Sharlie Cheen Bar: Der neue Cocktailhotspot in Berlin Mitte
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sharlie Cheen Bar: Der neue Cocktailhotspot in Berlin Mitte

22.09.2015 | koemmPR

Bereits seit der Eröffnung im August ist die Sharlie Cheen Bar ein Publikumsmagnet. Kein Wunder, treffen doch Ausstattung und Angebot der Bar genau den Zeitgeist und Geschmack der ausgehfreudigen Erwachsenen. Es wurde ganz bewusst ein sauberes und modernes Ambiente umgesetzt

Bildquelle: Sharlie Cheen Bar
Bildquelle: Sharlie Cheen Bar

Dazu gibt es eine ausgesuchte Getränkekarte mit Drinks zu fairen Preisen, sowie ein großes Sortiment an Spirituosen. Die direkte Lage am Rosenthalter Platz und die Qualität der Drinks überzeugen und ziehen Berliner wie Berlinbesucher gleichermaßen an. Das Publikum ist bunt gemischt und international.

Die Sharlie Cheen Bar ist unbestritten der derzeitige Barstar und neuer Szene Hotspot am Rosenthaler Platz in Berlins Mitte. Mit der Sharlie Cheen Bar weht ein Hauch von Hollywood am Rosenthaler Platz. Für den 30. September 2015 ist in der Sharlie Cheen Bar ein Launch Event mit der „Klebebande” geplant, bei dem die bisher noch betongrauen Wände mit einem bunten „Tape Mapping” gestalten werden.

Auch die ansässigen Gastronomen und Gäste sind begeistert von der neuen Sharlie Cheen Bar:

  • „Ein super schönes Designkonzept, tolles Deckenlicht und der Name ist wohl Programm. So ein Laden tut uns allen gut auf der Ecke,” sagt Tan vom Restaurant Monsieur Vuong.
  • Dazu Giampiero T., DJ, Producer & „HipHop don’t stop Veranstalter” ist Stammgast: „Komme gerne auf einen Tarragon Special rum, vor oder nach dem Auflegen am Wochenende.”
  • Und Cord L. (Voice of Germany) sieht eine große Zukunft für die Bar: "Mit der großen Auswahl an den verschiedenen internationalen Drinks und dem guten Personal gebe ich den Jungs eine echte Chance."

FAKTEN

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert