Kleiner Kiepenkerl Münster
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kleiner Kiepenkerl Münster

10.01.2013 | Klocke Verlag
Seit 1976 führt die attraktive Münsteranerin Gerda Deckenbrock mit ihrem Mann Wolfgang das Traditionshaus Kleiner Kiepenkerl im Herzen der Universitätsstadt Münster.
Mit viel Engagement haben die Eheleute das Restaurant zu einem beliebten Treffpunkt für kulinarische Feinschmecker aus Nah und Fern gemacht. 2008 wurden sie dafür mit dem Servicepreis der Stadt Münster ausgezeichnet, belegten sie den ersten Platz als „Gastgeber des Jahres“.

Lebhaft erinnert sich Wolfgang Deckenbrock an den 17. November vor vierundfünfzig Jahren: „Damals eröffneten meine Eltern den Kleinen Kiepenkerl in Münster. Ich war gerade achtzehn Jahre und durfte die neue elektrische Kasse bedienen. Leider gibt es das gute Stück nicht mehr. Aber unsere schöne Kupfertheke glänzt noch wie einst und auch unser Männerstammtisch besteht jetzt seit fünfzig Jahren. Wir sind gemeinsam älter geworden.“

An Ruhestand denken die agilen Wirtsleute aber vorerst noch nicht. „Der kleine Kiepenkerl ist unser zweites Wohnzimmer. Aber natürlich wird die nächste Generation übernehmen. Unsere Tochter Sabine ist dazu bereit und unser Enkel Moritz macht gerade eine Ausbildung zum Hotelfachmann“, erzählt Gerda Deckenbrock. Doch bis es soweit ist, werden die sympathischen Gastgeber weiterhin mit Herz und Verstand für die gemütliche Wohlfühlatmosphäre im Kleinen Kiepenkerl sorgen.

Für die Kulinarik zeichnet seit mehr als vierzig Jahren (!) Küchenchef Herbert Hohenbrink verantwortlich. Seine Produkte, bei denen er größten Wert auf Frische legt, bezieht Herbert Hohenbrink hauptsächlichen von heimischen Bauern und Fleischern. Auf seiner Speisekarte finden sich so herzhafte Gerichte wie die Lammhaxe auf gebratenem Gemüse (ein echter Klassiker), der Tafelspitz „westfälisch“ oder das münsterische Töttchen mit Hausbrot. Aber der Küchenchef ist auch ein Meister der eher leichten Küche, angereichert mit internationalen Kreationen.

So zergehen die zarten Putenröllchen, gefüllt mit Spinat, Mozzarella und Basilikum an Bandnudeln auf der Zunge und auch die Weidelammfilets in einer feinen Basilikumsauce suchen ihresgleichen. Zum süßen Abschluss überzeugt ein gar köstlicher Blaubeerpfannkuchen mit Vanilleeiscreme. Viele prominente Gäste konnten Gerda und Wolfgang Deckenbrock in all der Zeit begrüßen. Stolz zeigen sie ihr Gästebuch. HansDietrich Genscher, Rosi Mittermaier und die Schauspielerin Ruth Maria Kubitscheck haben sich u.a. eingetragen.

Moderatorin Maybritt Illner schrieb jüngst: „Danke für die schönen Stunden.“ „Eine ganz bezaubernde Person. Sie war mit Herrn Obermann bei uns. Ein schönes Paar und sooo verliebt“, sagt Gerda Deckenbrock. „Wie wir“, erklärt ihr Mann charmant. Kaum zu glauben – übernächstes Jahr feiern die beiden ihre Goldene Hochzeit, natürlich im Kleinen Kiepenkerl.

Tipps


Weitere Informationen:
Gastgeber: Gerda und Wolfgang Deckenbrock
Spiekerhof 47
48143 Münster

Telefon: 02 51 / 4 34 16
Fax: 02 51 / 4 34 17
E-Mail: mailto: info@kleiner-kiepenkerl.de">info@kleiner-kiepenkerl.de
Internet: http://www.kleiner-kiepenkerl.de

Kleiner Kiepenkerl Münster Öffnungszeiten: täglich 10.30 – 00.00 Uhr
Ruhetag: Montag
Kreditkarten: American Express, Mastercard, Visa, EC-cash

Links

Andere Presseberichte