert Wäschekrone in seiner neuen Tischwäsche-Kollektion. Dabei gehen traditionelle Motive mit modernen Mustern und Farben eine spannende Verbindung ein (Foto C). Die gefühlvolle Neuinterpretation macht diese Qualität sehr vielseitig. "Je nach Lust und Laune kann sie rustikal-urig oder fetzig-modern inszeniert werden", erklärt Manfred Schmoll, Vertriebsleiter von Wäschekrone. Auch untereinander können die drei Dessins "Hirsch", "Herz" und "Alpenland" effektvoll kombiniert werden. Die Jacquard-Tischwäsche aus Vollzwirn-Damast ist bunt gewebt und dadurch äußerst farbecht. So kommen auch die Dessins eindrucksvoll zur Geltung und bleiben unverwüstlich. Die Tischwische gibt es in den Farben Natur, Mango, Lemon, Blau, Rot und Tanne. Sie ist bei 60 Grad waschbar.

Jedermanns Liebling
Diese unifarbene, fleckabweisende Polyester-Tischwäsche besitzt viele Eigenschaften, um rundum geliebt zu werden. Eine innovative Materialverarbeitung verleiht ihr die sehr feine Leinenoptik (Foto D). Sie schmeichelt dem Auge und liegt durch den Baumwoll-Touch angenehm in der Hand. Gleichzeitig ist die Tischwäsche mit einer Fleckschutzausrüstung ausgestattet, die von Wäschekrone weiter optimiert wurde. Auch das kombinationsfreudige Farbspektrum mit 29 charmanten Farben macht diese Tischwäsche zum geschätzten Tischpartner. Sie wird bis 180 Zentimeter Breite in allen Größen konfektioniert und ist bei 40 Grad waschbar. Durch kurzes Bügeln bzw. Mangeln bei 1-Punkt-Einstellung wird die fleckabweisende Wirkung immer wieder reaktiviert.

Weitere Informationen zur neuen Tischwäsche-Kollektion gibt das Wäschekrone-Beraterteam unter der Telefonnummer +49 (0)7333/804-840. Dort kann auch kostenlos der Wäschekrone-Katalog 2013 angefordert werden.

Über Wäschekrone im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert