Hotel & Restaurant Jörg Müller in Westerland/Sylt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel & Restaurant Jörg Müller in Westerland/Sylt

26.05.2014 | Klocke Verlag
Restaurants und Hotels in Westerland: Kochen ist meine große Leidenschaft - das ist das Lebensmotto von Sternekoch Jörg Müller in Westerland auf Sylt Ich bin Koch geworden, weil mir nicht nur das Essen Freude bereitet, sondern einfach alles, was damit zusammenhängt“, berichtet Sterne-Cuisinier Jörg Müller. „Ich wähle gerne gute Produkte aus, ich kaufe gern ein, ich koche leidenschaftlich gern, probiere sehr gern etwas Neues aus und es macht mich glücklich, wenn es meinen Gästen schmeckt“, erzählt der gebürtige Badener, der in Westerland seit nun schon sechsundzwanzig Jahren die Lust am Genuss mit großem Erfolg kultiviert.

Zum einen geschieht das in dem nach ihm benannten Gourmetrestaurant, über dem von Anfang an hell ein Michelin-Stern leuchtet, in dem regional inspirierten Restaurant Pesel, und in einer von Gaggenau professionell ausgestatteten Kochschule, zum anderen mit exklusiver Wohnkultur in einem Hotel.

In den zweiundzwanzig eleganten Zimmern und Suiten, deren Komfort allen Erwartungen an ein kleines Paradies entsprechen, zeigt sich die Philosophie von Brigitte und Jörg Müller – „Nur das Beste“ – von ihrer „wohnlichsten“ Seite. Um einmal mit allen Sinnen in die Müller’sche Wohlfühlwelt abzutauchen empfehlen sich die interessant geschnürten Komplettarrangements wie das „Gourmet- Wochenende“.

In der Vor- und Nebensaison verbringt man zwei Nächte in einem der wunderschönen Zimmer, wo eine Flasche Champagner zur stilvollen Begrüßung bereitsteht. Das vorzügliche Frühstück trägt zu Recht den Zusatz „Gourmet“ und stärkt die Lebensgeister. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannt man im exklusiven Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Dampfsauna, Kleopatrabad, Solarium und Ruheraum, bevor man sich am Abend nach dem Aperitif ein viergängiges Menü in der traditionellen Friesenstube des Restaurants Pesel schmecken lässt.

Ein kulinarisches Highlight des Arrangements ist ohne Frage das Sieben-Gang-Klassik-Menü im Restaurant Jörg Müller. Wer hinter das Geheimnis seiner Kreationen wie einer Wachtelcrêpinette auf Périgord-Trüffel-Risotto, einem Maibockrücken im Gewürzmantel oder einem weißen Heilbutt in Zitronen-Kapern- Fond kommen möchte, der freut sich über die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Ein- und Dreitageskochkurse in der hauseigenen Kochschule. Dort kocht und genießt man gemeinsam mit dem Hausherrn ein Fünf-Gang-Menü mit dazu passenden Weinen.

Und auf die darf man besonders gespannt sein, denn Jörg Müllers Weinkeller – mit 1200 Positionen einer der besten in Deutschland – ist den strengen Juroren des amerikanischen Fachblattes „Wine Spectator“ schon seit Jahren einen „Grand Award“ wert.

Tipps


Weitere Informationen:
Hotel & Restaurant Jörg Müller
Süderstraße 8
25980 Westerland

Telefon: 0 46 51 / 2 77 88
Telefax: 0 46 51 / 20 14 71

Öffnungszeiten Küche/Restaurant Jörg Müller Di. – So. 18.00 – 22 Uhr, Ruhetag: Montag
Öffnungszeiten Restaurant Pesel 12.00 bis 14.00 Uhr und 18.00 bis 22.00 Uhr
Montag und Mittwoch ab 18:00 Uhr
Dienstag Ruhetag

Bar
ab 17.00 Uhr geöffnet
Dienstag Ruhetag

Zimmerpreise: 160 – 340 Euro
Kreditkarten: American Express, Diners, Eurocard, Visa

E-Mail: mailto: Hotel-Joerg-Mueller@t-online.de">Hotel-Joerg-Mueller@t-online.de
Internet: www.Hotel-Joerg-Mueller.de

Links

Andere Presseberichte