Vins de Loire - Weine der Loire auf der ProWein 2014
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Vins de Loire - Weine der Loire auf der ProWein 2014

07.03.2014 | Integra Communication GmbH
Die Präsenz der Loire-Weinproduzenten auf der ProWein 2014 ist enorm: Mehr als 160 Häuser präsentieren sich im Rahmen der Fachmesse in diesem Jahr, darunter 134 unter dem Dach des Weine der Loire Pavillons. Diesjährige Highlights des Messeauftritts sind eine freie Verkostungszone mit virtuellem Verkostungstool und spannende Themenverkostungen mit Christine Balais und Tim Atkin (MW)
Loire, März 2014. InterLoire und der BIVC, die beiden Dachverbände der Loire-Weinproduzenten, präsentieren sich auch 2014 gemeinsam auf der ProWein. Rund 220 Aussteller – Weinerzeuger, Genossenschaften und Handelshäuser – präsentieren ihre Neuheiten im Rahmen einer freien Verkostungszone die exklusiv in diesem Jahr um ein virtuelles Verkostungstool ergänzt wird. Dieses Projekt des virtuellen Salons der Verbände der Weine aus dem Loire-Tal bietet Einkäufern die einzigartige Gelegenheit, ein wirklich nützliches und effizientes Werkzeug kennen zu lernen: per Scan-tool profitieren Nutzer von eine breitaufgestellten Palette an Informationen über die Weine von der Loire und die Produzenten.

Darüber hinaus können Anwender eine persönliche Wein-Auswahl, Verkostungsnotizen, Hinweise speichern und diese mit einem geschäftlichen Kontakt verbinden. Dies bedeutet eine Verlängerung der Beziehung mit den Loirewein-Liebhabern und aktives Networking auch über die Messe hinaus.

Die 276 Weine die in der freien Verkostungszone mit dem virtuellen Verkostungstool zu erfassen sind, bieten eine tolle Möglichkeit, das ganze Spektrum der Loire-Weine zu entdecken und einen umfassenden Einblick in die vielfältige Weinregion zu erhalten.
Die freie Verkostungszone finden am Stand von InterLoire und des BIVC in Halle 5, D32 statt.

Sommelière und Loire-Spezialistin Christine Balais und ihr Team begleiten die freie Verkostungszone und stehen den Stand-Besuchern für Informationen, Tipps und individuelle Fragen zur Verfügung.

Tipps

Unter www.loire-valley-tasting.com sind Interessierte bereits ab dem 17. März 2014 eingeladen, die von den Ausstellern auf der ProWein 2014 im Rahmen der freien Verkostungszone angebotenen Weine zu entdecken.

Darüber hinaus wird sich die Appellation Crémant de Loire in diesem Jahr in speziellen
Verkostungen im ProWein Forum (Halle 7.1) präsentieren. Erleben Sie die Vielfalt der bekannten Schaumweine von der Loire, die ebenfalls sind der Loire-Expertin Christine Balais präsentiert werden.

Crémant de Loire Verkostungen im ProWein Forum (Halle 7.1):
Sonntag, 23. März 2014
10:00-10:45 Uhr Kommentierte Verkostung Crémant de Loire
11:30-12:15 Uhr Kommentierte Verkostung Crémant de Loire für Medienvertreter

Montag, 24. März 2014
10:00-10:45 Uhr Kommentierte Verkostung Crémant de Loire
13:00-13:45 Uhr Kommentierte Verkostung Crémant de Loire

Dienstag, 25. März 2014
13:15-14:00 Uhr Kommentierte Verkostung Crémant de Loire
Auch die AOC Savennières wird sich mit einer Verkostung im Rahmen des ProWein Forums
(Halle 7.1) präsentieren. Dieses wird von dem bekannten britischen Journalisten Tim Atkin (MW) geleitet und in englischer Sprache stattfinden.

Savennières Verkostungen im ProWein Forum (Halle 7.1):
Montag, 24. März 2014
14:30-15:15 Uhr Kommentierte Verkostung Savennières
Die Anmeldungen zu den jeweiligen Themenverkostungen im ProWein Forum sind unter Angabe der jeweiligen Uhrzeit und des Veranstaltungstags an weinederloire@pr-integra.com">weinederloire@pr-integra.com zu richten.

InterLoire
InterLoire (Interprofession des Vins de Loire), 3. Weinverband Frankreichs für AOC-Weine, ist aus dem Wunsch der Winzer und Kellereien der Anbaugebiete Pays-Nantais, Anjou-Saumur und Touraine entstanden, sich für ihre Appellations d’Origine Contrôlée-Weine einzusetzen und diese auf lokaler, nationaler, internationaler und technischer Ebene zu fördern. Neben der Steigerung des Bekanntheitsgrades und Förderung des Images der Weine aus dem Anbaugebiet, gehört auch die nachhaltige Aufwertung des drittgrößten Weinbaugebiets Frankreichs im In- und Ausland zu den Hauptaufgaben der Organisation, die 50 Appellationen und Sonderlagen auf 43.000 Hektar Anbaufläche vereint. Der Verband zählt 4.000 Winzer, 15 Genossenschaften und 60 Handelshäuser bzw. Kellereien, die insgesamt 2.200.000 hl AOC-Weine produzieren von denen 20 % in den Export gehen. Pro Jahr werden rund 280 Millionen Flaschen verkauft, d.h. 9 Flaschen pro Sekunde. 30.000 direkte Arbeitsplätze bietet die Weinbranche an der Loire.
InterLoire, 73 rue Plantagenêt – BP 52327 – 49023 Angers Cedex 02
Neu auf Facebook: www.facebook.com/WeinederLoire

BIVC
Das BIVC (Bureau Interprofessionel des Vins du Centre) vertritt die elf Appellationen und Sonderlagen des Centre-Loire. Die Weine werden auf mehr als 5.500 Hektar angebaut. Die Produktion beläuft sich auf rund 40 Millionen Flaschen pro Jahr – davon 82 Prozent Weißweine, 12 Prozent Rotweine und 5 Prozent Roséweine. Die Hauptrebsorte der Region ist die Sauvignon Blanc Traube. Rot- und Roséweine werden aus Pinot Noir, Gamay oder Pinot Gris Trauben gewonnen. Mehr als 50 Prozent der Weine der Region Centre-Loire werden von den 400 Weingütern, Genossenschaften und Händlern exportiert.
BIVC, 9 route de Chavignol, 18300 Sancerre


Tags: loire wein, weine loire, chenin blanc loire, vin blanc de loire, les vins de loire, valle de la loire

Links

Andere Presseberichte