Ungava Gin Test der Redaktion
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ungava Gin Test der Redaktion

02.12.2013 | Sopexa S.A., Deutschland/Hotelier.de

Der kanadische Spirituosen Hersteller Domaine Pinnacle stellt den leuchtend gelben Ungava Dry Gin her und vertreibt ihn nur für kurze Zeit als Marketing Gag in einem dicken, flauschigen Pelz. Sopexa hat die Männer von Hotelier.de eingeladen, einen Gin Test zu machen. Lesen Sie mehr zu einem ganz speziellen Wacholderbeeren Schnaps, der aus dem hohen Norden kommt

Ungava Gin; Bildquelle Wolfgang Ahrens Hotelier.de
Ungava Gin; Bildquelle Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Zur zeit vertreibt der kanadische Hersteller Domaine Pinnacle seinen leuchtend gelben Ungava Gin in einen dicken, flauschigen Pelz. Die limitierte Auflage ist ein echter Hingucker - ob in der heimischen Bar oder als Geschenk für Gin- und Cocktail-Liebhaber.

Die Seele des kalten kanadischen Nordens

Ungava Canadian Premium Gin stammt aus dem hohen Norden Kanadas, wo die weite Tundra auf das eisige Meer stößt. In dieser rauen Landschaft regiert mehr als neun Monate im Jahr der Winter. In den kurzen, aber intensiven Sommermonaten wachsen und reifen die sechs Beeren und Pflanzensorten (Kanadische Wacholderbeeren, wilde Hagebutten, Moltebeeren, Krähenbeeren, sowie die Teesorten Arctic Blend und Labrador Tea), die das Aroma dieser ungewöhnlichen Spirituose bestimmen. Sie werden ausschließlich von Hand gesammelt - ganz in der Tradition der Inuit, die auf diesem Land seit Jahrtausenden im Einklang mit der Natur leben.

Traditionelle Destillationsverfahren lassen Ungava Gin gelb leuchten

Seine außergewöhnliche, gelbe Farbe erhält Ungava Gin durch das traditionelle Herstellungsverfahren nach einem aus der Trapper- und Goldgräberzeit stammenden Rezept. Dabei wird der Gin nach der Destillation nochmals mit einem Aufguss arktischer Kräuter versetzt.

Ungava Gin für Cocktails oder "on the rocks"

Seine sonnige Farbe und die frischen, floralen und gleichzeitig würzigen Aromen empfehlen Ungava Gin als Basis für innovative Cocktails mit spannenden Farbeffekten. Auch "on the rocks" lässt sich die kanadische Spirituose genießen, was aufgrund ihrer eisigen Herkunft sehr gut zu ihrem Charakter passt. Die Vielfalt der arktischen Beerenaromen und der vergleichsweise hohe Alkoholgehalt von 43,1 % Vol. sorgen für ein intensives, authentisches und gleichzeitig abgerundetes Geschmackserlebnis.

Erhältlich bei Karstadt, Kaufhof und ausgewählten Edeka-Märkten

Das pure, edle Design der Ungava-Flasche erinnert an reines Eis. Mystisch erscheinen die Schriftzeichen aus der Sprache der Inuit, die das Etikett zieren. Für kalte Tage und als witzige Geschenkidee ist jetzt eine "Winter Edition" im Pelzmantel im Handel. Erhältlich ist Ungava Gin bei Karstadt, Galleria Kaufhof und Edeka SüdWest & Nordbayern (Der EVP liegt bei 30 Euro für die normale Ausführung sowie für die limitierte Auflage im "Pelzmantel"). Tipp: Ungava Gin online kaufen

Ungava Gin Test nach dem Motto: 'gin reviews which is best'

Die Flasche des Ungava Gin ist einfach hinreißend gestaltet und das erste Schnuppern an der hellgelb leuchtenden Flüssigekeit machte uns Gin Kenner neugierig.

Wir gaben 6 cl Ungava Gin nach 'Old School' Art auf Eis und mixten ihn mit Tonic Water und gaben eine kleine Scheibe Limette oben drauf. Das Aroma des Gin kam feinherb mit einer leichten Fruchtnote daher, doch Gin trocken genug, dass wir schon gegen Mittag Lust auf einen Drink hatten. Unser Urteil: Best Premium Gin!

Rezepte: Mix it, Baby!
Die gelbe Farbe von Ungava Gin macht Cocktails mit dieser Spirituose auch optisch zum Hingucker.

Midnight Sun

  • 60 ml Ungava Gin premium
  • 1 Grapefruitspalte

Zubereitung: Ungava Gin in einen Tumbler füllen. Mit Eiswürfeln und einer Grapefruitspalte garnieren.

Arctic fizz

  • 45 ml Ungava Gin
  • 30 ml Zitronensaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • 90 ml Soda Wasser

Zubereitung:  Alle Zutaten (außer Soda) in den Cocktailshaker füllen. Gut schütteln und in ein hohes, mit Eiswürfeln gefülltes Glas schütten. Mit Orangenscheiben und Kirschen garnieren. Zum Schluss mit Soda aufgießen und mit einem langen Strohhalm servieren. Weitere Cocktailrezepte und mehr Informationen zum Produkt: www.ungava-gin.com

Tags: gin ungava saq, distilled gin, and dry, best dry gin, gelber Gin

Andere Presseberichte