Bessere Online-Sichtbarkeit für mehr Cateringaufträge
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bessere Online-Sichtbarkeit für mehr Cateringaufträge

25.08.2016 | susanne.ardisson@lemoncat.de

Restaurants und Caterer, die eine bessere Online-Sichtbarkeit, professionelles Marketing und mehr Umsatz wünschen, können sich ab sofort bei LEMONCAT registrieren. Das Unternehmen bringt auf seinem neuen Online-Marktplatz Gastronomen mit Firmenkunden zusammen und ermöglicht, Cateringaufträge direkt online zu buchen und bezahlen

Bisher gibt es keinen Online-Marktplatz, der einzig Geschäftskunden bedient. Dabei wird mehr als jeder zweite Catering-Euro im milliardenschweren Business-Markt verdient (Branchenerhebung gv-praxis 05/2015). Diese Entwicklung geht längst über die traditionellen Sommerfeste und Firmen-Meetings heraus. „Viele Studien zeigen, dass Incentives, wie regelmäßige gemeinsame Essen, immer wichtiger werden für die Mitarbeiter. Das Gehalt allein ist nicht mehr ausschlaggebend in der Entscheidung, wo man arbeiten will”, sagt die Gründerin Doreen Huber. Die 34-jährige Berlinerin hatte zuvor als COO den weltweiten Aufbau des Online-Essenslieferanten Delivery Hero verantwortet und möchte dessen Erfolgsgeschichte nun im Catering Markt wiederholen.

 „Der Bedarf an einem unkomplizierten Online-Catering Angebot ist auf Unternehmensseite sehr groß”, sagt Lukasz Gadowski, einer der Geldgeber neben weiteren Delivery Hero Investoren. „Doch das Angebot muss vereinfacht und digitalisiert werden. Doreen Huber und ihr Team sind dafür genau die Richtigen, da sie im Food-Bereich viel Erfahrung mitbringen.”

Dass die Gastronomie offen ist für Veränderungen, hatte zuletzt die Metro Gründerstudie 2015/16 gezeigt. Drei Viertel der Gastronomen sehen in der Digitalisierung zuallererst die Chance auf höhere Bekanntheit, knapp die Hälfte hofft auf ein verbessertes Image.

Firmenkunden können bereits heute auf LEMONCAT ein Catering anfragen und bekommen ein individuelles Angebot. Der Online-Marktplatz, über den Kunden ihr Catering direkt online buchen und bezahlen können, startet innerhalb der kommenden Wochen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und Köln.

Tipps

Links

Andere Presseberichte