Guter Service - auch in der Außengastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Guter Service - auch in der Außengastronomie

23.05.2013 | DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH
Sommerzeit - und Hochsaison für Biergärten und Terrassen. Wer als Gastrobetrieb einen Außenbereich betreibt, sollte auch hier ein attraktiv und sauber gekleidetes Team einsetzen. Die DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH unterstützt die Branche dabei mit ihrem flexiblen Service
Frisch und luftig in der Außengastronomie. Die DBL hat zahlreiche attraktive Kollektionsteile im Sortiment, die sich individuell kombinieren lassen - und dabei im Mietservice die hohen Hygienestandards wahren; Bilderquellen DBL
Frisch und luftig in der Außengastronomie. Die DBL hat zahlreiche attraktive Kollektionsteile im Sortiment, die sich individuell kombinieren lassen - und dabei im Mietservice die hohen Hygienestandards wahren; Bilderquellen DBL
CI-gerechte Optik. Komfortabler Tragekomfort. Die Kleidung soll überzeugen, auch wenn es in der Hochsaison manchmal
CI-gerechte Optik. Komfortabler Tragekomfort. Die Kleidung soll überzeugen, auch wenn es in der Hochsaison manchmal "heiß" hergeht. Für das komplette Gastroteam bietet die DBL attraktive Kollektionsteile -zuverlässig und flexibel im Mietservice.
Lange Tage. Laue Abende. Wer möchte schon drin sitzen, wenn endlich Sommer ist? Kaum einer. Jeder Gast strebt jetzt nach einem Platz an der Sonne. Für alle, die Außengastronomie betreiben, heißt es da: gut gerüstet sein. Denn Biergärten, Terrassen und jede noch so kleine Sitzmöglichkeit an der frischen Luft sind bei schönem Wetter stark frequentiert. Und dabei geht es oft "heiß" her! Zum reibungslosen Ablauf gehört hier für die Betriebe auch ein gut eingespieltes und gut gekleidetes Team. Damit der Gast sofort weiß, bei wem er bestellen kann. Der das Restaurant, das Café oder Bistro auch draußen angemessen repräsentiert. Und für gute Laune sorgt...

Gut gekleidet - vom Stammpersonal bis zur Aushilfe

"Nicht immer ganz einfach. Denn die Sommersaison stellt viele Gastronomen auch vor besondere Herausforderungen", weiß Michael Koch, Vertriebsleiter beim DBL-Vertragswerk W. Marwitz Textilpflege GmbH in Lüneburg. "Schließlich gilt es oft auch, zusätzliche Aushilfen passend und kostenoptimiert einzukleiden, den guten Auftritt auch im größten Stress zu wahren." Wie also gelingt es, sich vor den Gästen jederzeit ansprechend zu zeigen? Textile Mietdienstleister wie die DBL unterstützen die Hotels und Gaststätten hier mit individueller Ausstattung und Full-Service. Dazu gehören passende, auf das jeweilige Haus abgestimmte Kollektionen, aber eben auch saisonbedingte Lösungen.

"Die Gastronomen erwarten ein schnell, einfach und kostengünstig umzusetzendes Bekleidungskonzepte", so DBL-Experte Michael Koch. "Einerseits muss damit die Stammbelegschaft einwandfrei und imagegerecht gekleidet sein - andererseits aber auch zusätzliche Aushilfskräfte passend zum Gesamteindruck und Corporate Design ausgestattet werden. Dies ist unsere Aufgabe als textiler Partner."

Trends für draußen - unkompliziert und attraktiv
Der textile Mietdienstleister rät hier zu Kollektionsteilen für die saisonalen Aushilfskräfte, die bestehende Kollektionen perfekt ergänzen - und sich ohne großen Aufwand auf Terrasse und im Biergarten einsetzen lassen. Dazu gehören komfortable Basics, die bei sommerlichen Temperaturen angenehm zu tragen und in vielen angesagten Farbvarianten im Mietservice erhältlich sind. Im Trend liegen hier moderne Bistro- oder Latzschürzen, die sich z.B. mühelos mit luftigen T-Shirts und Poloshirts, aber auch mit taillierten Blusen und gut geschnittenen, klassischen Hemden kombinieren lassen. Das alles von farbenfroh bis dezent.

Und die passende Größe? "Während die Stammbelegschaft personenbezogen ausgestattet wird - das heißt, jeder Mitarbeiter verfügt meist über mehrere Garnituren Kochjacken, Bundhosen, etc. in seiner exakten Größe - richten wir für die saisonalen Kräfte einen "Pool" ein", erläutert Michael Koch. "Hier stehen die empfohlenen Kollektionsteile dann meist in amerikanischen Maßen wie S, M, L oder XXL mehrfach griffbereit zur Verfügung. Dazu stellen wir, falls gewünscht, auch entsprechende Schrank und Austauschsysteme bereit. Das erleichtert die interne Abwicklung."

Und schützt vor mangelnder Hygiene. Gerade hier gehen die Betriebe mit einem professionellen Dienstleister wie der DBL auf Nummer Sicher, denn die regionalen DBL-Vertragswerke gewährleisten durch zertifizierte Waschverfahren die geforderte Sauberkeit. Michael Koch: "Wir reagieren nicht nur bei der Ausstattung des Personals sondern auch bei den gewünschten Pflegeintervallen flexibel, richten uns ganz nach Bedarf und den Wünsche unserer Kunden." Schließlich ist jeder Sommer anders…

Links

Andere Presseberichte