Geschüttelt, nicht gerührt: James Bond Martini im The Nai Harn auf Phuket
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Geschüttelt, nicht gerührt: James Bond Martini im The Nai Harn auf Phuket

06.02.2019 | segara Kommunikation® GmbH

James Bond wäre begeistert – die neue Martini Bar im The Nai Harn auf Phuket lässt nicht nur coole Männerherzen höher schlagen

The Nai Harn auf Phuket Martini Bar / Bildquelle: Alle The Nai Harn
The Nai Harn auf Phuket Martini Bar / Bildquelle: Alle The Nai Harn

„Geschüttelt, nicht gerührt“, dieser Satz steht nur für einen Mann: Bond, James Bond. Auch wenn der Vesper Martini nicht nach dem typischen Rezept gemixt wurde, ist er noch heute eine Legende. Im The Nai Harn auf Phuket können Gäste ab sofort beim Sunday Brunch an der Martini Bar diverse Kreationen probieren.

Der perfekte Gin Martini 

Egal ob klassisch mit Gin und Wermut, oder doch mit Wodka, geschüttelt oder gerührt, mit Olive oder Zitronenzeste – dem Martiniliebhaber sind keine Grenzen gesetzt, denn die von Barlegende Salim Khoury geschulten Barkeeper des The Nai Harn erfüllen jeden Wunsch. Für den perfekten Gin Martini können Gäste zwischen dem Iron Balls Gin aus Bangkok oder dem Sipsmith London Dry Gin aus London wählen.

Beim Wodka Martini stehen der Beluga Noble Russian Vodka aus Sibirien oder der Tito’s Handmade Vodka aus Austin Texas bereit

Alle Cocktails werden mit dem französischen Wermut Klassiker Noilly Prat abgerundet. Kulinarisch verwöhnt Mark Jones die Foodies beim Sunday Brunch mit lokalen sowie internationalen Köstlichkeiten. „Alle sprechen von Gin, ich wollte meinen Gästen daher bewusst etwas anderes bieten. Warum nicht mal ein echter Klassiker? Die Martini Bar ist eine kreative Oase für meine Barkeeper und Gäste zugleich,“ so Frank Grassmann, General Manager des The Nai Harn auf Phuket.

Die Martini Bar als Komponente zu den verschiedenen Speisen

„Beim Sunday Brunch nehmen wir unsere Gäste mit auf eine kulinarische Rundreise der Geschmacksvielfalt, die wir in den unterschiedlichen Restaurants des Resorts offerieren. Die Martini Bar bildet hier eine interessante Komponente zu den verschiedenen Speisen und gibt jeder Kreation die passende Note.“ Geleitet wird das Fünf-Sterne-Haus The Nai Harn vom deutschen Hoteldirektor Frank Grassmann, der bereits seit vielen Jahren in Asien lebt. The Nai Harn gehört zu Leading Hotels of the World und ist buchbar über die Veranstalter airtours, DesignReisen, DerTour Deluxe, Meier's Weltreisen, Kuoni, Thomas Cook sowie TUI Deutschland.

Tipp von Hotelier.de:

Links

Andere Presseberichte