Franchise Partner werden - Interview mit dem Unternehmen NORDSEE GmbH
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Franchise Partner werden - Interview mit dem Unternehmen NORDSEE GmbH

03.06.2013 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Neue Geschäftsideen gibt es nicht so viele - um mit dem richtigen Franchise Konzept erfolgreich zu sein, wenden sich viele potentielle Franchisenehmer an etablierte Franchisesysteme in Deutschland. Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven ist so ein Unternehmen. Über ein Interview möchten wir Franchise-Informationen zu dem Unternehmen erfahren. 10 Fragen sollen Franchisenehmern helfen, sich zu orientieren

Mit mehr als 115 Jahren Erfahrung betreibt NORDSEE seit dem Jahr 1960 eigene Restaurants und seit 2001 Franchising im In- und Ausland. Weltweit gibt es heute über 400 Restaurants. Das NORDSEE Franchise-Modell expandiert nun auch auf dem deutschen Markt und konzentriert sich auf Standort-Neugründungen. Frische, hochwertige Fisch- und Meeresspezialitäten, in einer angenehmen Atmosphäre schnell und freundlich angeboten, eine Alternative zu herkömmlichem Fast Food - das ist das Credo des Unternehmens.

Franchise Partner werden bei der NORDSEE GmbH - 'wie geht das'?

Ihre Selbstbedienungs-Restaurants wurden für den Genuss schneller Mahlzeiten im Restaurant oder zum Mitnehmen entwickelt. Sie suchen noch Franchisenehmer an hoch frequentierten Standorten in Deutschland. Welche Städte sind für Sie interessant? Sind das auch schon mittelgroße Städte ab 50.000 Einwohnern, die gemäß Definition keine Großstädte sind?

Antwort NORDSEE Franchising:

Korrekt. Entscheidend ist nicht unbedingt nur die Größe einer Stadt, sondern neben einem geeigneten Standort für eines unserer Restaurants auch das Potential des Einzugsgebietes und die Kaufkraft in der Region.

Frage Hotelier: Der Franchisegeber NORDSEE machte im Jahr 2012 291 Millionen Euro Umsatz in Deutschland. Wollen Sie Burger King Platz 2 streitig machen?

Antwort NORDSEE Franchising

NORDSEE ist bereits die europaweite Nummer Eins unter den Systemgastronomen für Fisch und Meeresfrüchte. Insofern passt der Vergleich nicht.

Frage Hotelier: Welche Voraussetzungen muss ein Franchisenehmer erfüllen, um von NORDSEE akzeptiert zu werden - vorausgesetzt Standort, beruflicher und finanzieller Hintergrund sind geklärt?

Antwort NORDSEE Franchising

Grundsätzlich kann jeder Franchisepartner bei NORDSEE werden. Kenntnisse in der Systemgastronomie sind jedoch von Vorteil. Auch ein hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Marke und den Mitarbeitern sowie Spaß an der Arbeit in einem gut organisierten System mit unternehmerischen Freiheiten sollten potenzielle Interessenten mitbringen. Die einmalige Eintrittsgebühr beträgt 25.000 bis 35.000 Euro, abhängig vom Standort. Die laufenden Gebühren betragen 7 Prozent vom Nettoumsatz, unterteilt in 5 Prozent Franchisegebühr und 2 Prozent Marketinggebühr.

Frage Hotelier: Die Franchiseverträge laufen 5 bis 10 Jahre. Was passiert danach?

Antwort NORDSEE Franchising

Üblicherweise werden die Verträge mit Laufzeit der Mietverträge verlängert, d.h. jeweils um weitere 5 oder 10 Jahre.

Frage Hotelier: Zum Beispiel McDonalds legt seinen Franchisenehmern sehr strikte Verhaltensregeln auf.  Der Deutsche Franchiseverband (DFV) unterscheidet Franchisegeber  (FG) nach unteren Gesichtpunkten (FN = Franchisenehmer):

  • Sales Supporter: Unterstützung des Vertriebs, in die Belange des FN wird eingegriffen
  • Basis Supporter: Unterstützen Basisaufgaben, bieten aber aufgrund der geringen Konformitätsanforderungen ein hohes Konfliktpotential
  • Allroundbetreuer: Fordert ein einheitliches Auftreten und hohe Konformität des FN, gibt aber auch Hilfe in allen Details

Wo ordnet sich NORDSEE hier ein?

Antwort NORDSEE Franchising

Sicherlich eine Mischung aus Allroundbetreuer und Sales Supporter. Letztlich arbeitet NORDSEE mit einem System, insofern muss gewährleistet sein, dass alle Franchisenehmer systemkonform arbeiten und die Standards bei Hygiene und Produkten einhalten. In erster Linie geht es darum, den Franchisenehmer, wir reden von Franchisepartner, zu unterstützen. Sortimentssteuerung, Verkaufsgespräche etc. bedürfen auch des Know Hows des Franchisegebers, wobei NORDSEE sich hier in beratender Funktion sieht.

Frage Hotelier: Konkret z.B.: Ist die Corporate Fashion in den Filialen vorgeschrieben?

Antwort NORDSEE Franchising

Bei NORDSEE gibt es eine einheitliche Mitarbeiterkleidung, die auch von den Franchisepartnern sowie deren Mitarbeitern zu tragen sind. Dabei kann der Partner wählen, ob er die Kleidung kaufen oder mieten möchte.

Frage Hotelier: In NORDSEE Filialen darf sicherlich nur Food vom FG verkauft werden. Was ist mit den Getränken?

Antwort NORDSEE Franchising

Auch hier gibt es Vorgaben, was das Standardsortiment betrifft.

Frage Hotelier: Gibt es ein Sonderkündigungsrecht in Ihren Verträgen? Und was sagt es beispielhaft aus?

Antwort NORDSEE Franchising

Sicher muss es ein Sonderkündigungsrecht geben, denn NORDSEE muss sein Konzept und seine Marke schützen. (z.B. bei mehrfacher Verletzung der Standards)

Frage Hotelier: Wo kann man nachlesen, was NORDSEE als FG bietet und vom FN verlangt?

Antwort NORDSEE Franchising

Unter anderem auf unserer Homepage. Potentiellen Partnern schicken wir auch gerne weitere Informationen zu.

Frage Hotelier: Gibt es eine Franchise Beratung seitens NORDSEE, in dem man in einem Telefonat z.B. abklopfen kann, ob FG und FN zueinander passen? Wenn nein, wie tritt man an Ihre Gesellschaft heran?

Antwort NORDSEE Franchising

Sicher, hier gibt es die Franchiseabteilung mit Sitz in Düsseldorf, die Auskunft zu allen Fragen gibt. Nach einem ersten Telefonat und Abgleich der Interessen und Möglichkeiten finden weitere persönliche Gespräche mit den Fachabteilungen statt.


NORDSEE GmbH
Klußmannstraße 3
D-27570 Bremerhaven

Telefon     02 11 / 31 06 27 31
Telefax     02 11 / 31 06 27 11
E-Mail     franchise@nordsee.com?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20www.Hotelier.de">franchise@nordsee.com

keywords: franchisegeber deutschland, franchise ideen, franchising angebote, franchisenehmer gesucht, neue franchise ideen, franchisenehmer werden, franchising beispiele, Neue Geschäftsidee, Franchise Partner werden

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert