Sra Bua by Tim Raue: Neueröffnung des Jahres 2014
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sra Bua by Tim Raue: Neueröffnung des Jahres 2014

06.11.2013 | Hotel Adlon Kempinski Berlin

Busche-Verlag zeichnet das Restaurant im Hotel Adlon Kempinski Berlin aus

Wieder ein Erfolg für das Hotel Adlon / Foto © Sascha Brenning - Hotelier.de
Wieder ein Erfolg für das Hotel Adlon / Foto © Sascha Brenning - Hotelier.de

Exotisch, ausgefallen, asiatisch – und jetzt auch preisgekrönt: am gestrigen Abend zeichnete der renommierte Busche-Verlag das „Sra Bua by Tim Raue“ zur „Neueröffnung des Jahres 2014“ aus. Bei der feierlichen Gala anlässlich der Neuerscheinungen der anerkannten Restaurant- und Hotelführer Schlemmer Atlas 2014 und Schlummer Atlas 2014 im Münchener Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski nahmen Oliver Eller, Geschäftsführender Direktor des Hotel Adlon Kempinski, und Namensgeber Tim Raue den Preis entgegen.

„Die Freude ist wirklich groß und ich gratuliere Tim Raue und dem gesamten Team des Restaurants ganz herzlich zu dieser Ehrung“, so Oliver Eller. „Dass wir nur sieben Monate nach der Eröffnung diesen Preis erhalten, macht mich sehr stolz. Es ist ein schöner Beweis, dass Kempinski’s Sra Bua-Konzept auch auf dem deutschen Markt sehr gut angenommen wird.“

Zu den entscheidenden Kriterien bei der Vergabe dieser Auszeichnung zählt das hohe Maß an Kreativität des kulinarischen Konzeptes im „Sra Bua by Tim Raue“. Der  Schlemmer-Atlas erkennt damit auch Tim Raues Fähigkeit zur ständigen Weiterentwicklung an, mit der er die Branche maßgeblich beeinflusst und vorantreibt.

Einmal jährlich vergeben die Redaktionen des Schlemmer- und Schlummer-Atlas Auszeichnungen für Gastronomie und Hotellerie, der Preis für die „Neueröffnung des Jahres“ wird erstmals vergeben. Der Restaurantführer reagiert damit auf eine steigende Anzahl an außergewöhnlichen Konzepten und vielversprechenden neuen Restaurants.

Das „Sra Bua by Tim Raue“ eröffnete am 11. April 2013 auf der Rückseite des Hotel Adlon Kempinski Berlin. Berliner, Touristen und Hotelgäste erwartet japanisch-thailändische Küche in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Das kulinarische Konzept stammt dabei von Sternekoch Tim Raue, umgesetzt wird es von Küchenchef Daniel Lengsfeld und seinem Team.

Auch in der angrenzenden Bar wird Besonderes geboten: hier gibt es nicht nur außergewöhnliche Cocktails, die die frischen Zutaten der Speisekarte aufgreifen, sondern auch Live-Musik. Jeden Donnerstag sorgt ein DJ an den Plattentellern für die richtige Stimmung, freitags gibt es entspannte Jazz-Musik.

Tipps Hotelier.de


Das Sra Bua by Tim Raue ist dienstags bis samstags von 18 bis 23 Uhr geöffnet, die Sra Bua Bar von 18 bis 2 Uhr. Weitere Informationen und Reservierungen online auf www.srabua-adlon.de oder telefonisch unter 030/2261 1959.

Andere Presseberichte