Neues Produkt 'switter' von „beckers bester” auf der Internorga 2014
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neues Produkt 'switter' von „beckers bester” auf der Internorga 2014

18.03.2014 | Journalismus, PR & Lyrik
Das Familienunternehmen „beckers bester“ präsentiert auf der Hamburger Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie „Internorga“ (14. März – 19. März) ein neuartiges Bittergetränk auf Fruchtsaftbasis ohne Kohlensäure. switter: not sweet, not bitter, switter!
switter Stand auf der Internorga 2014, Bildquelle Journalismus, PR & Lyrik
switter Stand auf der Internorga 2014, Bildquelle Journalismus, PR & Lyrik
Das Familienunternehmen „beckers bester“ präsentiert auf der Hamburger Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie „Internorga“ (14. März – 19. März) ein neuartiges Bittergetränk auf Fruchtsaftbasis ohne Kohlensäure.

„switter“ gibt es in den drei Geschmacksrichtungen: Apfel-Ginger, Apfel-Lemon und Apfel-Wacholder. „beckers bester“ ist der Branchenerste, der ein Bittergetränk auf Fruchtsaftbasis herstellt. 

„Die Internorga bietet uns eine optimale Plattform, unser neues Produkt Fachhändlern, Endverbrauchern und Gastronomen vorzustellen. Pünktlich zum Frühling soll das Getränk in aller Munde sein“, betont Sebastian Koeppel, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens und ergänzt: “Selbstverständlich bleiben wir unserer 80-jährigen Tradition treu und verwenden für ‚switter‘ ausschließlich natürliche Zutaten.“ Das neue Getränk enthält keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe, keine künstlichen Aromen, und – ungewöhnlich für ein Bittergetränk – keine Kohlensäure. 

„Not sweet, not bitter: switter.“ lautet der Slogan des neuen Produkts, das vor allem ein junges und jung gebliebenes Publikum ansprechen soll. Dies spiegelt auch das neue Tetra Pak-Design wider: schwarz mit Neonschrift – jede Geschmacksrichtung mit eigener Farbe.

Besucher der „Internorga“ haben die Möglichkeit, sich am Stand 128 in der Messehalle B 2 (Gemeinschaftsstand mit dem GFGH) vom ganz speziellen „switter-Taste“ zu überzeugen. Dort mixt ein Barkeeper köstlich-erfrischende alkoholfreie wie auch alkoholische Cocktails und Longdrinks mit der bitter-süßen Neuheit. Mischungen wie Apfel-Ingwer-Gin oder Apfel-Lemon-Wodka sind in der Bar-Gastronomie gut einsetzbar. „switter“ aus Direktsaft kann man pur, als Schorle, Longdrink oder als Cocktail genießen.

Die beckers bester GmbH & Co KG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen, das sich seit vier Generationen als Hersteller von naturbelassenen Fruchtsäften einen Namen gemacht hat. Das aktuelle Sortiment beinhaltet - neben dem klassischen Apfelsaf,t mit dem die Marke groß geworden ist - insgesamt 27 verschiedene Fruchtsaft- und Nektar-Sorten auf natürlicher Basis.

Getränkemarkt Deutschland - Tipps von Hotelier.de

Tipps

beckers bester beliefert mit jährlich 65 Millionen Abfüllungen an Fruchtsäften in Glas- und PET-Flaschen sowie im Tetra Pak  den Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry-Märkte. Die Natur ist der wichtigste Partner des Unternehmens, das seit über 80 Jahren Fruchtsäfte ohne künstliche Zusatzstoffe produziert. Tradition, Natürlichkeit, Qualität und Nachhaltigkeit bilden die Kernwerte. beckers bester engagiert sich  für Neuanlage, Erhaltung und Pflege von Streuobstwiesen. Firmensitz ist Nörten-Hardenberg in Südniedersachsen.

http://www.beckers-bester.de/

Links

Andere Presseberichte